orellfuessli.ch

Heimatkrimi Box

Freiwild
Im Maintal wird die Leiche einer jungen Mexikanerin gefunden. Mit der Aufklärung des Verbrechens sind Kriminalhauptkommissar Peter Haller und seine Mitarbeiterin Birgit Sacher befasst. Haller hegt eine stille Liebe zu seiner Stadt Würzburg. Ganz wird er nie verstehen, wie Menschen in einer so schönen Umgebung zu Verbrechern werden können. Das ist der geheime Antrieb hinter seinen Ermittlungen, bei denen es ihm nicht nur um die Lösung des Falls, sondern um einen Blick in die Seele des Täters geht. Die in München ausgebildete, karrierebewusste Birgit Sacher muss erst lernen, mit dem ein wenig verschrobenen Kollegen umzugehen, vor allem mit seinem ganz anderen Arbeitstempo. Gemeinsam versucht das ungleiche Paar das Geheimnis um den Mord an Angela Lopez zu lösen, die als Au-Pair-Mädchen im Haushalt des Architekten Max Täschner und seiner Familie lebte. Die Kommissare erfahren von der überstürzten Abreise Angelas und einem Abschiedsbrief. Ihre Heimat allerdings hatte Angela nie wieder gesehen. Dann verschwindet plötzlich Nick, der Sohn der Täschners, spurlos. Auch Täschners Neffe Fabian Reiter macht sich verdächtig. Er hatte ein Verhältnis mit Angela.

Sau Nummer Vier
Niedernussdorf ist ein kleines beschauliches Dorf in Niederbayern, nicht weit von Straubing. Hier gab es noch nie einen Mord, nicht so lange die Niedernussdorfer und ihre Polizeiobermeisterin Gisela Wegmeyer denken können. Plötzlich taucht mitten in der Idylle ein abgetrennter männlicher Finger auf. Mit ihm tritt Florian Lederer auf den Plan, ein ehrgeiziger junger Hauptkommissar aus der Polizeidirektion Straubing. Lederer weist nach, dass der Finger von einem Schwein abgebissen wurde und geht davon aus, dass in Niedernussdorf ein alter Mann an Schweine verfüttert worden ist. Lederer ist wild entschlossen, den Mord aufzuklären, während Gisela fest an einen Unfall glaubt. Sie mag die vorschnelle Art nicht, in der Florian Lederer seine Schlüsse zieht. Komisch ist nur, dass sich der Besitzer des Fingers nicht meldet. Normalerweise spricht sich so ein Unfall schnell herum. Dann wird in einem Waldstück in der Nähe des Dorfes eine Brandstelle mit Asche gefunden. Mitten darin ein künstliches Hüftgelenk. Es scheint also doch eine Leiche zu geben und diese wurde offenbar nicht verfüttert, sondern verbrannt. Von wem stammt also der Finger? Und gibt es in dem Fall nur eine Leiche - oder gar mehr?

Föhnlage
Bei einem Konzert in Garmisch-Partenkirchen stürzt ein Mann von der Decke ins Publikum und nimmt einen Konzertbesucher mit in den Tod. Zwei Leichen findet Kommissar Jennerwein zwischen den Konzertstühlen übereinander getürmt. War es ein Unfall? War es ein Mord? Jedenfalls bleiben die beiden nicht die ein zigen Leichen, die Jennerwein und seine Kollegen Nicole Schwattke und Ostler im Laufe ihrer Ermittlungen in selt samer Paarung vorfinden. Die heimelige Welt des alteingesessenen Bestatter ehepaars Grasegger gerät aus den Fugen und Jennerweins Widersacher aus Kindheitstagen, Xaver Harrasser, Baulöwe und Stammtischvorsitzender der "Roten Katz", kommt ins Schwitzen, als Jennerwein sich Schritt für Schritt dem wohlgehüteten Geheimnis ihres idyllischen Alpenfriedhofs nähert und damit einem lukrativen Geschäft auf die Spur kommt, in das auch der österreichische Kleinkriminelle Karl Swoboda verwickelt ist.

Bamberger Reiter
Der Cowboys in Oberfranken, ein nächtlicher Reiter vor dem Dom, eine geheimnisvolle Buchhändlerin und eine tote Studentin. Von wegen erst mal ruhig zu Hause ankommen. Kommissar Peter Haller, der nach dem Tod seiner Mutter nach Bamberg zurückgekehrt ist, bleibt keine Zeit, ihre Hinterlassenschaften zu ordnen. Gleich am ersten Tag wird er von seinem neuen Kollegen Sven Schäuffele zum Einsatz gerufen. Dabei trifft er auf seine ehemalige Würzburger Kollegin, Hauptkommissarin Birgit Sacher, die wie immer die Erste am Tatort ist. Der Fall um eine tote Westernreiterin führt auf die in der Nähe von Bamberg gelegene „Ranch“, einem Reitclub für Westernreiter, der von Tessi Breu und ihrem Mann Stefan betrieben wird. Die Studentin ist nach einem Sturz im Wald tödlich verunglückt, aufgespießt von einer unter Gräsern verborgenen Egge. Ein Reiter hat dabei zugesehen, wie sie verblutet. Wer ist dieser Reiter? Auf der Suche nach seiner Identität geraten die Kommissare in ein Netz erotischer Verstrickungen.

Paradies 505
Ein Zeh ragt aus der Erde: lackiert und zugehörig zu einer weiblichen Leiche, die zwei Meter neben der Niedernussdorfer Gemeindegrenze verbuddelt liegt. Offenbar gestürzt aus großer Höhe, hierher gebracht und mit Bedacht begraben. Ganz Niedernussdorf ist sofort in Aufruhr. Verdächtigungen sind schnell ausgesprochen. Polizeihauptkommissarin Gisela Wegmeyer sieht sich gezwungen, den Straubinger Kriminalhauptkommissar Lederer zu alarmieren. Die Spur führt ins "Paradies 505", ein Wellness-Center in Bad Reibach, in dem die Tote gearbeitet hat. Und auch der Arzt von Niedernussdorf gerat schnell ins Visier. In die Ermittlungen eingebunden sind Giselas Männer vom Polizeirevier: Richie, Schorsch und Erwin, die Lederer einmal mehr zur Verzweiflung treiben.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 5
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 03.03.2014
Regisseur Manuel Siebenmann, Max Färberböck, Rainer Kaufmann, Michael Gutmann
Sprache Deutsch
EAN 4260144382851
Studio EuroVideo Medien
Originaltitel Bamberger Reiter / Föhnlage / Freiwild / Paradies 505 / Sau Nummer Vier
Spieldauer 568 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch DD 2.0 Stereo
Film (DVD)
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 33.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35361005
    Die Zwei Leben der Veronika - Classic Selection
    Film
    Fr. 16.90
  • 41115426
    Der Schattenmann
    Film
    Fr. 22.90
  • 33023841
    Heimatkrimi - Box
    Film
    Fr. 33.90
  • 38303448
    Camilla Läckberg: Mord in Fjällbacka - Gesamtbox
    (1)
    Film
    Fr. 54.90
  • 32455500
    Die grosse Kommissar Beck-Box
    Film
    Fr. 49.90
  • 13434963
    Simon Templar - Collector`s Box 1
    (3)
    Film
    Fr. 39.90
  • 39655975
    Death in Paradise - Staffel 3
    Film
    Fr. 39.90
  • 37100494
    Paradies 505 - Ein Niederbayernkrimi
    Film
    Fr. 14.40
  • 38647985
    Schafkopf - A Bissel was geht immer
    Film
    Fr. 15.30
  • 41054064
    Warehouse 13 - Staffel 5
    Film
    Fr. 39.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Heimatkrimi Box

Heimatkrimi Box

mit Thomas Schmauser , Teresa Weissbach

Film
Fr. 33.90
+
=
Die Kluftinger Krimis, 3 DVD

Die Kluftinger Krimis, 3 DVD

Film
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 63.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale