orellfuessli.ch

Heimatkunde. Baden

Baden

Wo lässt es sich so gut wie nirgends sonst in Deutschland leben? In Baden!
Warum die Badener keinesfalls Badenser genannt werden wollen, weshalb sie mit keinem andern im ganzen Land tauschen wollen, warum ihre Weine zu den besten zwischen der Toskana und der Champagne gehören und warum dem geneigten Leser gar nichts anderes übrig bleibt, als sehnsüchtig nach Baden zu blicken - all das steht in diesem Buch.
Text(Klappentext o.ä.) Deutsch
Wo Baden anfängt und wo es endet, ist nicht ganz so klar wie das, was in den Augen der Badener keinesfalls zu Baden gehört. Das sind auf -jeden Fall die Schwaben, denen sie es bis heute verargen, dass ihr Land nach dem Krieg mit Württemberg vereinigt worden ist. Und warum verargen sie es ihnen?
Weil es sich natürlich nirgends so gut wie in Baden leben lässt, weil dort der tausendmal bessere Wein wächst, weil dort das Essen besser als überall sonst zwischen dem Bodensee und Berlin schmeckt, weil dort die Sonne viel grosszügiger als sonstwo im Land auf die Leute herablacht, und weil die Badener trotz ihrer Gemütlichkeit anno dazumal die berühmtesten deutschen Revolutionäre gestellt haben. Reicht das nicht? Die andern sollen es ihnen erst einmal nachmachen. Denken die Badener. Die nur eines nicht ausstehen können: wenn sie Badenser genannt werden.
Karl-Heinz Ott nimmt uns mit auf eine persönliche Reise durch das sonnigste -Viertel Deutschlands und stellt uns paradiesische Flecken mitsamt ihren Leuten und ihren Geschichten vor - kurz: all das, was Baden so attraktiv macht.

Portrait
Karl-Heinz Ott wurde 1957 in Ehingen an der Donau geboren und studierte Philosophie, Germanistik und Musikwissenschaft. Anschliessend arbeitete er als Dramaturg an den Theatern in Freiburg, Basel und Zürich. Er erhielt den Friedrich-Hölderlin-Förderpreis sowie dem Thaddäus-Troll-Preis, ausserdem den Alemannischen Literaturpreis, den Candide-Preis sowie den Preis der LiteraTour Nord. Im Jahr 2012 wurde ihm der Johann-Peter-Hebel-Preis verliehen, 2014 bekam er den Wolfgang-Koeppen-Literaturpreis. Karl-Heinz Ott lebt in Freiburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 223
Erscheinungsdatum November 2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-38024-8
Reihe Cadeau
Verlag Hoffmann und Campe
Maße (L/B/H) 195/127/19 mm
Gewicht 291
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37871179
    Reisetagebuch (Beige Version)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 40320603
    Reisetagebuch
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43894586
    100 Orte, an denen jedes Paar einmal gewesen sein sollte
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44467803
    Mein Reisetagebuch für Städtetrips
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44467796
    Reisetagebuch Life is better at the beach
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41159723
    Von der Kunst, richtig zu reisen
    von Kurt Tucholsky
    Buch
    Fr. 4.40
  • 44467807
    Life is better at the beach
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44339278
    Unnützes Wissen Zürich
    von Hartmut Ronge
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40999402
    Unnützes Wissen Hamburg
    von Hartmut Ronge
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44682903
    Für die Reisekasse
    Buch
    Fr. 6.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Heimatkunde. Baden

Heimatkunde. Baden

von Karl-Heinz Ott

Buch
Fr. 27.90
+
=
Vegan Oriental

Vegan Oriental

von Parvin Razavi

(2)
Buch
Fr. 21.90
bisher Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale