orellfuessli.ch

Heinz Rühmann Collection II - UFA Klassiker Edition

DVD 1: Der Mann, der Sherlock Holmes war (ca. 107 Minuten) Zwei erfolglose Detektive, Morris Flinn und sein Freund Macky, "spielen" mit Vergnügen Sherlock Holmes und Dr. Watson. Bis hin zur Verkleidung wirkt alles echt. Selbst die Polizei bittet um ihre detektivische Hilfe. Mary und Jane Berry, zwei junge Mädchen, sollen eine Erbschaft vom "lieben Onkel", einem braven Gelehrten, antreten. Tatsächlich ist der Erbonkel noch sehr lebendig und ein gesuchter Fälscher, der der Polizei immer entwischen konnte. Während der Pariser Weltausstellung können sie nun alle Register ihres Könnens - und das ihrer Vorbilder - ziehen und dank minutiöser Kleinarbeit schliesslich die Fälscherbande dingfest machen. Doch dann werden Holmes und Watson selbst verhaftet und ihre Identität wird in Frage gestellt - was der Schriftsteller Sir Arthur Conan Doyle, der Erfinder der Romanfiguren, lachend zur Kenntnis nimmt... DVD 2: Quax in Afrika (ca. 91 Minuten) Der Flieger Quax, der früher als "Bruchpilot" galt, ist inzwischen ein so perfekter Pilot geworden, dass er es sogar zum besten Fluglehrer auf dem Fliegerhorst gebracht hat. Und obwohl Quax eigentlich recht umgänglich ist, behandelt er seine Schüler wie ein Diktator. Das grösste Gräuel sind dem Flugdespoten jedoch weibliche Anwärter auf den Pilotenberuf. Entsprechend gross ist dann auch sein Unmut, als ihm zwei Schülerinnen zugeteilt werden, und später sogar seine eigene Freundin Marianne auf dem Flugplatz auftaucht. Zunächst unternimmt der Macho alle möglichen Versuche, um den Frauen ihr Vorhaben, Pilotin zu werden, auszutreiben. Aber als zwei der drei Damen standhaft bleiben, lässt er sie sogar an einem wichtigen Fliegerturnier teilnehmen, das die Piloten bis ins ferne Afrika führt. Ein Motorschaden über dem Kontinent zwingt die drei zu einer Notlandung. Und bald ist Quax froh, drei selbstbewusste Frauen an seiner Seite zu haben. DVD 3: Der Jugendrichter (ca. 91 Minuten) Jugendrichter Dr. Ferdinand Bluhme setzt bei seinen Urteilssprüchen nicht auf Härte und vermeintliche Abschreckung, sondern auf Einfühlungsvermögen und Verständnis. Als er zur Überraschung der Anwesenden eines Tages die etwas naive Inge Schumann, die ihrem kriminellen Freund Kurt bei einem Erpressungsversuch half, zu harten acht Monaten Jugendarrest verurteilt, verfolgt er damit lediglich das Ziel, sie aus dem Einflussbereich ihres Freundes zu ziehen. Inge droht daraufhin, sich umzubringen, weshalb Bluhme die Strafe zur Bewährung aussetzt. Um das Mädchen dennoch aus ihrem Milieu zu befreien, bringt Bluhme sie in der Pension Winkler unter, wo er auch selbst wohnt. Die attraktive Inge weckt bei den männlichen Mitbewohnern reges Interesse, doch die junge Frau hat sich ein wenig in Dr. Bluhme verliebt, was ihr hilft, sich von Kurt zu lösen. Der jedoch nutzt Inges Gefühle aus und versucht, den Richter zu erpressen. DVD 4: Max, der Taschendieb (ca. 88 Minuten) Max Schilling ist ein geschickter Taschendieb, ein echter Künstler mit den Fingern. Besonders gerne setzt Max sein virtuoses Geschick auf der Rennbahn ein, wo andere Leute Riesengewinne abkassieren möchten. Denen macht er einen Strich durch die Rechnung, indem er die geldbringenden Wettscheine stibitzt. Moralische Bedenken hat Max dabei keine, schliesslich muss er eine Frau und zwei Kinder, Egon und Brigitte, ernähren - und diese halten ihn für einen Versicherungsagenten. Aber als zwei Bekannte von Max, die Nachwuchsgauner Joe und Fred, von einem rücksichtslosen Gangsterboss übers Ohr gehauen und von der Polizei tot aus dem Fluss geborgen werden, zweifelt er doch an seinem Beruf. Er beschliesst, den Schwerverbrecher der Polizei zuzuspielen; aber auch als der Gangster gefasst ist, findet Max keinen rechten Spass mehr an seinem Beruf. Er beschliesst auszusteigen und ehrlich zu werden, wobei ihm sein Freund, der Polizeiinspektor Friedrich gerne behilflich ist.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 5
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 14.11.2005
Regisseur Karl Hartl, Helmut Weiss, Paul Verhoeven, Imo Moszkowicz
Sprache Deutsch (Untertitel: Keine Untertitel)
EAN 0828767017792
Genre Komödie/Kriminalfilm/Drama
Studio Universum Film
Originaltitel Der Mann, der Sherlock Holmes war / Quax in Afrika / Der Jugendrichter / Max der Taschendieb
Spieldauer 375 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Film (DVD)
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 42.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 7786668
    Der Mann, der Sherlock Holmes war
    (1)
    Film
    Fr. 14.90
  • 25322876
    Inspector Barnaby - Vol. 10
    (2)
    Film
    Fr. 16.90
  • 15211499
    Fackeln im Sturm - Die Sammleredition
    (3)
    Film
    Fr. 32.90
  • 22863096
    Die Spur des Falken
    Film
    Fr. 17.90
  • 31772094
    Heinz Rühmann Edition 2 - Seine besten Filme
    Film
    Fr. 40.90
  • 4518813
    Wenn der Vater mit dem Sohne - Heinz Rühmann Edition
    Film
    Fr. 14.90
  • 15619403
    Uhrwerk Orange
    (2)
    Film
    Fr. 12.90
  • 18061817
    M - Eine Stadt sucht einen Mörder (1931, EDF)
    Film
    Fr. 14.90
  • 14225158
    Salto Mortale - Die Geschichte einer Artistenfamilie - Box
    (1)
    Film
    Fr. 29.90 bisher Fr. 46.40
  • 30972003
    Der Obersteiger
    Film
    Fr. 14.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Heinz Rühmann Collection II - UFA Klassiker Edition

Heinz Rühmann Collection II - UFA Klassiker Edition

mit Hans Albers , Heinz Rühmann , Marieluise Claudius , Hansi Knoteck , Hilde Weissner

Film
Fr. 42.90
+
=
Heinz Rühmann Collection

Heinz Rühmann Collection

Film
Fr. 38.90
+
=

für

Fr. 81.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale