orellfuessli.ch
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 125, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783958340817
Verlag Greenlight Press
Illustratoren Arndt Drechsler, Anja Dyck
eBook (ePUB)
Fr. 3.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 3.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40391555
    Heliosphere 2265 - Band 23: Das Helix-Mosaik (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    (3)
    eBook
    Fr. 3.00
  • 43828839
    Heliosphere 2265 - Band 31: ... In das Licht (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    eBook
    Fr. 3.00
  • 44033087
    Heliosphere 2265 - Band 32: In der dunkelsten Stunde (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    eBook
    Fr. 3.00
  • 41786237
    Heliosphere 2265 - Band 26: Wir sind Legende (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    (2)
    eBook
    Fr. 3.00
  • 44033088
    Heliosphere 2265 - Band 32: In der dunkelsten Stunde (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    eBook
    Fr. 3.00
  • 35196905
    Heliosphere 2265 - Band 5: Im Zentrum der Gewalten (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    (6)
    eBook
    Fr. 3.00
  • 46003706
    Heliosphere 2265 - Das Marsprojekt: Sammelband (Bände 1-4)
    von Andreas Suchanek
    eBook
    Fr. 10.00
  • 42238771
    Heliosphere 2265 - Band 27: Der letzte Gefangene (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    eBook
    Fr. 3.00
  • 40099672
    Die nackte Sonne
    von Isaac Asimov
    eBook
    Fr. 8.90
  • 43539850
    Heliosphere 2265 - Band 30: Aus dem Schatten ... (Science Fiction)
    von Andreas Suchanek
    eBook
    Fr. 3.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

toller Band 27
von einer Kundin/einem Kunden aus Zwingenberg am 02.12.2016

Es macht einfach Spaß diese Science Fiction Reihe zu lesen. Dies ist nun der Band 27 und ich bin doch sehr beruhigt, dass noch einige folgen werden. Es war diesmal wirklich sehr spannend und wartete am Ende mit einer gewaltigen Überraschung auf. Und schon beginnt beim Leser die Gedankenreise. Was wird... Es macht einfach Spaß diese Science Fiction Reihe zu lesen. Dies ist nun der Band 27 und ich bin doch sehr beruhigt, dass noch einige folgen werden. Es war diesmal wirklich sehr spannend und wartete am Ende mit einer gewaltigen Überraschung auf. Und schon beginnt beim Leser die Gedankenreise. Was wird daraus entstehen? Da kann nichts Gutes entstehen. Diese Person hat schon mal für gewaltigen Ärger gesorgt. Kann sein spezielles Leben als Gefangener ihn geändert haben? Und schon kann man es als Leser wieder nicht erwarten, bis der nächste Band kommt. Also lieber Herr Autor - lass Band 28 rüberwachsen !!!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Volles Risiko
von Sabrina K. aus Friedberg am 28.11.2016

Als Captain Jayden Cross den Befehl erhält, mit dem Stealthschiff ILLUMINA das Fortschreiten der Ash‘Gul‘Kon zu beobachten setzt er alles auf eine Karte um Informationen zu beschaffen, die Alpha 365 heilen können. Schon bald entdecken er und seine Begleiter, was es mit dem Virus auf sich hat, aber diese... Als Captain Jayden Cross den Befehl erhält, mit dem Stealthschiff ILLUMINA das Fortschreiten der Ash‘Gul‘Kon zu beobachten setzt er alles auf eine Karte um Informationen zu beschaffen, die Alpha 365 heilen können. Schon bald entdecken er und seine Begleiter, was es mit dem Virus auf sich hat, aber diese Erkenntnis bringt sie in große Gefahr ... So langsam könnte man ja denken, dass mich in dieser Serie nichts mehr überraschen kann … Entweder hat meine geistige Funktion jedoch nachgelassen oder der Autor schafft es doch immer wieder, den Leser an der Nase herumzuführen und eigentlich tot geglaubte Charaktere wieder auftauchen zu lassen. Das ist fast gruselig. Mir wurde vom Autor empfohlen, Heliosphere nur noch am Morgen zu lesen um meinen Kreislauf wieder in Schwung zu bringen, anstatt wie bisher vor dem Schlafen gehen und dann wieder stundenlang geschockt wach zu liegen. So oder so, der vorliegende Band war für mich wieder einmal die richtige Mischung an Humor und Dramatik. Kurzzeitig machte ich mir sogar Sorgen um unseren allseits beliebten Captain. Der könnte meiner Meinung nach mal ein bisschen weniger Gutmensch sein, sprich, die Stimme einfach mal niederwalzen, aber so ist er nun einmal. Vielleicht nicht mehr all zulange, wenn man den sibyllinischen Andeutungen des Autors glauben darf. Sehr schön fand ich, dass Lieutenant Task sich auch mal unter die Leute mischt und dabei offenbar auch Spaß hat. Bald erfahren wir ja hoffentlich auch mehr über ihn. Ich stelle mir nämlich schon seit längerem die Frage, wie er mit Gefühlen umgeht, da diese ja selbst für Leute ohne multisensorischem Input kompliziert sein können. Und natürlich hat Jayden mal wieder ein Schiff unter seinem Befehl schrottreif schießen lassen bzw. zerstören. Das gibt einen Strich auf der Liste. Die Ash‘Gul‘Kon machen mir schon ein wenig Angst. Im Moment sehe ich noch nicht, wie dieser Krieg zu gewinnen ist. Umso neugieriger bin ich auf den nächsten Band und darauf, wie Jayden seine Beförderung weiterhin vermasseln will.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Heliosphere 2265 - Band 27: Der letzte Gefangene (Science Fiction)

Heliosphere 2265 - Band 27: Der letzte Gefangene (Science Fiction)

von Andreas Suchanek

(2)
eBook
Fr. 3.00
+
=
Heliosphere 2265 - Band 28: Nemesis (Science Fiction)

Heliosphere 2265 - Band 28: Nemesis (Science Fiction)

von Andreas Suchanek

eBook
Fr. 3.00
+
=

für

Fr. 6.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen