orellfuessli.ch

Helmut Schmidt

Soldat, Kanzler, Ikone

Helmut Schmidt war nicht nur ein deutscher Bundeskanzler – er war eine nationale Institution und mit Abstand der beliebteste Deutsche. Wer war dieser Mann? Was zeichnete ihn als Politiker und als Mensch aus? Wofür stand er? Gunter Hofmann beschreibt die Stationen eines Lebens, das aussergewöhnlich war und doch von Erfahrungen und Idealen bestimmt wurde, die Millionen von Deutschen teilten. Seine ausgewogene und kenntnisreiche Biographie bringt uns ganz nahe an Helmut Schmidt heran. Ein eindrucksvolles Portrait eines grossen Deutschen und zugleich ein glänzend geschriebenes Stück Zeitgeschichte.
Helmut Schmidts Leben war geprägt von den Erfahrungen des Weltkriegs und der NS-Herrschaft. Sie bildeten den Hintergrund seines lebenslangen Engagements für eine Bundesrepublik, in der Demokratie und soziale Gerechtigkeit oberste Massstäbe waren.
Vom jungen Senator in Hamburg, der durch sein tatkräftiges Krisenmanagement während der Flutkatastrophe auf sich aufmerksam macht, führte Schmidts politischer Werdegang über Ämter als Fraktionsvorsitzender und Minister in verschiedenen Ressorts schliesslich bis ins Kanzleramt, wo er acht Jahre lang der "leitende Angestellte" der Bundesrepublik Deutschland war. Nach seinem Sturz gelingt ihm erneut eine eindrucksvolle Karriere, diesmal als Herausgeber der "ZEIT", als Bestsellerautor und als öffentliche Instanz, die von allen Deutschen respektiert wird. Eindringlich schildert Gunter Hofmann, der Schmidts Wirken jahrzehntelang als Journalist begleitet hat, die Lebensgeschichte dieses Mannes, sein Handeln und seine Persönlichkeit, seine Beziehungen zu Weggefährten und Widersachern, seine Ehe mit Loki Schmidt.
Portrait
Gunter Hofmann ist ein intimer Kenner des Lebens und der politischen Karriere von Helmut Schmidt. Er war bis 2008 Chefkorrespondent der "ZEIT". 2003 erhielt Gunter Hofmann für sein Buch "Abschiede, Anfänge – Die Bundesrepublik. Eine Anatomie" den Preis der Friedrich-Ebert-Stiftung für das beste politische Buch des Jahres.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783406686894
Verlag C.H.Beck
eBook (ePUB)
Fr. 22.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 22.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41913733
    Was ich noch sagen wollte
    von Helmut Schmidt
    (5)
    eBook
    Fr. 16.00
  • 31572457
    Menschen und Mächte
    von Helmut Schmidt
    eBook
    Fr. 16.90
  • 42043117
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (21)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 20422381
    Helmut Schmidt
    von Hans-Joachim Noack
    (3)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 46692654
    Das Merkel-Lexikon
    von Andreas Rinke
    eBook
    Fr. 21.90
  • 44467474
    Panikherz
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    eBook
    Fr. 21.50
  • 45208311
    Das gabs früher nicht
    von Bernd-Lutz Lange
    eBook
    Fr. 19.50
  • 45377317
    Nüchtern am Weltnichtrauchertag
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    eBook
    Fr. 9.50
  • 46695347
    Durch Mauern gehen
    von Marina Abramović
    eBook
    Fr. 27.90
  • 32640944
    I'm your man. Das Leben des Leonard Cohen
    von Sylvie Simmons
    (3)
    eBook
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Helmut Schmidt

Helmut Schmidt

von Gunter Hofmann

eBook
Fr. 22.00
+
=
Mord in Greetsiel / Dr. Josefine Brenner Bd.1

Mord in Greetsiel / Dr. Josefine Brenner Bd.1

von Susanne Ptak

(19)
eBook
Fr. 6.50
+
=

für

Fr. 28.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen