orellfuessli.ch

Henry Frottey - Sein erster Fall: Teil 2 - Das Ende der Trilogie: Ein Roman in Schwarzweiß

Eine Mordserie hält die Bürger von Schikargo in Atem. Doch der berühmte Privatdetektiv Henry Frottey hat keine Zeit, vor dem Fernseher zu sitzen und sie zu verfolgen. Er klärt lieber Verbrechen auf. Eine neue Entität arbeitet sich an die Spitze der Unterwelt vor und ihr Weg ist gepflastert mit seltsamen Morden, die so verzwurbelt sind, dass nur Henry sie vermittels seines genialioesken Verstandes und der Macht der Prokrastination zu lösen vermag. Relativ desinteressiert stolpert er durch die Strassen, macht einer schönen Frau Avancen und Urlaub, besucht den Jahrmarkt und ist dabei trotzdem den merkwürdigen Ereignissen in seiner Stadt stets nur einen Schritt schrägonal links auf den Fersen. Doch, als wäre das alles nicht genug, stellen sich dem Detektiv immer wieder seine alten Feinde in den Weg: Türen! Grrr.
Der erste Roman des Poetry Slammers Jan Philipp Zymny ist ein Füllhorn an surrealistischem Witz, fantasievollen Ideen sowie versteckten Anspielungen und Botschaften. Er erzählt nicht nur die Geschichte des verrückten Privatdetektivs Henry Frottey, sondern wirft auch einen Blick auf das Leben der Einwohner von Schikargo, einer pseudorealen Grossstadt irgendwo in Deutschland, oder auch nicht - das spielt nämlich gar keine Rolle. Dabei spinnt Jan Philipp Zymny … immer wieder Situationen und Bilder, bei denen man unweigerlich denkt: "Huch!"
Portrait
Der gebürtige Wuppertaler Jan Philipp Zymny (Jahrgang 93, Spätlese, Südhang) ist seit März 2010 erfolgreicher Poetry Slammer und Autor. 2012 veröffentlichte er nicht nur sein erstes Buch unter dem Titel "Hin und zurück - nur bergauf!", sondern errang auch bei den Deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam den Vizetitel. Bereits ein Jahr später erreichte er dort den ersten Platz und wurde mit dem NightWash Talent Award in einem Waschsalon ausgezeichnet. Zymny verdingt sich als Löwenbändiger, Gehirnchirurg für sehr kleine Ausserirdische und als Versuchsperson, um einen echten Robocop zu erschaffen. Sein grösster Erfolg bleibt, so sagt er selbst, die Einladung zum RTL Comedy Grand Prix abgelehnt zu haben ... zweimal!
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 404, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.06.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783954610235
Verlag Lektora GmbH
eBook
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (62)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45371243
    Das Geheimnis des Apfels
    von Mignon G. Eberhart
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42722988
    Mozartkugelkomplott
    von Manfred Baumann
    (3)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 40779218
    Die letzte Zeugin
    von Glenn Meade
    eBook
    Fr. 10.00
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (126)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45254835
    Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (161)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 50444481
    Sturmläuten / Kommissar John Benthien Bd.4 (Exklusiv vorab lesen!)
    von Nina Ohlandt
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (213)
    eBook
    Fr. 20.50
  • 34461781
    Ostfriesenmoor
    von Klaus-Peter Wolf
    (41)
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Henry Frottey - Sein erster Fall: Teil 2 - Das Ende der Trilogie: Ein Roman in Schwarzweiß

Henry Frottey - Sein erster Fall: Teil 2 - Das Ende der Trilogie: Ein Roman in Schwarzweiß

von Jan Philipp Zymny

eBook
Fr. 11.00
+
=
Genetik für Terrarianer

Genetik für Terrarianer

von Jens R. Poschadel

Buch (Taschenbuch)
Fr. 32.40
+
=

für

Fr. 43.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen