orellfuessli.ch

Herkules und der Stall des Augias / Der Prozess um des Esels Schatten

Griechische Stücke. Neufass. 1980

»Wieder einmal stehen in Dürrenmatts Welt der Held und der tapfere Mensch nebeneinander: Herkules und Augias. Herkules darf allein durch seinen Namen im Titel figurieren, Augias ist seinem Stall grammatikalisch, aber nicht nur so, untergeordnet. Herkules, der Held, wird aber nicht ›als ein Held ausmisten‹, er kommt überhaupt nicht dazu. Augias hingegen besiegt seinen Stall auf neue Weise.«
Rezension
"Das Stück macht sich lustig über umstandskrämerische Demokratie und nutzloses Heldentum. Dürrenmatts Satire ist in diesem Stück durchdringend."(The Times)
"Die Tragikomödie des Helden, der überflüssig geworden ist, der ein schiefes Leitbild ist, künstlich etabliert von Leuten, die sich von einem solchen Leitbild noch etwas versprechen, der selbst noch gar nicht weiss, wie sehr es seiner nicht mehr bedarf. Herkules ist tot, bevor er stirbt, ein lebender Leichnam, das Zerrbild des Helden, von dem es ein unverzerrtes Bild nicht mehr gibt und wohl auch nicht mehr geben darf."(Zürcher Woche)
Portrait
Am 5. Januar 1921 kam Friedrich Dürrenmatt in Konolfingen im Kanton Bern als Sohn eines Pfarrers zur Welt. Er studierte in Zürich und Bern Theologie, Literatur, Philosophie und Naturwissenschaften. Eigentlich wollte er Maler werden, schrieb aber schon in den 40er Jahren Erzählungen. 1947 löste sein Drama 'Es steht geschrieben' einen Theaterskandal aus. Ab 1952 lebte Dürrenmatt in Neuchâtel. Mit dem Drama 'Der Besuch der alten Dame' (1956) hatte er einen Welterfolg. 1968 wurde er Theaterdirektor in Basel. In dieser Zeit schrieb er viele Neufassungen seiner älteren Werke. Friedrich Dürrenmatt starb am 14.12.1990 in Neuchâtel.
Seine erzählerischen Werke sind oft Detektivgeschichten, und seine Dramen sind oft Tragikomödien, in denen es Elemente von Satire, Farce, und schwarzem Humor gibt. Ein zentrales Thema seiner Werke ist die Macht und die Frage der Verantwortung in einer scheinbar chaotischen Welt.
1986 wurde Friedrich Dürrenmatt mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-23048-2
Verlag Diogenes
Maße (L/B/H) 180/113/17 mm
Gewicht 213
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2843496
    Der Menschenfeind
    von Molière
    (3)
    Buch
    Fr. 5.40
  • 2909634
    Der Meteor. Dichterdämmerung
    von Friedrich Dürrenmatt
    Buch
    Fr. 16.90
  • 9197897
    Hamlet
    von William Shakespeare
    Schulbuch
    Fr. 2.90
  • 2987465
    Der Auftrag oder Vom Beobachten des Beobachters der Beobachter
    von Friedrich Dürrenmatt
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2909844
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (25)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 2932332
    Turmbau. Stoffe 4 - 9
    von Friedrich Dürrenmatt
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2909847
    Das Versprechen / Aufenthalt in einer kleinen Stadt
    von Friedrich Dürrenmatt
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 2925758
    Der Besuch der alten Dame
    von Friedrich Dürrenmatt
    (23)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45299003
    Cheers
    von Martin Suter
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45299012
    Montecristo
    von Martin Suter
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Herkules und der Stall des Augias / Der Prozess um des Esels Schatten

Herkules und der Stall des Augias / Der Prozess um des Esels Schatten

von Friedrich Dürrenmatt

Buch
Fr. 13.90
+
=
König Ödipus

König Ödipus

von Sophokles

Schulbuch
Fr. 9.40
+
=

für

Fr. 23.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale