orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Herr der Fliegen

Roman

(2)
Eine Gruppe englischer Schuljungen gerät infolge eines Flugzeugunfalls auf eine unbewohnte Insel im Pazifischen Ozean. Kein Erwachsener überlebt. Zunächst erscheint der Verlust zivilisatorischer Ordnungsprinzipien leicht zu bewältigen: Auf der Insel gibt es Wasser, Früchte, sogar wilde Schweine, die erlegt werden können. Ralph lässt Hütten bauen, erkundet die Insel, richtet einen Wachdienst für das Signalfeuer ein. Der gute Anfang aber führt in eine Krise, die bald diabolische Formen annimmt. Aus der Jagd wird blutiges Schlachten - die Jäger und die Hüter des Feuers geraten in einen Kampf auf Leben und Tod. Die Gemeinschaft zerfällt, Terror und barbarische Primitivität gipfeln im Machtrausch, der auch Mord nicht ausschliesst.
Portrait
William Gerald Golding wurde am 19. September 1911 in St. Columb Minor/Cornwall geboren. Er begann im Alter von sieben Jahren zu schreiben. Er studierte aber später zunächst Naturwissenschaften und Englisch an einem Oxforder College. Ein erstes Buch mit Gedichten erschien ein Jahr vor seinem Studienabschluss. Ab 1939 lehrte er in Salisbury Englisch. Golding nahm als Soldat am Zweiten Weltkrieg teil. Diese Kriegserfahrung waren prägend für sein weiteres Schaffen. 1983 erhielt der britische Schriftsteller den Nobelpreis für Literatur. Er starb am 19. Juni 1993 in Perranworthal/Cornwall.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 281
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.02.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-80422-1
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 192/127/24 mm
Gewicht 251
Originaltitel Lord of the Flies
Auflage 8
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 29873025
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (13)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 43934295
    Heimkehr / Die 100 Bd.3
    von Kass Morgan
    (7)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 3025984
    Die Welle
    von Morton Rhue
    (43)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (72)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 2948851
    Gefangen in New York
    von Ben Bova
    Buch
    Fr. 9.40
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 14651648
    Whisper
    von Isabel Abedi
    (25)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (72)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 14307713
    Harry Potter 3 und der Gefangene von Askaban
    von Joanne K. Rowling
    (14)
    Buch
    Fr. 16.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45305977
    Isola
    von Isabel Abedi
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33808290
    Maze Runner - Im Labyrinth / Die Auserwählten Trilogie Bd.1
    von James Dashner
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2947786
    Farm der Tiere. Erläuterungen und Materialien
    von George Orwell
    Schulbuch
    Fr. 11.90
  • 37821905
    Das Camp
    von Nick Cutter
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 1778730
    1984
    von George Orwell
    (22)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (221)
    Buch
    Fr. 25.90
  • 6074402
    Die Wand
    von Marlen Haushofer
    (34)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2908288
    Level 4. Die Stadt der Kinder
    von Andreas Schlüter
    (17)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 37401665
    Die Verratenen / Eleria Trilogie Bd.1
    von Ursula Poznanski
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35057978
    Das Haus / Méto Bd.1
    von Yves Grevet
    Buch
    Fr. 11.90
  • 29010267
    Saeculum
    von Ursula Poznanski
    (50)
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ein sozialkritisches Meisterwerk
von Bop aus Retschow am 26.01.2006

Zuerst einmal denke ich, dass Herr der Fliegen keine leichte Kost ist und nicht der Langeweilebekämpfung dient, da es einen sehr sozialkritischen Hintergrund hat. Weiterhin finde ich es unverantwortlich, eine 7. Klasse mit so einem Buch zu konfrontieren, da sie noch gar nicht den ganzen Umfang dieses Buches begreifen... Zuerst einmal denke ich, dass Herr der Fliegen keine leichte Kost ist und nicht der Langeweilebekämpfung dient, da es einen sehr sozialkritischen Hintergrund hat. Weiterhin finde ich es unverantwortlich, eine 7. Klasse mit so einem Buch zu konfrontieren, da sie noch gar nicht den ganzen Umfang dieses Buches begreifen können. Außerdem ist es erst recht kein Fantasybuch, wie irgendein Kunde hier geäußert hat und es kommt auch nicht darauf an, ob die Erwachsenen eigentlich bessere Überlebenschancen haben, weil sie besser schwimmen können, sondern es geht einfach darum, dass der Mensch im tiefsten Innern Böse und gewalttätig ist. Jeder Charakter hat bestimmte Eigenschaften der Menschheit, der kleine, dicke, schwache aber intelligente und verantwortungsvolle Piggy, der Jesus Simon, der sich opfert um die anderen zu warnen, das Böse in Gestalt von Jack... Diese Buch betont die moralische Schwäche der Menschen in einer radiklaen und gnadenlosen Weise. Sehr gelungen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
faszinierend und erschreckend
von Blacky am 18.04.2009

Beschreibung Eine Gruppe englischer Schuljungen gerät infolge eines Flugzeugunfalls auf eine unbewohnte Insel im Pazifischen Ozean. Kein Erwachsener überlebt. Zunächst erscheint der Verlust zivilisatorischer Ordnungsprinzipien leicht zu bewältigen: auf der Insel gibt es Wasser, Früchte, sogar wilde Schweine, die erlegt werden können. Ralph läßt Hütten bauen, erkundet die Insel,... Beschreibung Eine Gruppe englischer Schuljungen gerät infolge eines Flugzeugunfalls auf eine unbewohnte Insel im Pazifischen Ozean. Kein Erwachsener überlebt. Zunächst erscheint der Verlust zivilisatorischer Ordnungsprinzipien leicht zu bewältigen: auf der Insel gibt es Wasser, Früchte, sogar wilde Schweine, die erlegt werden können. Ralph läßt Hütten bauen, erkundet die Insel, richtet einen Wachdienst für das Signalfeuer ein. Der gute Anfang aber führt in eine Krise, die bald diabolische Formen annimmt. Aus der Jagd wird blutiges Schlachten - die Jäger und die Hüter des Feuers geraten in einen Kampf auf Leben und Tod. Die Gemeinschaft zerfällt, Terror und barbarische Primitivität gipfeln im Machtrausch, der auch Mord nicht ausschließt. Das Beängstigende an diesem Gleichnis menschlicher Gesellschaft ist die Tatsache, daß diese Jungen keineswegs Monstren oder Verbrecher sind. Jeder von ihnen ist in irgendeiner Jungenklasse der Welt zu finden. Ich habe dieses Buch im Englischunterricht gelesen und mir natürlich auch die ndeutsche Übersetzung gekauft.Ein ganz gruseliges Buch. Gruselig deshalb, weil es stellenweise wirklich grausam ist und man durchaus davon ausgehen kann , dass diese Grausamkeit der Realität entspricht. Faszinierend und erschreckend zugleich

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine Gruppe Schuljungen landet auf einer einsamen Insel und muss um das Überleben kämpfen.Total spannend und ein echtes Abenteuer.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wie schnell eine zivilisierte Gemeinschaft zerbrechen kann, beweist William Golding in diesem meisterhaften Buch. Spannend und furchteinflößend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Muenster am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

DER Klassiker des pädagogisch wertvollen Jugendbuchs. Auch heute aktuell wie nie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Luca Cerrone aus Moers am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Einfach einer DER Klassiker überhaupt! Viele der jetzigen Jugendbücher haben dieselbe Thematisierung. Man findet viel von William Golding in ihnen. Sollte man auf jeden Fall lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Diesen zeitlosen Klasser sollte man gelesen haben: Immer wieder erschreckend gut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein geniales Buch: Die Story ist hintergründig und spannend. Es geht um die Mechanismen, die entstehen, wenn eine Gruppe Menschen völlig auf sich gestellt sind. Beängstigend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswert!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.11.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Nach einem Flugzeugabsturz überlebt nur eine Gruppe von 6 – 12 jährigen englischen Jungen auf einer einsamen Insel. Nach anfänglicher Euphorie ohne Erwachsene auf der Insel zu sein, erkennen die Jungen, dass sie sich organisieren müssen um zu überleben. Zuerst läuft auch alles ganz prächtig bis die Jäger und... Nach einem Flugzeugabsturz überlebt nur eine Gruppe von 6 – 12 jährigen englischen Jungen auf einer einsamen Insel. Nach anfänglicher Euphorie ohne Erwachsene auf der Insel zu sein, erkennen die Jungen, dass sie sich organisieren müssen um zu überleben. Zuerst läuft auch alles ganz prächtig bis die Jäger und die Hüter des Feuers in Streit geraten. Keinen kleinen harmlosen Konflikt unter spielenden Kindern, sondern eine blutige Auseinandersetzung in der jeder um sein eigenes Leben fürchtet. William Golding hat mit diesem Roman eine sehr realistische und erschütternde Geschichte über unsere Gesellschaft verfasst. In jedem von uns gibt es Unvernunft, Gemeinheit und Machtgier,…

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Experiment
von Stefanie Strachotta aus Berlin am 24.08.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein Klassiker, geschrieben in den 50er Jahren, der schnell großen Weltruhm erlangte. Golding schildert, wie das im Menschen verorgene Böse durch extreme Umstände und Situationen herausgekitzelt wird. Disziplin, Ordnung, Organisation; all das existiert nicht mehr und schnell wird klar, dass man die Kontrolle verliert. Vor allem als Kind und... Ein Klassiker, geschrieben in den 50er Jahren, der schnell großen Weltruhm erlangte. Golding schildert, wie das im Menschen verorgene Böse durch extreme Umstände und Situationen herausgekitzelt wird. Disziplin, Ordnung, Organisation; all das existiert nicht mehr und schnell wird klar, dass man die Kontrolle verliert. Vor allem als Kind und neben dem nackten Überleben, wird die verzweifelte Suche nach irgendeinem Erwachsenen essentiell. Obwohl die Sprache doch ein wenig gestelzt wirkt, wird das bedrohliche Dunkel der Gedanken, das sich in den Köpfen formt, sehr gut nahegebracht. Und dazu noch ein herrliches, weißstrandiges Paradies. Muss man gelesen haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
instinktive Gewaltbereitschaft
von Sophie Bergmann aus St.Johann am 21.08.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Aufgrund einses Flugzeugabsturzes befindet sich nun eine Gruppe englischer Schuljungen auf einer unbevölkerten Insel mitten im Pazifik. Das Geschehen spitzt sich rapide zu, als die Kinder beginnen instinktiv zu handeln und somit, wie jeder Mensch, völlig irrelevant welchen Alters, leichter zu Gewalttaten fähig sind. Es bilden sich zwei rivalisierende... Aufgrund einses Flugzeugabsturzes befindet sich nun eine Gruppe englischer Schuljungen auf einer unbevölkerten Insel mitten im Pazifik. Das Geschehen spitzt sich rapide zu, als die Kinder beginnen instinktiv zu handeln und somit, wie jeder Mensch, völlig irrelevant welchen Alters, leichter zu Gewalttaten fähig sind. Es bilden sich zwei rivalisierende Banden und somit beginnt ein Kampf ums Überleben. Bei diesem Titel handelt es sich um den 1954 erschienenen Roman des britischen Schriftstellers William Golding, der 1983 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichenet wurde. Das Werk entpuppt sich als "Robinsonade", worunter man in verschiedenen Kunstformen die Isolation auf einer einsamen, paradiesähnlichen Insel bezeichnet. Weiters wird die Gewaltbereitschaft des Menschen in Krisensituationen dargestellt, welches sich als Hauptthematik des Werkes anbietet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eins der besten Bücher, dass ich in der Schule als Lektüre hatte. Spannend und auch sehr interesaant was mit den Kindern passiert, ohne ein klares System.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein überaus erschreckender Roman, der einen gebannt und grüblerisch zurück lässt. Ein Klassiker schlechthin!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
...
von Vanessa Egger aus Innsbruck am 07.02.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eine Gruppe von Jungs strandet auf einer einsamen Insel und kämpft ums Überleben. Schnell bilden sich Gruppen und es gibt Meinungsverschiedenheiten die rasch sehr heftig ausarten. Ein erschreckendes Thema das wahrscheinlich immer Zeitgemäß sein wird, den wer kann schon zu 100 % sagen wie man selbst reagiert, wenn man... Eine Gruppe von Jungs strandet auf einer einsamen Insel und kämpft ums Überleben. Schnell bilden sich Gruppen und es gibt Meinungsverschiedenheiten die rasch sehr heftig ausarten. Ein erschreckendes Thema das wahrscheinlich immer Zeitgemäß sein wird, den wer kann schon zu 100 % sagen wie man selbst reagiert, wenn man auf einer einsamen Insel strandet?! Ein sehr gutes Buch, allerdings sind sehr sehr viele Beschreibungen der Insel enthalten, die meiner Meinung nach nicht sein müssten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zwischen Schullektüre und Weltliteratur!
von Nathalie Möhle aus Hamburg am 28.04.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eine Gruppe Jungs strandet auf einer einsamen Insel und muss fernab von Regeln und Erwachsenen zurechtkommen. Anfangs stellen sie noch Regeln auf und kommen scheinbar spielerisch zurecht, doch schnell schlägt die Stimmung um und die Jungen müssen erkennen, dass ihre ärgsten Feinde näher sind, als sie glauben möchten… Ein zeitloser... Eine Gruppe Jungs strandet auf einer einsamen Insel und muss fernab von Regeln und Erwachsenen zurechtkommen. Anfangs stellen sie noch Regeln auf und kommen scheinbar spielerisch zurecht, doch schnell schlägt die Stimmung um und die Jungen müssen erkennen, dass ihre ärgsten Feinde näher sind, als sie glauben möchten… Ein zeitloser Klassiker über Mut, Freundschaft, Rivalität und Erfindungsreichtum, den man nicht verpassen sollte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erschreckender Spiegel unserer Zivilisation!
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 28.05.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Der Handlungsstrang des Buches ist leicht erzählt. Ein Flugzeug voll mit Kindern stürzt über einer einsamen Insel ab. Die Kinder sind auf sich alleine gestellt. Und machen, obwohl sie frei sind vom Einfluss der Erwachsenen sind, genau dieselben Fehler. Es kommt zu ausartenden Machtkämpfen. Also eigentlich nichts Neues. Das... Der Handlungsstrang des Buches ist leicht erzählt. Ein Flugzeug voll mit Kindern stürzt über einer einsamen Insel ab. Die Kinder sind auf sich alleine gestellt. Und machen, obwohl sie frei sind vom Einfluss der Erwachsenen sind, genau dieselben Fehler. Es kommt zu ausartenden Machtkämpfen. Also eigentlich nichts Neues. Das Befremdliche daran ist, dass die Hauptdarsteller Kinder sind und uns so die Brutalität viel stärker trifft. Ein erschreckender Blick auf unsere Welt und uns Menschen! Keine leichte Kost, vielleicht zwischendurch auch etwas langatmig, wenn man aber versteht, worum es in diesem Buch wirklich geht, ein starkes Stück!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
langweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremervörde am 17.04.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Mein Sohn musste dieses Buch für die Schule lesen. Er fand es superlangweilig. Habe es selber auch gelesen. Verstehe nicht, warum es genau dieses Buch sein musste.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Herr der Fliegen

Herr der Fliegen

von William Golding

(2)
Buch
Fr. 11.90
+
=
Herr der Fliegen

Herr der Fliegen

Film
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale