orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Herzenskälte / Ein Fall für Leitner und Grohmann Bd. 2

Ein Fall für Leitner und Grohmann. Thriller

(6)

Frisch verheiratet und bereits tot: Als perfekte Braut ausgestellt wird die Leiche einer jungen Frau im Schaufenster eines Hochzeitsplaners gefunden. Ihr Herz wurde entfernt und dient dem Täter scheinbar als Trophäe. Jennifer Leitner und Oliver Grohmann vermuten zuerst ein Verbrechen aus Leidenschaft. Doch dann taucht ein weiterer Toter auf, grausam verstümmelt - und das Herz aus der Brust gerissen ...
Portrait
Saskia Berwein wurde 1981 in der Nähe von Frankfurt a.M. geboren. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Justizfachangestellten, die den Ermittlungen von Leitner und Grohmann genau das richtige Mass an Authentizität verleiht. Ihre Liebe zum Lesen führte zur Entstehung ihres ersten eigenen Romans. Saskia Berwein wohnt mit ihrem Lebensgefährten in Mühlheim am Main.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 09.01.2014
Serie Ein Fall für Leitner und Grohmann 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-8982-9
Verlag Egmont LYX
Maße (L/B/H) 180/123/35 mm
Gewicht 350
Auflage 1. Auflage 2014
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42435802
    Versunken
    von Sabine Thiesler
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37362086
    Seelenweh / Ein Fall für Leitner und Grohmann Bd. 3
    von Saskia Berwein
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33755274
    Todeszeichen / Ein Fall für Leitner und Grohmann Bd. 1
    von Saskia Berwein
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42649426
    Die Schatten von Wiesbaden
    von Stephan Reinbacher
    Buch
    Fr. 13.40
  • 42238090
    Geld, Gier und Tod
    von Eve Best
    Buch
    Fr. 35.90
  • 32166083
    Mitternachtsseelen / Jared McKean Bd.2
    von Jaden E. Terrell
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30574512
    Bullet Catcher 05. Wade
    von Roxanne St. Claire
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39543964
    Das lange Wochenende
    von Jan Eik
    Buch
    Fr. 8.40
  • 40681468
    Wundmal / Ein Fall für Leitner und Grohmann Bd. 4
    von Saskia Berwein
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 21266162
    So unselig schön / Kommissar Dühnfort Bd.3
    von Inge Löhnig
    (46)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

absolut empfehlenswerter Thriller
von Manja Teichner am 02.03.2014

Der Thriller „Herzenskälte“ stammt von der Autorin Saskia Berwein. Es ist bereits der zweite Fall des Ermittlerduos Leitner und Grohmann. Die Fälle sind aber in sich abgeschlossen und somit kann man die Bücher unabhängig voneinander lesen. Für mich war dieser Thriller das erste Buch von Saskia Berwein. Es wird... Der Thriller „Herzenskälte“ stammt von der Autorin Saskia Berwein. Es ist bereits der zweite Fall des Ermittlerduos Leitner und Grohmann. Die Fälle sind aber in sich abgeschlossen und somit kann man die Bücher unabhängig voneinander lesen. Für mich war dieser Thriller das erste Buch von Saskia Berwein. Es wird aber bestimmt nicht mein letztes gewesen sein. Jennifer Leitner war mir soweit ziemlich sympathisch. Sie ist Kommissarin und recht stur und eigensinnig. Sie hat aber ein sehr gutes Gespür, das ihr besonders auch in Gefahrensituationen hilfreich ist. Jennifer Leitner wirkt glaubhaft und authentisch eben weil sie auch ihre Ecken und Kanten hat und nicht perfekt ist. Oliver Grohmann ist der Staatsanwalt. Auch ihn mochte ich wirklich sehr gerne. Sein Privatleben ist in die Handlung mit eingearbeitet, hier spielt besonders seine Tochter Hannah eine recht große Rolle. Man lernt Oliver Grohmann mit der Zeit wirklich gut kennen und auch seine Vergangenheit kommt zur Sprache. Die Ermittlungsarbeit der beiden ist erfrischend zu lesen. Man folgt den beiden und bemerkt im Verlauf da ist noch mehr zwischen ihnen als diese einfache Zusammenarbeit. Allerdings lässt Saskia Berwein offen ob da etwas draus wird. Neben den beiden Ermittlern gibt es noch weitere Charaktere, wie beispielsweise die anderen Mitarbeiter. Diese aber bleiben eher im Hintergrund, der Fokus liegt ganz klar auf Leitner und Grohmann. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und mitreißend. Ich konnte gar nicht anders, musste immerzu wissen wie es weitergeht. Geschildert wird das Geschehen aus den Perspektiven von Jennifer Leitner und Oliver Grohmann. So erhält man einen richtig guten Überblick, ist immer hautnah dabei und kann regelrecht miträtseln. Allerdings man weiß immer nur so viel wie die beiden Ermittler. Die Handlung ist von Beginn an spannend und diese Spannungskurve wird konstant hoch gehalten. Immerzu gibt es neue rätselhafte Wendungen, die den Fall in eine andere Richtung lenken. Und wenn ich glaubte ich wüsste die Lösung, so wurde ich doch immer wieder eines besseren belehrt. Der Fall wird erst zum Ende hin wirklich aufgelöst. So kommt während des Lesens keine Langeweile auf. Das eigentlich Ende hat mich ebenso überzeugt. Es ist nachvollziehbar und logisch und passt wirklich gut. Ich kann damit sehr gut leben. Fazit: „Herzenskälte“ von Saskia Berwein ist ein wirklich großartiger Thriller. Authentische Protagonisten, ein mitreißender Stil und eine Handlung die von Anfang bis Ende spannend ist konnten mich komplett begeistern. Absolut zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Lenzburg am 01.09.2015

spannende Lektüre die so schnell wie möglich gelesen werden muss, auch wenn es bisweilen gruselig ist. gute Charakteren der Ermittler

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Thriller mit der Gänsehaut-Garantie!
von goat am 02.02.2014

Mit „Herzenskälte“ hat die deutsche Thrillerautorin Saskia Berwein den zweiten Band mit dem Ermittlerteam Leitner und Grohmann ins Rennen geschickt. Das perfekt auf das Thema zugeschnittene Cover ist für Thrillerfans ein echter Leckerbissen. Die mit Blut verschmierte Rasierklinge offenbart dem Leser schon gleich, dass der Roman nichts für schwache... Mit „Herzenskälte“ hat die deutsche Thrillerautorin Saskia Berwein den zweiten Band mit dem Ermittlerteam Leitner und Grohmann ins Rennen geschickt. Das perfekt auf das Thema zugeschnittene Cover ist für Thrillerfans ein echter Leckerbissen. Die mit Blut verschmierte Rasierklinge offenbart dem Leser schon gleich, dass der Roman nichts für schwache Nerven ist. Dieser Thriller hält, was sein Klappentext verspricht und präsentiert Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Bereits der Prolog hat es in sich und hier zeigt sich sehr schnell, ob ein Weiterlesen ratsam ist, denn die Autorin sorgt dafür, dass der Leser dem Mörder bei der Entnahme des Herzens über die Schulter gucken kann. Die sehr detaillierten Beschreibungen und der bildhafte Schreibstil der Autorin ziehen sich durch die ganze Geschichte und ließen mich zwischendurch immer wieder den Atem anhalten, gerade weil es so authentisch wirkt. Ich liebe es, wenn ich in Krimis oder Thrillern bei der Suche nach dem Täter miträtseln kann. Mehr als einmal hat mich die Autorin mit Wendungen überrascht und ich muss zugeben, dass ich auf den Täter nicht gekommen bin, bei der Auflösung aber gedacht habe: Ok, ich habe diese Person bewusst wahrgenommen, sie ist mir in Erinnerung geblieben, aber in Verdacht hatte ich sie nicht. Und genau so soll es sein – hier ein dickes Lob an Frau Berwein. Positiv ins Auge sticht auf jeden Fall auch die Weiterentwicklung der Protagonisten. Vor allen Dingen Oliver Grohmann, der im ersten Band noch etwas zu kurz kam, ist näher in den Fokus gerückt. Ich habe sehr viel über seine Vergangenheit erfahren können. Seine 14-jährige Tochter Hannah, die eigentlich bei seiner Exfrau lebt, zieht kurzerhand bei ihrem Vater ein und stellt das mehr oder weniger geordnete Leben des Staatsanwaltes gehörig auf den Kopf. Sie spielt in dieser Geschichte keine unbedeutende Rolle. Mehr werde ich an dieser Stelle aber nicht verraten. Die Zusammenarbeit zwischen Oliver und Jennifer ist erfrischend umkompliziert, wenn man von ihren Gefühlen, die sie füreinander hegen, sich derer aber noch gar nicht so bewusst sind, mal absieht. Über so manche Situation musste ich mehr als einmal schmunzeln. Aber hier spannt uns Saskia Berwein noch ein wenig auf die Folter, ob aus den Zweien etwas wird oder nicht. Begeistert hat mich die Tatsache, dass die Autorin sich vom Schreibstil her noch gesteigert hat. Der erste Band hat von mir vier Sterne in der Bewertung bekommen, mit dem Zusatz, dass Frau Berwein ruhig noch ein bisschen Gas geben dürfte. Das ist ihr mit diesem Titel hervorragend gelungen, sodass ich gerne fünf Sterne vergebe. Wer also einen spannenden Thriller mit viel Wortwitz und sympathischen Protagonisten sucht, der liegt mit „Herzenskälte“ genau richtig. Ein dritter Band aus der Reihe mit dem Namen „Seelenweh“ erscheint übrigens im September dieses Jahres und steht schon auf meiner „musthave-Liste“.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend, fesselnd, gut!
von Kitty411 am 26.01.2014

Jennifer Leitner und Oliver Grohmann ermitteln in einem spektakulären Mordfall, in dem dem Opfer das Herz entfernt wurde. Zuerst glauben sie an eine Beziehungstat, doch im Umfeld der Toten lässt sich nichts feststellen, das diese Vermutung bestärkt. Und dann geschehen weitere Morde, bei denen das Herz entfernt wird? auch... Jennifer Leitner und Oliver Grohmann ermitteln in einem spektakulären Mordfall, in dem dem Opfer das Herz entfernt wurde. Zuerst glauben sie an eine Beziehungstat, doch im Umfeld der Toten lässt sich nichts feststellen, das diese Vermutung bestärkt. Und dann geschehen weitere Morde, bei denen das Herz entfernt wird? auch privat hat Grohmann einiges um die Ohren, und irgendwann vermischen sich für ihn die Grenzen zwischen Privatem und Beruf? Die Story ist in der dritten Form verfasst und in 20 Kapitel plus Prolog und Epilog unterteilt. Das Cover zeigt eine blutige Rasierklinge vor einem grauen Hintergrund, über der Klinge stehen der Autorenname und der Titel des Buches. Dieser Thriller ist wirklich fesselnd und spannend. Noch dazu gehört er zu der Sorte Buch, das man nicht mehr an die Seite legen mag. Der Schreibstil ist flüssig und zieht einen beim Lesen gleich in seinen Bann, dadurch konnte ich mich gut in die Geschehnisse hineinversetzen. Gleich auf den ersten Seiten wird Spannung erzeugt, die sich dann durch das gesamte Buch zieht und zum Schluss noch mal drastisch ansteigt, und durch einige Wendungen wurde ich beim Lesen auf falsche Fährten gelockt, ich habe spekuliert, wer der Täter oder das nächste Opfer sein könnte, und ich lag komplett daneben. Erst ziemlich am Ende des Buches wird dieses aufgelöst, dadurch wird die Geschichte nicht langweilig und das Lesevergnügen maximiert. Von mir bekommt dieser Thriller 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Krimi, den man gelesen haben sollte!
von PMelittaM aus Köln am 19.01.2014

Im Schaufenster einer Hochzeitsplanerin wird eine Tote gefunden, zurechtgemacht wie eine glückliche Braut, das Herz fehlt. Schnell kann die Tote identifiziert werden, sie hatte selbst erst kürzlich geheiratet. Kommissarin Jennifer Leitner und Staatsanwalt Oliver Grohmann vermuten zunächst eine Beziehungstat, doch dann scheinen die Ermittlungen in eine ganz andere Richtung... Im Schaufenster einer Hochzeitsplanerin wird eine Tote gefunden, zurechtgemacht wie eine glückliche Braut, das Herz fehlt. Schnell kann die Tote identifiziert werden, sie hatte selbst erst kürzlich geheiratet. Kommissarin Jennifer Leitner und Staatsanwalt Oliver Grohmann vermuten zunächst eine Beziehungstat, doch dann scheinen die Ermittlungen in eine ganz andere Richtung zu gehen. In Saskia Berweins zweitem Roman nach „Todeszeichen“ trifft man die beiden aus dem Debüt bekannten Ermittler wieder, dieses Mal rückt allerdings Oliver Grohmann in den Fokus und wir erfahren einiges mehr über sein Privatleben. Dieses wird schon zu Beginn der Erzählung kräftig erschüttert: Seine 16jährige Tochter Hannah zieht überraschend bei ihm ein und wird im Laufe der Geschichte so einiges erleben. Aber auch Jennifer kommt nicht zu kurz, auch über sie gibt es neue Background-Informationen. Der Fall ist sehr interessant und zeigt einmal mehr menschliche Abgründe auf. Da ist der Autorin ein interessanter Plot gelungen, der zudem ein paar wirkliche Überraschungen bietet. Es ist vor allem der Erzählstil, der mir bei Saskia Berwein so gut gefällt. Er ist locker und lebendig und mit ausgesprochen gut gelungenen Dialogen. So hat sie es geschafft, schon mit ihrem zweiten Roman (sieht man von ihrem Kurzkrimi „Hoher Einsatz“ ab) auf die Liste meiner Lieblingsautorinnen zu kommen. Ein weiterer Band „Seelenweh“ ist bereits für dieses Jahr angekündigt, ich freue mich darauf. Saskia Berweins Krimiserie um Jennifer Leitner und Oliver Grohmann kann ich uneingeschränkt empfehlen. Wer gerne gute Krimis, bei denen die Ermittler auch ein Privatleben haben dürfen, liest, sollte dieser Autorin auf jeden Fall eine Chance geben. Für mich eines der Highlights in diesem Jahr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dir gehört mein Herz
von Tautröpfchen am 13.01.2014

Der von mir schon sehnsüchtig erwartete zweite Teil von Saskia Berwein rund um KOK Jennifer Leitner und Staatsanwalt Oliver Grohmann. Ich muss sagen, das Warten hat sich gelohnt. Ein wirklich bis zur letzten Zeile spannendes Buch, das den ersten Teil an Perfidie und Schrecken sogar noch übertrifft. Saskia Berwein versteht... Der von mir schon sehnsüchtig erwartete zweite Teil von Saskia Berwein rund um KOK Jennifer Leitner und Staatsanwalt Oliver Grohmann. Ich muss sagen, das Warten hat sich gelohnt. Ein wirklich bis zur letzten Zeile spannendes Buch, das den ersten Teil an Perfidie und Schrecken sogar noch übertrifft. Saskia Berwein versteht es sehr gut ihre Leser in eine bestimmte Richtung zu locken, um dann die Situation ganz anders aufzulösen, was auf jeden Fall einen Großteil der Spannung ausmacht. Die Figuren sind gut gezeichnet und haben Tiefgang, die Entwicklung der Figuren bzw die Aufrollung ihrer für uns noch unbekannten (dunklen) Vergangenheit schreitet voran - so erfährt man in diesem Buch ein wenig mehr über Oliver Grohmann. An sich macht es Spaß mit den beiden Protagonisten mitzufiebern, aber auch die Sichtweisen anderer Personen, wie zum Beispiel Grohmanns Tochter Hannah haben ihren Reiz. Ich kann dieses Buch auf jeden Fall weiterempfehlen und freue mich wirklich schon sehr auf "Seelenweh", das ja leider erst im September erscheint.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Herzenskälte / Ein Fall für Leitner und Grohmann Bd. 2

Herzenskälte / Ein Fall für Leitner und Grohmann Bd. 2

von Saskia Berwein

(6)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Der Federmann / Nils Trojan Bd.1

Der Federmann / Nils Trojan Bd.1

von Max Bentow

(15)
Buch
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Ein Fall für Leitner und Grohmann

  • Band 1

    33755274
    Todeszeichen / Ein Fall für Leitner und Grohmann Bd. 1
    von Saskia Berwein
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 2

    35125758
    Herzenskälte / Ein Fall für Leitner und Grohmann Bd. 2
    von Saskia Berwein
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    37362086
    Seelenweh / Ein Fall für Leitner und Grohmann Bd. 3
    von Saskia Berwein
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale