orellfuessli.ch

Herzklopfen in Nimmerland

(6)
Seltsame Dinge passieren in Nimmerland …
Obwohl Angelina McFarland Märchen über alles liebt, hätte sie sich nie träumen lassen, selbst einmal mitten in eins hineinzufallen. Wortwörtlich! Aber wer ist dieser fliegende Junge namens Peter, der sie aufgefangen hat? Und warum will er nicht erwachsen werden?
Auf der verzweifelten Suche nach einem Weg von dieser verwunschenen Insel herunter, läuft Angelina geradewegs in die Arme eines skrupellosen Piraten. Hook entführt sie auf sein Schiff, die Jolly Roger, wo er sie als Druckmittel gegen Peter Pan gefangen hält.
Doch ist Hook wirklich so herzlos, wie alle sagen? Je mehr Zeit Angelina mit dem Captain verbringt, umso mehr beginnt sie daran zu zweifeln. Die Gefühle, die sie für ihn entwickelt, sind ebenso intensiv wie schockierend, und bald schon kann sie an nichts anderes mehr denken, als an ihren verstohlenen Kuss unter den Sternen.
Als die Tage vergehen, ist eine Fahrkarte nach London das Einzige, was sie noch an ihr altes Zuhause und daran erinnert, warum sie die Suche nach einem Weg zurück keinesfalls aufgeben darf.
Oder ist es am Ende vielleicht doch die bessere Entscheidung, für immer in Nimmerland zu bleiben?
Fasst einen fröhlichen Gedanken und folgt Angel in ein Abenteuer, das euch garantiert den Atem raubt, und über das ihr noch lange über die letzte Seite hinaus nachdenken und schmunzeln werdet …
Achtung: Cliffhanger!
Die Fortsetzung "Die Rache des Pan" ist bereits erhältlich.
Portrait
ANNA KATMORE mag blau lieber als grün, den Frühling lieber als den Winter und Schreiben lieber als fast alles andere auf der Welt. Es hilft ihr, so sagt sie, einer langweiligen Realität zu entfliehen und einzutauchen in ein Reich voll Abenteuer und Romantik. Selbst wenn sie mal nicht an einem neuen Roman arbeitet, findet man sie meist in einer ruhigen Ecke mit der Nase in einem Buch.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 323, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739340296
Verlag Via tolino media
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44923809
    Die Rache des Pan
    von Anna Katmore
    eBook
    Fr. 4.90
  • 44938355
    Märchensommer
    von Anna Katmore
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 49217227
    Alien Legend 1
    von Alice Alderwood
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43968653
    Märchenhaft erwählt
    von Maya Shepherd
    (16)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44795439
    Die Mätresse des Marquess 3
    von Gillian Holden
    eBook
    Fr. 3.50
  • 17952589
    Morgenrot
    von Tanja Heitmann
    (4)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 43982072
    Glut der Versuchung
    von Nicole Jordan
    (2)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 44986440
    Der Duft nach Vanille
    von Birte Stährmann
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42307632
    Ein Cowboy für Maddie (New Horizon Ranch: Mule Hollow, #1)
    von Debra Clopton
    (1)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47203799
    Flammenseele
    von Eileen Raven Scott
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
3
3
0
0
0

Eine gelungene Neuinterpretation
von Sabrina W. aus Kirchen am 31.05.2016

Zusammenfassung „Herzklopfen in Nimmerland“ von Anna Katmore, 03.03.2015 erschienen. In dem Fantasy Roman geht es um die Geschichte von Peter Pan und Hook. Jedoch sind die Rollen vertauscht. Peter Pan ist nun der unsympathisch kleine verzogene und trotzige Junge. Hook hingegen ist der charismatische sexy Pirat. Als Angelina, genannt Angel, sich... Zusammenfassung „Herzklopfen in Nimmerland“ von Anna Katmore, 03.03.2015 erschienen. In dem Fantasy Roman geht es um die Geschichte von Peter Pan und Hook. Jedoch sind die Rollen vertauscht. Peter Pan ist nun der unsympathisch kleine verzogene und trotzige Junge. Hook hingegen ist der charismatische sexy Pirat. Als Angelina, genannt Angel, sich plötzlich in seiner Welt wiederfindet verändert sich alles für ihn. Angel kann jedoch nicht in seiner Welt bleiben, denn ihrer Erinnerung schwinden mit jedem weiteren Tag in Nimmerland und mit ihr auch die Person die er so sehr liebt. Ihre letzte Hoffnung ist Peter Pan. Dafür muss er aber über seinen eigenen Schatten springen und einen kurzen Waffenstillstand schließen. Meinung? Das Cover zeigt einen kleinen Ausschnitt von Nimmerland. Es lädt ein wenig zum Träumen ein. Der Einstieg ist mir sehr einfach gefallen, da er sehr stark an der traditionellen Peter Pan Geschichte angelegt war und man sich ohne Umschweifen direkt in der Geschichte befand. Die Figuren können unterschiedlicher nicht sein. Angel wird als ein junges und sehr hübsches Mädchen mit mütterlichen Instinkten und viel Temperament beschrieben. Was sehr behütet aufgewachsenen ist. An sich kann man sich sehr gut in Angel reinversetzen wobei ihre Gedanken hier und da ein wenig konfus waren. Als Gegenstück bot sich Hook, welcher als der typische wilde und verwegen aussehende Pirat ohne Herz dargestellt wird. Was leider nicht so sehr raus kommt. Hätte mir da ein mehr Wiederstand gewünscht. Auch die Beschreibung aus der Sicht von Angel fand ich zu wenig zu ungenau. Dennoch war er mein Liebling. Peter Pan nimmt die Rolle des kleinen, verzogenen und trotzigen Jungen an. Leider werden diese Eigenschaften nur im Rande deutlich und man muss schon mehr reininterpretieren. Aber geschadet hat es nicht, denn schon nach den paar Zeilen hat mich Peter Pan genervt. Das Zusammenspiel der Hauptfiguren hätte man detaillierter beschreiben können. Sehr schnell befand man sich im Hauptteil. Sobald Angel in Nimmerland ist und auf Peter Pan trifft, ist man wie gefangen von der Geschichte. Was dank der Umgebungsbeschreibung von Anna Katmore kein Problem ist. Als dann Angel auf Hook trifft kommt man aus dem grinsen nicht mehr raus. Ihre kleinen Streitgespräche und das Wortgefecht waren grandios. Ich hatte zu weilen das Gefühl live dabei zu sein. Mit Hook zu hadern, zu überlegen was er nun tun soll. Man konnte sehr gut mitfühlen. Hier und da hätte man mehr aus dem Schreibstil rausholen können, besonders in den Spannenden Momenten, wie bei dem Sturz. Hierkam mir alles sehr unreal vor. Am besten hat es mir gefallen, dass immer abwechselnd aus der Sicht von Angel und Hook erzählt wurde. Das Ende kam viel zu Schnell und das mit einem Kliff Hänger. Jedoch wurde man nicht einfach aus der Geschichte geschmissen. Man hat einen kleinen Abspann bekommen, welcher einen sanft aus Nimmerland rausgegleitet hat. Fazit Es ist eine lohnenswerte Geschichte. Die zwar noch nicht ganz so ausgereift ist dennoch vielversprechende Ansätze hat. Das Buch hat noch sehr viel Platz nach oben, aber man erkennt ein großes Potenzial nicht nur durch die Geschichte. Ich werde mir den zweiten Band auf jeden Fall kaufen und das nicht als E Book, denn die Autorin gehört unterstützt. Also kauft es. Es lohnt sich. Sehr Hook, genauso wie ich, mit anderen Augen. Bewertung ?4 von 5 Traumwolken

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herzklopfen in Nimmerland
von einer Kundin/einem Kunden am 07.01.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Als Angelina, kurz Angel, von ihrem Balkon fällt und von Peter Pan aufgefangen wird, ahnt sie noch nicht, dass sie in Nimmerland gelandet ist. Sie freundet sich mit Peter an, der unbedingt will, dass sie in Nimmerland bleibt. Doch Angel will nach Hause zu ihrer Familie, denn mit jedem... Als Angelina, kurz Angel, von ihrem Balkon fällt und von Peter Pan aufgefangen wird, ahnt sie noch nicht, dass sie in Nimmerland gelandet ist. Sie freundet sich mit Peter an, der unbedingt will, dass sie in Nimmerland bleibt. Doch Angel will nach Hause zu ihrer Familie, denn mit jedem Tag vergisst sie ihr früheres Leben. Nach einem Streit mit Peter wird sie jedoch von Captain Hook entführt, doch der ist anders als sie erwartet hat. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, es ist unglaublich witzig, romantisch und spannend bis zum Schluss, weil man nie wirklich weiß ob Angel doch noch ihren Weg nach Hause findet. Der Schreibstil liest sich sehr flüssig und bildhaft. Ich war ganz gefangen und konnte nicht mehr aufhören. Es ist aus zwei verschiedenen Perspektiven erzählt, zum einen von Angel und zum anderen von James Hook. Die Charaktere haben mir besonders gut gefallen, denn man kann gut nachvollziehen warum man Hook als Bösen sieht, aber auch warum er so handelt. Es wird dadurch mehr auf Hook eingegangen als auf Peter Pan, dessen Geschichte die meisten ja schon kennen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Peter Pan? .. hier ist klar Hook mein Favorit!
von Sandra Budde von BuchZeiten aus Neuss am 21.10.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Angelina liebt ihre beiden kleinen Schwestern, von denen sie nur Angel genannt wird. Während ihre Eltern oft Verpflichtungen nachgehen, kümmert sie sich um die Beiden und natürlich gehört dazu auch, eine Geschichte zum Einschlafen vorzulesen. Dass es jeden Abend das selbe ist, stört dabei keinen. Denn alle drei lieben... Inhalt: Angelina liebt ihre beiden kleinen Schwestern, von denen sie nur Angel genannt wird. Während ihre Eltern oft Verpflichtungen nachgehen, kümmert sie sich um die Beiden und natürlich gehört dazu auch, eine Geschichte zum Einschlafen vorzulesen. Dass es jeden Abend das selbe ist, stört dabei keinen. Denn alle drei lieben die Geschichte von Peter Pan und den verlorenen Jungs und wie alle fürchten sie sich vor dem bösen Captain Hook. Doch an einem schneereichen Abend passiert es. Angel fällt vom Balkon und statt auf dem Boden aufzuschlagen, landet sie in Nimmerland .. ohne eine Erinnerung daran, dass sie diesen Ort aus einem Buch kennt. So kennt sie auch Peter Pan nicht, der sie zunächst zwar interessant findet, sie jedoch schnell links liegen lässt, als er merkt, dass sie nichts anderes möchte, als wieder nach Hause. Doch so einfach ist das nicht, wie Angel feststellen muss. Bald schon gerät sie in die Fänge von Hook, der sie für seine Zwecke gefangen hält. Angewidert von der Gefangenschaft muss sie jedoch bald schon feststellen, dass in Hook 2 Seelen zu leben scheinen .. denn da ist auch noch die Seite des Jungen, der irgendwie auch verloren ging. Doch Hook ist nicht bereit, diese Seite zu zeigen. Dennoch klopft Angels Herz immer schneller, wenn sie Hook sieht. Meine Meinung: Also beinahe hätte ich das Buch nach ungefähr einem Viertel wieder zur Seite gelegt. Denn es fängt fast identisch mit der originalen Geschichte von Peter Pan an. Nicht, dass ich die Geschichte nicht mag, aber ich fand es doch sehr langweilig, sie so identisch zu lesen. Da ich aber schon mitbekommen hatte, dass viele von diesem Buch begeistert sind, hab ich hartnäckig weitergelesen. Jetzt im Nachhinein ist es natürlich ganz klar, warum so viel von der Geschichte anfänglich übernommen wurde. Denn nicht jeder kennt bestimmt die Geschichte und man muss sie schon kennen, um zu verstehen, was in dem Buch dann passiert. Als Angel Hook in die Hände fällt, beginnt für mich im eigentlichen Sinne erst die Geschichte dieses Buches. Und ich kann Euch nur dringend empfehlen, so lange durchzuhalten, falls Ihr wie ich überlegt abzubrechen, weil Ihr die Geschichte kennt. Denn das was dann kommt war völlig neu und wirklich super schön. Die Autorin schafft es einerseits mit ihrem Schreibstil die Geschichte locker und leicht zu erzählen, so wie man das auch schon von der ursprünglichen Geschichte kennt. Schließlich ist Peter Pan ein Junge, der nie erwachsen werden will und so ist alles lustig und leicht in seinem Leben. Und auch in dieser Geschichte ist für Peter eigentlich alles ein Spiel und eine große Freude. Doch die Geschichte zeigt uns, was wirklich dahinter steckt. Warum er in Nimmerland ist, warum er nie erwachsen werden wollte, sondern für immer ein Junge. Und das fand ich eine ganz großartige Idee. Endlich mal jemand, der überlegt, was dahinter steckt. Und ehrlich? Mir gefällt diese Geschichte hier dadurch viel besser als die Originale :) Allerdings muss ich ernsthaft zugeben .. während ich als Kind Peter Pan geliebt habe, konnte mich in dieser Geschichte Captain Hook viel mehr überzeugen .. was eine tolle Figur hat die Autorin hier gezaubert. Man konnte ihn direkt vor sich sehen. Mit seiner harten Schale, in der sich doch ein weicher Kern versteckt, den man allerdings erst einmal finden muss. Und obwohl Angel es gar nicht darauf angelegt hat, gelingt es ihr nach und nach mit ihrer dickköpfigen, temperamentvollen Art, die auch mich immer wieder zum schmunzeln brachte. Viel zu schnell war ich am Ende der Geschichte angekommen und natürlich gefällt mir das Ende so hier üüüberhaupt nicht .. aber es gibt ja bereits einen zweiten Teil und der wird bestimmt nicht lange auf sich warten lassen! Fazit: Zunächst langweilte mich das Buch etwas, da es die wahre Geschichte des Peter Pan tatsächlich sehr ähnlich wiedergibt, wenn auch mit anderen Charakteren. Doch dann dreht sich die Geschichte und zieht mich völlig in ihren Bann. Zeigt mir das, was uns von der Geschichte nicht bekannt ist. Wie es dazu kam, dass Peter für immer ein Junge bleiben will und sie zeigt uns einen Hook, der nicht nur Angels Herz höher schlagen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Herzklopfen in Nimmerland

Herzklopfen in Nimmerland

von Anna Katmore

(6)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Street Love. Für immer die deine

Street Love. Für immer die deine

von Cat Dylan

(6)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 9.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen