orellfuessli.ch

Herzl reloaded

Kein Märchen

Herzl reloaded. Doron Rabinovici, Autor und Historiker, in Tel Aviv geboren, in Wien lebend, und Natan Sznaider, in Deutschland geboren, in Tel Aviv Soziologie lehrend, erhalten E-Mails von niemand geringerem als Theodor Herzl, dem Begründer des Zionismus. Herzl, Rabinovici und Sznaider treten in einen Trialog über Judentum, über israelische Gegenwart und jüdische Diaspora. Erörtert wird, was aus der Vision von »Altneuland« geworden ist. Was hat uns Herzl heute noch zu sagen? Was etwa zum Konflikt mit den Palästinensern? Wie viel verbindet sein Werk Der Judenstaat mit dem heutigen Israel? Wo ist er hin der Traum vom Wiener Kaffeehaus im Orient, von einer europäischen Moderne im biblischen Zion, von einem Europa im Nahen Osten. Rabinovici und Sznaider, die gemeinsam 2004 den Band Neuer Antisemitismus? Eine globale Debatte im Suhrkamp Verlag herausgaben, stellen sich Herzl. Sie stellen Herzl auf die Probe. Gibt es so etwas wie eine jüdische Gesellschaft? Wie verbinden sich in Israel Tradition und Start up-Moderne? Welche Bedeutung hat die Erinnerung an die Shoah? In Auseinandersetzung mit Theodor Herzl suchen zwei Zeitgenossen nach Antworten aus der Vergangenheit und der Gegenwart für die Zukunft. Dabei tauchen sie die zugleich erscheinende Herzl-Biographie in ein neues Licht. »Sehr geehrter Herr Doktor Herzl, … Sie wären im Israel der Gegenwart hoffnungslos verloren.«
Portrait
Doron Rabinovic, 1961 in Tel Aviv geboren, in Wien aufgewachsen, ist Schriftsteller und Historiker. Sein Werk umfasst Kurzgeschichten, Romane und wissenschaftliche Beiträge. In Österreich hat er immer wieder prominent Position gegen Rassismus und Antisemitismus bezogen. Sein Werk wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Jean Améry-Preis für Essayistik (2003) und mit dem Anton Wildgans-Preis (2011). Zuletzt erschien von ihm 2010 der Roman Andernorts im Suhrkamp Verlag.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 120, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783633742790
Verlag Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag
eBook
Fr. 21.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 21.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45303646
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (33)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 51953266
    Der Himmel über den Black Mountains
    von Alexandra Zöbeli
    (2)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (168)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (28)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 46037082
    Tage mit dir
    von Kate Dakota
    (13)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (79)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 46111948
    Geschichte eines neuen Namens / Neapolitanische Saga Bd.2
    von Elena Ferrante
    (64)
    eBook
    Fr. 27.50
  • 53672308
    Der Klang deiner Stimme
    von Anne Mora
    (2)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 39308769
    Die Sturmrose
    von Corina Bomann
    (47)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (34)
    eBook
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Herzl reloaded

Herzl reloaded

von Doron Rabinovici , Natan Sznaider

eBook
Fr. 21.50
+
=
Afrikanische Philologie

Afrikanische Philologie

von Robert Stockhammer

eBook
Fr. 22.50
+
=

für

Fr. 44.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen