orellfuessli.ch

Herzrasen kann man nicht mähen

Alles über unser wichtigstes Organ

Johannes Hinrich von Borstel studiert Medizin und hat sich auf das Herz spezialisiert. Nebenbei ist er aber auch einer der besten Science-Slammer Deutschlands. Er kann Herzerkrankungen tanzen und uns im Rhythmus von »Highway to Hell« die perfekte Reanimation präsentieren. Parallel zu seiner Dissertation arbeitet er als Rettungssanitäter – ein Grossteil seiner Einsätze sind wahre Herzensangelegenheiten. Anhand vieler Geschichten aus der Praxis vermittelt er uns in diesem Buch seine Begeisterung für das Wunderwerk des Herz-Kreislauf-Systems. Er beschreibt, wie wir unserem Herzen etwas Gutes tun und uns damit fit und gesund halten können, erzählt vom „Broken-Heart-Syndrom“ – von Menschen, die tatsächlich an einem gebrochenen Herzen sterben – und erklärt, wie Sex uns vor Arteriosklerose schützen kann.
Portrait
Johannes Hinrich von Borstel, geb. 1988, forscht für seine molekularkardiologische Dissertation. Er studiert Humanmedizin in Marburg, arbeitet als Rettungssanitäter und steht seit 2013 regelmässig auf deutschen Science-Slam-Bühnen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783843711852
Verlag Ullstein eBooks
eBook (ePUB)
Fr. 16.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Herzrasen kann man nicht mähen

Herzrasen kann man nicht mähen

von Johannes Hinrich Borstel

eBook
Fr. 16.50
+
=
Zwischen zwei Leben

Zwischen zwei Leben

von Guido Westerwelle

(3)
eBook
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 28.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen