orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft

(3)
Hier hilft nur das Hexen-Einmaleins! Wer wird dem 12jährigen Felix jemals glauben, dass er die von allen gehasste Mathelehrerin auf die Grösse von 15,3 Zentimeter geschrumpft hat? Er weiss ja selbst nicht, wie es passiert ist! Aber das Problem hat er nun am Hals, genauer gesagt in der Jackentasche. Denn da steckt sie nun, die Mathelehrerin und ist noch immer am Schimpfen. Wie kann Felix sie nur wieder gross bekommen? Auf der Suche nach der Ursache der Verwandlung wird Felix immer mutiger und lässt sich zunehmend weniger herumkommandieren - vor allem aber stösst er auf eine unglaubliche Geschichte, die vor 100 Jahren geschehen sein soll … Spannend und voller Situationskomik - und Schülern aus der Seele gesprochen!
Portrait
Sabine Ludwig, 1954 in Berlin geboren und dort aufgewachsen, studierte Germanistik, Romanistik und Philosophie und arbeitete u.a. als Rundfunkredakteurin, bevor sie sich als Autorin und Übersetzerin selbstständig machte. 1983 bekam sie den Literaturpreis des Literarischen Colloquiums in Berlin, 1993 wurde sie im Rahmen des BETTINA-VON-ARNIM-PREISES in Hamburg ausgezeichnet. Ihre Kinderbücher fallen durch Witz und Temperament auf und handeln sowohl von Alltagsproblemen als auch von völlig unrealistischen Dingen.
Ausserdem übersetzt sie aus dem Englischen, u.a. die Kinderbücher von Eva Ibbotson.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 233
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum August 2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-1198-6
Verlag Dressler Cecilie
Maße (L/B/H) 191/155/26 mm
Gewicht 385
Auflage 2. Auflage
Illustratoren Isabel Kreitz
Verkaufsrang 30.430
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21634829
    Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft
    von Sabine Ludwig
    (3)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 40971495
    Hilfe! Oma kommt zurück! / Oma Cordula Bd.2
    von Salah Naoura
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44806760
    Ostwind 04 - Auf der Suche nach Morgen
    von Lea Schmidbauer
    Buch
    Fr. 22.90
  • 30607155
    Wie man 13 wird und überlebt / Wie man... Bd.3
    von Pete Johnson
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30616320
    Willkommen im Mondstrahlhaus
    von Tricia Springstubb
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45256836
    Der Mondsteinturm / Die Geheimnisse von Ravenstorm Island Bd.3
    von Gillian Philip
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45228934
    Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft
    von Sabine Ludwig
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40401294
    Dunkler als die Nacht / Ruby Redfort Bd.4
    von Lauren Child
    Buch
    Fr. 21.90
  • 35311603
    Die Paulis in Tatukaland
    von Gernot Gricksch
    Buch
    Fr. 17.90
  • 17575404
    Onkel Alwin und das Sams / Das Sams Bd.6
    von Paul Maar
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Verhasste Mathelehrerin im Hamsterkäfig?!“

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

Gibt es etwas komischeres als seine verhasste Mathelehrerin über die Herbstferien mit nach Hause nehmen zu müssen, weil man sie geschrumpft hat und keine Ahnung hat wie dies geschah, noch wie man sie wieder gross bekommt? Spannend und herrlich erzählt - eine sehr unterhaltsame Lektüre für junge Leser. Gibt es etwas komischeres als seine verhasste Mathelehrerin über die Herbstferien mit nach Hause nehmen zu müssen, weil man sie geschrumpft hat und keine Ahnung hat wie dies geschah, noch wie man sie wieder gross bekommt? Spannend und herrlich erzählt - eine sehr unterhaltsame Lektüre für junge Leser.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30607155
    Wie man 13 wird und überlebt / Wie man... Bd.3
    von Pete Johnson
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15175339
    Gregs Tagebuch 01: Von Idioten umzingelt!
    von Jeff Kinney
    (38)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 17541622
    Die Paulis außer Rand und Band
    von Gernot Gricksch
    (12)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 18144341
    Die Eddie Dickens Trilogie
    von Philip Ardagh
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 39.90
  • 1964941
    Das fliegende Klassenzimmer
    von Erich Kastner
    (7)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40401294
    Dunkler als die Nacht / Ruby Redfort Bd.4
    von Lauren Child
    Buch
    Fr. 21.90
  • 14607572
    Alhambra
    von Kirsten Boie
    (6)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 2996204
    Der Club der toten Dichter
    von Nancy H. Kleinbaum
    (8)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 6081985
    Herr Bello und das blaue Wunder
    von Paul Maar
    (3)
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
2
1
0
0

Witziges Kinderbuch
von SusanneB aus Baden-Württemberg am 03.03.2013

Felix ist schlecht in Mathe und deshalb hat er es in der Schule nicht leicht, denn seine Mathelehrerin ist Frau Schmitt-Gössenwein und die versteht überhaupt keinen Spaß. Die letzte Mathearbeit war eine Katastrophe, denn Schmitti, wie Felix seine Lehrerin heimlich nennt, hat ihm einfach eine Sechs gegeben, obwohl... Felix ist schlecht in Mathe und deshalb hat er es in der Schule nicht leicht, denn seine Mathelehrerin ist Frau Schmitt-Gössenwein und die versteht überhaupt keinen Spaß. Die letzte Mathearbeit war eine Katastrophe, denn Schmitti, wie Felix seine Lehrerin heimlich nennt, hat ihm einfach eine Sechs gegeben, obwohl doch gar nicht alles falsch war. Bestimmt wird sein Papa furchtbar enttäuscht von ihm sein. Felix' Eltern leben nämlich getrennt, deshalb hat Felix auch zwei Kinderzimmer. Nach der Mathestunde versucht er mit Frau Schmitt-Gössenwein über die Sechs zu sprechen, aber die stellt auf stur und will sich auf keine Diskussion einlassen. In seiner Wut stellt Felix sich vor, wie seine Lehrerin schrumpft und immer kleiner wird, bis sie nur noch 15 cm groß ist. Zu seinem puren Entsetzen passiert das aber tatsächlich und bevor der Hausmeister und sein bösartiger Hund Schmitti erwischen können, stopft Felix seine Lehrerin in die Jackentasche und flieht mit ihr aus der Schule. Ab jetzt hat der Junge ein riesiges Problem mit seiner auf Puppengröße geschrumpften Lehrerin, die er vor aller Welt verstecken muss. Felix versucht alles, Frau Schmitt-Gössenwein so schnell wie möglich wieder zu ihrer alten Größe zu verhelfen, auch wenn die zuerst alles andere als nett zu ihm ist. Aber das ist gar nicht so einfach, zumal Felix' Mutter Mäuse in der Wohnung vermutet und den Kammerjäger holt. Für Felix und Frau Schmitt-Gössenwein beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Aber was hat eigentlich die schwarze Katze mit den blauen Augen damit zu tun? Mein Fazit: Wer hätte nicht schon mal gerne eine verhasste Lehrerin auf Barbiepuppengröße geschrumpft? Für den 10jährigen Felix, den Ich-Erzähler in dem Roman von Sabine Ludwig, wird genau diese Vorstellung zur Realität und die ist alles andere als angenehm für den Jungen. Von einer Minute auf die nächste hat er seine ungeliebte Mathematik-Lehrerin Frau Schmitt-Gössenwein in Miniaturformat an der Backe und weiß nicht, wie er ihre eigentliche Größe wiederherstellen soll. Sabine Ludwig erzählt Felix' Geschichte mit jeder Menge Humor und Witz. Während des Lesens habe ich immer wieder laut gelacht. Mir gefiel vor allem die Figur der strengen Lehrerin, die selbst in Miniaturgröße noch eine furchteinflößende Wirkung auf ihren Schüler ausübt. Erst nach und nach konnte sich Felix von ihrer Autorität lösen, denn schließlich war seine Lehrerin nun auf seine Hilfe angewiesen. Und auch Felix wächst im Laufe der Handlung über sich hinaus und erlebt ein Abenteuer nach dem anderen. Mir haben die vielen Fallstricke gefallen, die Felix durch die Schrumpfung der Lehrerin erlebt, denn es durfte sie ja niemand entdecken, weder seine Eltern noch der Schulhausmeister mit seinem grässlichen Hund. Ich habe das Buch jedenfalls mit großem Spaß gelesen und empfehle es gerne weiter, natürlich nicht nur allen Schülern, die gerne ihre Lehrer loswerden wollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine kleine Rache an den Lehrern
von Susanne Kruppbauer aus Linz am 03.04.2010

Als seine Mathematik - Lehrerin vor seinen Augen schrumpft, kann Felix das erst gar nicht glauben. Seine Versuche ihr zu helfen werden von ständigem Schimpfen und Nörgeln begleitet. Unterhaltung pur und ein Thema das jedem Schüler gefällt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Beim 2. Mal wird noch mehr gelacht
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldsee am 25.05.2009

Dieser Altersklasse aus dem Herzen geschrieben. Beim wiederholten Lesen, wird die Situationskomik und das Hinterfragen immer stärker, aber schon beim erste Mal kann sich ein 10 -jähriger auf die Schenkel klopfen. Dem Erzähler ist leicht zu folgen, manchmal etwas zu lange Phasen, die nicht aufs Umblättern Neugierig machen. Im... Dieser Altersklasse aus dem Herzen geschrieben. Beim wiederholten Lesen, wird die Situationskomik und das Hinterfragen immer stärker, aber schon beim erste Mal kann sich ein 10 -jähriger auf die Schenkel klopfen. Dem Erzähler ist leicht zu folgen, manchmal etwas zu lange Phasen, die nicht aufs Umblättern Neugierig machen. Im Großen und ganzen jedoch eine schönes Buch, das aus dem Phantasie-Einheitsbrei etwas rausfällt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Superlustig!!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.12.2015
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch-Download

Felix Vorndran ist 12 Jahre alt und musste wegen der Trennung von seinen Eltern die Schule wechseln. Er besucht jetzt die 6.Klasse des Kaiser-Wilhelm-Gymnasiums. Die Schule ist nicht gerade sein Ding, aber am meisten hasst er den schrecklichen Mathematik-Unterricht. Als er am letzten Schultag eine glatte Sechs für seine... Felix Vorndran ist 12 Jahre alt und musste wegen der Trennung von seinen Eltern die Schule wechseln. Er besucht jetzt die 6.Klasse des Kaiser-Wilhelm-Gymnasiums. Die Schule ist nicht gerade sein Ding, aber am meisten hasst er den schrecklichen Mathematik-Unterricht. Als er am letzten Schultag eine glatte Sechs für seine Mathematik-Arbeit bekommt, fängt Felix an über seine Mathematik-Lehrerin Frau Schmitt-Gössenwein lautstark in der Klasse über sie zu lästern. Leider bekommt „Schmitti“ alles mit. Wie peinlich. Jetzt gibt es kein Entrinnen. Felix erinnert sich an den gut gemeinten Rat seiner Mutter, wenn man vor jemanden Angst hat, so soll man ihn in Gedanken einfach kleiner und kleiner werden lassen. Das macht Felix. „Schmitti“ fängt tatsächlich an zu schrumpfen. Die auf Puppengröße geschrumpfte Lehrerin muss er bestmöglich verschwinden lassen. Notgedrungen muss er sie überall dabei haben, damit der Zauber nicht auffliegt. Er versucht „Schmitti“ wieder zu ihrer alten Größe zu verhelfen, auch wenn sie alles andere als nett zu ihm ist. Eine turbulente Geschichte, die witzig und spannend ist. Außerdem kann man sich gut in die Gefühle von Felix hineinversetzen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kinderabenteuer: ein Junge, der eine geschrumpfte Lehrerin an der Backe hat.
von kvel am 06.08.2014
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Kinderabenteuer: ein Junge, der eine geschrumpfte Lehrerin an der Backe hat. Inhalt (gemäß der Cover-Rückseite): Ich erinnere mich genau daran, was am 25. Oktober geschah, aber ich könnte nicht mehr beschwören, dass sich alles auch so abgespielt hat. Ich habe keinen Beweis, keinen einzigen … Wer wird dem 12-jährigen Felix jemals glauben,... Kinderabenteuer: ein Junge, der eine geschrumpfte Lehrerin an der Backe hat. Inhalt (gemäß der Cover-Rückseite): Ich erinnere mich genau daran, was am 25. Oktober geschah, aber ich könnte nicht mehr beschwören, dass sich alles auch so abgespielt hat. Ich habe keinen Beweis, keinen einzigen … Wer wird dem 12-jährigen Felix jemals glauben, dass er die von allen gehasste Mathelehrerin auf die Größe von 15,3 Zentimeter "geschrumpft" hat? Er weiß ja selbst nicht, wie das passiert ist. Aber das Problem hat er nun am Hals, genauer gesagt in der Jackentasche. Wie Felix damit umgeht und welche Rolle eine seltsame Katze und ein hundert Jahre alter Brief dabei spielen, erzählt dieses Hörspiel mit großem Einfühlungsvermögen und viel Witz. Meine Meinung: Der Junge hat es nicht leicht mit der immer meckernden, geschrumpften Lehrerin, die er ständig mit sich herumträgt und alles versucht die seltsame Situation geheim zu halten. Felix ist ein Junge, der immer versucht es allen recht zu machen und alles zu unternehmen, damit sich alles zum Guten wendet. Die Grundidee der Geschichte finde ich echt gut. Aber teilweise etwas langatmig erzählt. Und an einigen Stellen etwas sehr unrealistisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kinderabenteuer: ein Junge, der eine geschrumpfte Lehrerin an der Backe hat.
von kvel am 06.08.2014
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Kinderabenteuer: ein Junge, der eine geschrumpfte Lehrerin an der Backe hat. Inhalt (gemäß der Cover-Rückseite): Ich erinnere mich genau daran, was am 25. Oktober geschah, aber ich könnte nicht mehr beschwören, dass sich alles auch so abgespielt hat. Ich habe keinen Beweis, keinen einzigen … Wer wird dem 12-jährigen Felix jemals glauben,... Kinderabenteuer: ein Junge, der eine geschrumpfte Lehrerin an der Backe hat. Inhalt (gemäß der Cover-Rückseite): Ich erinnere mich genau daran, was am 25. Oktober geschah, aber ich könnte nicht mehr beschwören, dass sich alles auch so abgespielt hat. Ich habe keinen Beweis, keinen einzigen … Wer wird dem 12-jährigen Felix jemals glauben, dass er die von allen gehasste Mathelehrerin auf die Größe von 15,3 Zentimeter "geschrumpft" hat? Er weiß ja selbst nicht, wie das passiert ist. Aber das Problem hat er nun am Hals, genauer gesagt in der Jackentasche. Wie Felix damit umgeht und welche Rolle eine seltsame Katze und ein hundert Jahre alter Brief dabei spielen, erzählt dieses Hörspiel mit großem Einfühlungsvermögen und viel Witz. Meine Meinung: Der Junge hat es nicht leicht mit der immer meckernden, geschrumpften Lehrerin, die er ständig mit sich herumträgt und alles versucht die seltsame Situation geheim zu halten. Felix ist ein Junge, der immer versucht es allen recht zu machen und alles zu unternehmen, damit sich alles zum Guten wendet. Die Grundidee der Geschichte finde ich echt gut. Aber teilweise etwas langatmig erzählt. Und an einigen Stellen etwas sehr unrealistisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kinderabenteuer: ein Junge, der eine geschrumpfte Lehrerin an der Backe hat.
von kvel am 06.08.2014
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Kinderabenteuer: ein Junge, der eine geschrumpfte Lehrerin an der Backe hat. Inhalt (gemäß der Cover-Rückseite): Ich erinnere mich genau daran, was am 25. Oktober geschah, aber ich könnte nicht mehr beschwören, dass sich alles auch so abgespielt hat. Ich habe keinen Beweis, keinen einzigen … Wer wird dem 12-jährigen Felix jemals glauben,... Kinderabenteuer: ein Junge, der eine geschrumpfte Lehrerin an der Backe hat. Inhalt (gemäß der Cover-Rückseite): Ich erinnere mich genau daran, was am 25. Oktober geschah, aber ich könnte nicht mehr beschwören, dass sich alles auch so abgespielt hat. Ich habe keinen Beweis, keinen einzigen … Wer wird dem 12-jährigen Felix jemals glauben, dass er die von allen gehasste Mathelehrerin auf die Größe von 15,3 Zentimeter "geschrumpft" hat? Er weiß ja selbst nicht, wie das passiert ist. Aber das Problem hat er nun am Hals, genauer gesagt in der Jackentasche. Wie Felix damit umgeht und welche Rolle eine seltsame Katze und ein hundert Jahre alter Brief dabei spielen, erzählt dieses Hörspiel mit großem Einfühlungsvermögen und viel Witz. Meine Meinung: Der Junge hat es nicht leicht mit der immer meckernden, geschrumpften Lehrerin, die er ständig mit sich herumträgt und alles versucht die seltsame Situation geheim zu halten. Felix ist ein Junge, der immer versucht es allen recht zu machen und alles zu unternehmen, damit sich alles zum Guten wendet. Die Grundidee der Geschichte finde ich echt gut. Aber teilweise etwas langatmig erzählt. Und an einigen Stellen etwas sehr unrealistisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unterhaltsames Kinderbuch ab 9 Jahre
von Manfred Orlick am 22.01.2011
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Felix Vorndran ist zwölf Jahre und Schüler der sechste Klasse des Kaiser-Wilhelm-Gymnasiums. Die Schule ist nicht sein Ding, aber am meisten hasst er den schrecklichen Mathematik-Unterricht. Vor allem die Mathe-Lehrerin, Frau Schmitt-Gössenwein, ist ihm ein Gräuel, die hatte ihm bereits in der letzten Mathearbeit eine Fünf verpasst. Ja, Lehrer... Felix Vorndran ist zwölf Jahre und Schüler der sechste Klasse des Kaiser-Wilhelm-Gymnasiums. Die Schule ist nicht sein Ding, aber am meisten hasst er den schrecklichen Mathematik-Unterricht. Vor allem die Mathe-Lehrerin, Frau Schmitt-Gössenwein, ist ihm ein Gräuel, die hatte ihm bereits in der letzten Mathearbeit eine Fünf verpasst. Ja, Lehrer können einem das Schülerleben wirklich zur Hölle machen. Nun am letzten Schultag vor den Ferien bekommt Felix wieder eine glatte Sechs. In seiner Not lässt er die verhasste Lehrerin in Gedanken immer kleiner werden und plötzlich ist sie kaum größer als seine Hand. Genau 15,3 Zentimeter, wie sich später herausstellt. Zunächst glaubt Felix an einen Traum, doch die Mini-Schmitt-Gössenwein ist bittere Realität. Da hat er wirklich ein ernstes Problem, schließlich kann er sie nicht ständig in seiner Jackentasche herumtragen. Auch der Hamsterkäfig daheim ist keine Lösung, selbst wenn er ihn mit Muttis alten Puppenmöbeln ausgestattet hat. Obwohl ihn Frau Schmitt-Gössenwein weiterhin mit ihren vermaledeiten Mathe-Aufgaben nervt, entwickelt sich zwischen beiden eine fast freundschaftliche Beziehung. Doch wie kann Felix „Schmitti“ nur wieder groß bekommen? Er unternimmt alles Erdenkliche, um das Geschehene wieder rückgängig zu machen. Dabei taucht er auch tief in die Chronik seines Gymnasiums ein. Klar, dass alles zu einem guten Ende kommt. Selbst Frau Schmitt-Gössenwein hat sich nach dieser abenteuerlichen Geschichte verändert. „Hilfe, ich hab meine Lehrerin ge-schrumpft“ ist ein unterhaltsames Kinderbuch für junge Leser ab 9 Jahre. Wenn man einmal mit der Lektüre begonnen hat, möchte man auch wissen, wie das Schrumpfungs-Missgeschick schließlich endet. Manfred Orlick

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 21.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein tolles Buch wenn man nicht "lese faul" ist. Schwieriger Einstieg in das Buch aber zur Mitte hin kann man auch gut lachen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gut und spannend!
von Itti aus Wolfratshausen am 22.04.2012
Bewertetes Format: Einband: Kunststoff-Einband

Ein Buch, dass jedes Kind lesen sollte! Sehr spannend, lustig und aufregend geschrieben. Macht auch "Nicht-lese-Kindern" sehr viel Spaß und sogar diese Kinder wollen gar nicht mehr mit dem lesen aufhören! Schließlich gibt es in jeder Schule Lehrer wie Fr. Schmitt-Gössenwein.......

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft

Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft

von Sabine Ludwig

(3)
Buch
Fr. 16.90
+
=
Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika

Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika

von Oliver Scherz

(11)
Buch
Fr. 20.90
+
=

für

Fr. 37.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale