orellfuessli.ch

Hilfe, ich kann mein Kind nicht lieben

Postpartale Depression: Krankheitsbild, Verlauf, Ursachen, Therapiemöglichkeiten

Die Geburt eines Kindes stellt eine Vielzahl von Anforderungen an die Frauen - Erschöpfung, Stillen, Schlaflosigkeit, Wiederherstellung der normalen Körperfigur, Verringerung des Geschlechtstriebes und Wegfall sozialer Beziehungen. Betrachtet man diese innerhalb nur kurzer Zeit stattfindenden biologischen, sozialen und emotionalen Veränderungen, ist es nicht verwunderlich, dass es in der Zeitspanne von der Geburt bis zur Rückbildung aller Schwangerschaftsveränderungen eine Reihe verschiedener psychiatrischer Störungen auftreten können. Die postpartale Depression oder Wochenbettdepression ist ein recht unerwartetes Ereignis, die in einem Lebensabschnitt auftritt, von dem allgemein angenommen wird, dass sich Frauen freuen und glücklich fühlen. Postpartale Depressionen sind Depressionen, die nach der Geburt eines Kindes entstehen und bei 10 bis 20 Prozent der Frauen auftreten. Postpartale Störungen haben in der deutschen Psychologie und Medizin bis heute noch zu wenig Beachtung gefunden, werden nach wie vor unterschätzt, selten diagnostiziert und ursachenadäquat behandelt. Solange unsere Gesellschaft das Thema mütterliche Depression jedoch negiert, können die betroffenen Frauen keine wirkungsvolle Hilfe und Unterstützung erfahren. Mit diesem Buch soll die postpartale Depression weiter aus ihrem Schattendasein herausgeholt und die Problematik depressiver Mütter aufgezeigt werden. Dafür habe ich auch das Gespräch mit betroffenen Frauen gesucht.
Portrait
Tina Lohse, Diplom-Sozialpädagogin (Fh), Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau, dann Studium der Sozialen Arbeit an der Fh Koblenz. Abschluss 2007 als Diplom-Sozialpädagogin/ Diplom-Sozialarbeiterin (Fh). Derzeit tätig als Diplom-Sozialpädagogin im Bereich der Schulsozialarbeit. Bezug zum Buchthema: Eine betroffene Freundin machte mich auf das Phänomen der postpartalen Depression aufmerksam, so dass ich mich entschied, mich mit diesem Thema auseinander zu setzen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 152
Erscheinungsdatum 20.10.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8366-6609-1
Verlag Diplomica Verlag
Maße (L/B/H) 220/155/9 mm
Gewicht 254
Abbildungen mit 6 Abbildungen 22 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 48.40
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 48.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 5715090
    Rund um die Geburt eines Kindes: Depressionen, Ängste und andere psychische Probleme
    von Anke Rohde
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 40049157
    Lockerlassen
    von Steve Ayan
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 41005064
    Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters für Bachelor
    von Marc Vierhaus
    (2)
    Schulbuch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 43.90
  • 45630618
    Value Pack Psychologie Lehr- und Übungsbuch
    von Richard J. Gerrig
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 79.00
  • 18742660
    Stärke statt Macht
    von Arist Schlippe
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 36.90
  • 22594662
    Biologische Psychologie
    von Robert F. Schmidt
    (1)
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 79.90
  • 44015798
    Taschenführer zur ICD-10-Klassifikation psychischer Störungen
    von WHO-World Health Organization
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 46.90
  • 45695438
    Das Leben annehmen
    von Matthias Wengenroth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 45656506
    MiniMax-Interventionen
    von Manfred Prior
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hilfe, ich kann mein Kind nicht lieben

Hilfe, ich kann mein Kind nicht lieben

von Tina Lohse

Buch (Taschenbuch)
Fr. 48.40
+
=
Panikattacken und andere Angststörungen loswerden!

Panikattacken und andere Angststörungen loswerden!

von Klaus Bernhardt

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 85.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale