orellfuessli.ch

Himmel zu vererben

Roman

„Ihre Tante vererbt Ihnen ein sehr grosses Vermögen“, sagt der Anwalt. „Aber nur unter der Bedingung, dass Sie zuvor ein Jahr lang als bewusste Christen leben.“
Alexa, Robert und ihr Sohn Simon stehen unter Schock, denn die verstorbene Tante hatte in nahezu ärmlichen Verhältnissen gelebt. Während sie versuchen, am Leben einer Kirchengemeinde teilzunehmen und sich wie Christen zu verhalten, kommt es immer wieder zu Turbulenzen im Familienalltag. Zugleich forschen sie fieberhaft nach der Quelle des Reichtums. Dabei stossen sie auf die tragische Geschichte einer jüdischen Familie in den Wirren des Zweiten Weltkriegs.
Spannend und amüsant zu lesen - ein Roman auf den Spuren Gottes.
Portrait
Christa Rau, 1963 in Hohenlohe geboren, ist Mutter von 5 Kindern, Pfarrfrau, Autorin und Theologin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783765573903
Verlag Brunnen Verlag Gießen
eBook
Fr. 16.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Himmel zu vererben

Himmel zu vererben

von Christa Rau

eBook
Fr. 16.00
+
=
Die Einladung

Die Einladung

von David Gregory

eBook
Fr. 9.50
+
=

für

Fr. 25.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen