orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Hippokrates am Scheideweg

Medizin zwischen naturwissenschaftlichem Materialismus und ethischer Verantwortung

Embryonale Stammzellen, Klonen, Präimplantationsdiagnostik, Gendiagnose, Euthanasie – das sind Stichworte einer Medizin im Umbruch, die mit ihrem Menschenbild und ihrer ethischen Fundierung in eine Sackgasse geraten ist.
Wir stehen am Beginn einer Epoche, die dabei ist, den Menschen in seinen frühesten Stadien zum Material zu machen, zum Material für Medikamente für andere Menschen. Mit der Invitro-Fertilisation hat die Herstellung von menschlichem Leben ausserhalb des mütterlichen Organismus begonnen. Es ist frei verfügbar geworden. Wohin führt uns diese Entwicklung der modernen naturwissenschaftlichen Medizin?
Beck gibt Denkanstösse, wie die moderne Medizin über ihre Sicht auf die materielle (vielleicht noch psychosomatische) Verfasstheit des Menschen hinaus noch philosophisch-theologische Zugänge zum Menschen und existentiellen Fragen nach dem Dasein einbeziehen kann.
Portrait
Matthias Beck, geb. 1956 in Hannover ist Univ.-Prof. Dr. med. Dr. theol. Mag. pharm. mit abgeschlossene Studien in Pharmazie, Medizin, Philosophie, Theologie, Promotion in Medizin und Theologie und Habilitation in Moraltheologie. Seit 2007 ist er ausserordentlicher Universitätsprofessor für Moraltheologie/Medizinethik an der Universität Wien. Mitgliedschaften: Österreichi-sche Bioethikkommission, Berater gremium der Europäischen Bischöfe in Brüssel (COMECE), Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste, Sachverständiger im Deutschen Bundestag und Deutschen Ethikrat, Autor zahlreicher Bücher im Grenzgebiet von Naturwissenschaft, Medizin, Philosophie-Theologie.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 245
Erscheinungsdatum 18.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-506-77960-1
Verlag Ferdinand Schoeningh
Maße (L/B/H) 233/154/22 mm
Gewicht 425
Auflage 2. korrig. u. erweiterte Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 42.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41919808
    Die klassischen Götter auf Abwegen
    von Semjon Aron Dreiling
    Buch
    Fr. 124.90
  • 44252888
    Der Jargon der Betroffenheit
    von Erik Flügge
    (1)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 6586929
    Im Wechselschritt zur Kanzel
    von Martin Nicol
    Buch
    Fr. 27.90
  • 31164317
    In der Schwebe des Lebendigen
    Buch
    Fr. 19.90
  • 39276845
    Gottesbegegnungen im Alten Testament
    von Stefan Kürle
    Buch
    Fr. 9.40
  • 1630233
    Liturgik
    von Karl-Heinrich Bieritz
    Buch
    Fr. 59.90
  • 39536232
    Wissen, was zählt
    von Hans-Joachim Eckstein
    Buch
    Fr. 31.90
  • 37383790
    Christian Palmer und die Praktische Theologie
    Buch
    Fr. 35.90
  • 36931151
    Kirche an der Seite der Armen
    Buch
    Fr. 26.90
  • 37872281
    Mit Bildern bewegen
    von Dietmar Adler
    Buch
    Fr. 42.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hippokrates am Scheideweg

Hippokrates am Scheideweg

von Matthias Beck

Buch
Fr. 42.90
+
=
Der Krebs und die Seele

Der Krebs und die Seele

von Matthias Beck

Buch
Fr. 41.90
+
=

für

Fr. 84.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale