orellfuessli.ch

Honigtot

Roman

(10)
Wie weit geht eine Mutter, um ihre Kinder zu retten? Wie weit geht eine Tochter, um ihren Vater zu rächen? Wie kann eine tiefe, alles verzehrende Liebe die Generationen überdauern und alte Wunden heilen?
Als sich die junge Felicity auf die Suche nach ihrer Mutter macht, stösst sie dabei auf ein quälendes Geheimnis ihrer Familiengeschichte. Ihre Nachforschungen führen sie zurück in das dunkelste Kapitel unserer Vergangenheit und zum dramatischen Schicksal ihrer Urgrossmutter Elisabeth und deren Tochter Deborah. Ein Netz aus Liebe, Schuld und Sühne umfing beide Frauen und warf über Generationen einen Schatten auf Felicitys eigenes Leben.
GEWIDMET DEN MUTIGEN FRAUEN DES WIDERSTANDS IM ZWEITEN WELTKRIEG. SIE SIND HELDINNEN.
»Mein grösster Fehler war es, dass ich Hitler das Gewehr weggenommen habe. Hätte ich ihn sich nur umbringen lassen!« Helene Hanfstängl, 1959
Portrait
Hanni Münzer, in Wolfratshausen geboren, lebt nach Stationen in Seattle, Stuttgart und Rom heute mit Mann und Hund in Oberbayern.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.01.2015
Serie Honigtot-Saga 1
Sprache Deutsch
EAN 9783492969000
Verlag Piper ebooks
Verkaufsrang 2.876
eBook (ePUB)
Fr. 9.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44242636
    Marlene
    von Hanni Münzer
    (1)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 42378926
    Lebkuchenküsse
    von Ira Severin
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (134)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39272452
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    (8)
    eBook
    Fr. 16.00
  • 44191122
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 44108795
    Das Traumbuch
    von Nina George
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40407042
    Das Meer in deinem Namen
    von Patricia Koelle
    (7)
    eBook
    Fr. 7.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 41198527
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (11)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41615122
    Die uns lieben
    von Jenna Blum
    eBook
    Fr. 13.50
  • 37430091
    Als wir unsterblich waren
    von Charlotte Roth
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40942250
    Als der Himmel uns gehörte
    von Charlotte Roth
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 28672967
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (7)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33120482
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (1)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 33538950
    Wir sind doch Schwestern
    von Anne Gesthuysen
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 25931897
    Drachenläufer
    von Khaled Hosseini
    (6)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36508635
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (11)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41198648
    Das geheime Leben der Violet Grant
    von Beatriz Williams
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 34221941
    Erfolg
    von Lion Feuchtwanger
    eBook
    Fr. 10.50
  • 36415064
    Sieben Jahre später
    von Guillaume Musso
    (4)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
1
2
1
0

Honigtod
von einer Kundin/einem Kunden aus Sembach am 04.03.2015

Super, sehr beeindruckend, was in dieser schrecklichen Zeit alles los war, interessant auch schockierend und bis zum Schluss und fesselnd!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Tolles Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Deisenhofen am 24.02.2015

Ich fand das Buch sehr fesselnd und habe deswegen es bereits weiterempfohlen!Eine Erzählung über das 3.Reich aus einer besonderen Perspektive!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sehr guter Roman mit wahrem Kern
von einer Kundin/einem Kunden am 03.02.2015

Normalerweise bin ich ja eher ein Gegner davon, alles und allem Vorschusslorbeeren zu geben, sobald es auch nur im Ansatz um den Holocaust geht. Diese Geschichte jedoch verdient das Lob und die Aufmerksamkeit. Die Autorin hat sich mit wahren Begebenheiten und Fakten auseinandergesetzt und sie in einem interessanten Roman verpackt. Klare... Normalerweise bin ich ja eher ein Gegner davon, alles und allem Vorschusslorbeeren zu geben, sobald es auch nur im Ansatz um den Holocaust geht. Diese Geschichte jedoch verdient das Lob und die Aufmerksamkeit. Die Autorin hat sich mit wahren Begebenheiten und Fakten auseinandergesetzt und sie in einem interessanten Roman verpackt. Klare Empfehlung und Danke an die Autorin!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein lesenswerter Roman mit geschichtlichem Hintergrund
von einer Kundin/einem Kunden aus Garstedt am 03.02.2015

Hanni Münzer erzählt mit diesem Roman eine ergreifende Geschichte über das Schicksal einer Familie in zwei Generationen, dass insbesondere durch die systematische Judenverfolgung geprägt war. Erst durch das Auffinden eines Tagebuches ihrer Großmutter erschließt sich für die Enkelin ein wesentlicher Teil der Familiengeschichte, der sich nachhaltig auf die Beziehung... Hanni Münzer erzählt mit diesem Roman eine ergreifende Geschichte über das Schicksal einer Familie in zwei Generationen, dass insbesondere durch die systematische Judenverfolgung geprägt war. Erst durch das Auffinden eines Tagebuches ihrer Großmutter erschließt sich für die Enkelin ein wesentlicher Teil der Familiengeschichte, der sich nachhaltig auf die Beziehung zwischen ihrer Großmutter und ihrer Mutter auswirkte. Besonders berührend ist die Geschichte deshalb, weil Hanni Münzer den Leser auf eine Reise in die Vergangenheit schickt und eindrucksvoll beschreibt, wie planmäßig das menschenverachtende System der NS-Diktatur das erklärte Ziel der Judenvernichtung betrieb und welch unendliche Qualen sich daraus für die betroffenen Familien und deren nachfolgende Generationen ergaben. Insgesamt also ein sehr gelungener Roman, den man jederzeit weiterempfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Höchstadt am 03.11.2015

Ich habe das Buch gekauft, da es eine Empfehlung von Thaila war und muss sagen ich bereue es nicht. SEHR spannend geschrieben vom Anfang bis zum Ende. Konnte das Buch kaum aus den Händen legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bewertung
von einer Kundin/einem Kunden aus Krefeld am 13.10.2015

Das Buch kann ich nur empfehlen. Habe es jetzt bereits zum 2ten Mal gelesen. Bin einfach nur begeistert. Es ist sehr spannend geschrieben, man erlebt es praktisch mit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Honigtot
von Richard Wiesel aus Oberstdorf am 23.06.2015

Selten habe ich ein derart spannendes Buch gelesen.Musste ich mal aufhören zu lesen, war ich trotzdem in Gedanken beim Buch und machte mir Gedanken wie es wohl weitergehen wird. Wenn ich es wieder zur Hand nehmen konnte las ich regelrecht gierig weiter und vertiefte mich in die schreckliche Nazizeit... Selten habe ich ein derart spannendes Buch gelesen.Musste ich mal aufhören zu lesen, war ich trotzdem in Gedanken beim Buch und machte mir Gedanken wie es wohl weitergehen wird. Wenn ich es wieder zur Hand nehmen konnte las ich regelrecht gierig weiter und vertiefte mich in die schreckliche Nazizeit mit ihren schier unglaublichen Verbrechen und der nicht zu verstehenden teilweisen Gleichgültigkeit der Menschen. Es ist ein einmaliges Erlebnis dieses Buch zu lesen und ich kann es nur besonders empfehlen. Es müsste 5Sterne plus erhalten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gutes Buch!!!
von Bani am 06.03.2016

Das Buch lässt sich sehr gut lesen, flüssig erzählt, allerdings wenn man glaubt das über Elend im Kz Lagern und höchst geschichtiliche Melodram erzählt wird ist nicht der Fall. Die Geschichte über das teils sogar Luxusleben eine Frau erzählt das in solche schwerwiegende Zeiten den volle Schutz einem SS... Das Buch lässt sich sehr gut lesen, flüssig erzählt, allerdings wenn man glaubt das über Elend im Kz Lagern und höchst geschichtiliche Melodram erzählt wird ist nicht der Fall. Die Geschichte über das teils sogar Luxusleben eine Frau erzählt das in solche schwerwiegende Zeiten den volle Schutz einem SS Mann genoss und dabei undirekt die Heldin spielt. Ich hab für mich entschieden das dieses Buch gut war von andere Perespektive die Nazizeit zu erfahren das auch Menschen gab die auch anders gelitten hatten. Mehr darf man nicht erwarten sonst wird man am Ende enttäuscht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dramatische Familiensaga
von einer Kundin/einem Kunden am 19.01.2015

Hanni Münzers Erstlingswerk fesselt. Gut recherchiert, fängt sie die Stimmung in München kurz vor der Machtübernahme der Nazis gut ein, verknüpft die Familientragödie mit tatsächlich stattgefundenen Ereignissen und Personen. Manchmal etwas viel und lang, fesselt die Geschichte doch bis zum Schluss. Sprachlich wird es bestimmt in Zukunft auch noch... Hanni Münzers Erstlingswerk fesselt. Gut recherchiert, fängt sie die Stimmung in München kurz vor der Machtübernahme der Nazis gut ein, verknüpft die Familientragödie mit tatsächlich stattgefundenen Ereignissen und Personen. Manchmal etwas viel und lang, fesselt die Geschichte doch bis zum Schluss. Sprachlich wird es bestimmt in Zukunft auch noch runder...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
simpel geschrieben und ohne historischen Mehrwert
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 09.06.2015

Alles an diesem Buch ist plump und einfallslos. Ich war erleichtert, als das Buch verdaut und die simple Geschichte in der Geschichte vorbei war. Es ist mir völlig unverständlich, wie dieses Buch in das Ranking gelangen konnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 3
Ein Meisterwerk - Empfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Dietramszell am 26.05.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Mein Buchhändler empfahl mir dieses Buch. Lesen ist meine Passion und meine Sammlung umfasst über 10000 Bücher. Dieses Buch ist schlicht und ergreifend ein Meisterwerk und erhält fortan einen Ehrenplatz in meinem Regal. So sollen Bücher sein, berührend und nachhaltig. Diese Wortgewalt, dieses Versinken in der Geschichte, das... Mein Buchhändler empfahl mir dieses Buch. Lesen ist meine Passion und meine Sammlung umfasst über 10000 Bücher. Dieses Buch ist schlicht und ergreifend ein Meisterwerk und erhält fortan einen Ehrenplatz in meinem Regal. So sollen Bücher sein, berührend und nachhaltig. Diese Wortgewalt, dieses Versinken in der Geschichte, das Fühlen mit den Protagonisten, diesen tapferen Frauen, man möchte immer weiter lesen und am Ende bleibt man mit pochendem Herzen zurück. Danke. Bitte mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
5 0
Ein Buch mit Tiefgang
von einer Kundin/einem Kunden aus Pullach am 29.05.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Kann Liebe alles überwinden und die Zeiten überdauern? Ja, dieses Buch beweist es. Es spielt auf zwei Zeitebenen und es geht um Gefühle. Gefühle, die berühren und bewegen, Gefühle, die einen aufwühlen und nachdenklich machen. Es geht um Liebe und Obsession, um Mut und Tapferkeit, um Hass und Rache... Kann Liebe alles überwinden und die Zeiten überdauern? Ja, dieses Buch beweist es. Es spielt auf zwei Zeitebenen und es geht um Gefühle. Gefühle, die berühren und bewegen, Gefühle, die einen aufwühlen und nachdenklich machen. Es geht um Liebe und Obsession, um Mut und Tapferkeit, um Hass und Rache und am Ende steht die Hoffnung. Es stellt sich der Frage, wie weit würden Mütter gehen, um ihre Kinder zu schützen? Unglaublich, wie fesselnd und spannend "Honigtot" ist, die Geschichte hält einen von Anfang an gefangen. Es hat alles das, was ich mir von einem guten Buch erwarte. Eine kluge Dramaturgie, unvergessliche Protagonisten wie Elisabeth und Gustav, die einen mitfühlen und mitleiden lassen, wunderbare Gespräche mit Tiefsinn, eingebettet in eine spannende und interessante Historie. Dieses Buch weckt tiefe Emotionen und lässt einen am Ende nicht mehr los, sondern wirkt noch lange in einem nach. Ein Buch mit Tiefgang. Ich habe es bereits allen meinen Freundinnen weiterempfohlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Bin im Frühling zufällig darauf gestoßen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Turnau am 30.08.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Habe dieses Buch verschlungen - es ist sehr spannend mit Überraschungen gespickt , absolut ausgezeichnet geschrieben und ich suche seitdem ständig Ähnliches. Habe auch sofort die Seelenfischer Tetralogie von Hanni Münzer gelesen, ist zwar ein anderes Thema, aber auch spannend und sehr gut geschrieben. Zum Inhalt kann ich mich... Habe dieses Buch verschlungen - es ist sehr spannend mit Überraschungen gespickt , absolut ausgezeichnet geschrieben und ich suche seitdem ständig Ähnliches. Habe auch sofort die Seelenfischer Tetralogie von Hanni Münzer gelesen, ist zwar ein anderes Thema, aber auch spannend und sehr gut geschrieben. Zum Inhalt kann ich mich den anderen Bewertungen nur anschließen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 18.11.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Super spannend, mitreißend und wahnsinnig einfühlsam geschrieben! Die Geschichte einer starken Frau aus dem Widerstand im 2. Weltkrieg lässt einen nicht mehr los.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 19.10.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Auftakt einer fesselnden Familien-Reihe in Zeiten des dritten Reiches. Spannend und zu Herzen gehend, eine richtig tolle Mischung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach ein Juwel!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein wundervoll, berührendes Buch über eine junge Frau, die unglaublich mutig versucht ihr Leben und das ihres Bruders zu retten. Naiv und doch voller Kraft und Stärke beschreitet die kleine Deborah ihren Weg - einfach überleben - das ist die Devise. Selten hat mich ein Buch so bewegt! Ich bin... Ein wundervoll, berührendes Buch über eine junge Frau, die unglaublich mutig versucht ihr Leben und das ihres Bruders zu retten. Naiv und doch voller Kraft und Stärke beschreitet die kleine Deborah ihren Weg - einfach überleben - das ist die Devise. Selten hat mich ein Buch so bewegt! Ich bin schon sehr gespannt auf den 2. Teil "Marlene"!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 06.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ich hatte Tränen in den Augen, so ergreifend ist diese Familiengeschichte, Felicity wuchs mir richtig ans Herz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr sehr gutes Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 04.08.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein sehr gutes aber trauriges Buch mit viel Gefühl verfasst. 1A!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr bewegend
von einer Kundin/einem Kunden am 20.06.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

ein Buch, das obwohl es in der Vergangenheit spielt, auch heute sehr aktuell ist. Bewegend, traurig, schön...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ergreifend und emotional
von einer Kundin/einem Kunden aus Ruppichteroth am 20.04.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Ein tolles Buch. Es führt einem den Nazi-Wahnsinn nochmals so richtig vor Augen. Für Viele sollte es zur Pflicht-Lektüre werden. Alles fängt so "harmlos" an!!! Ich kann es nur Jedem weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Honigtot

Honigtot

von Hanni Münzer

(10)
eBook
Fr. 9.50
+
=
Der Engelsbaum

Der Engelsbaum

von Lucinda Riley

(24)
eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 20.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Honigtot-Saga

  • Band 1

    40990811
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    (10)
    eBook
    Fr. 9.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44242636
    Marlene
    von Hanni Münzer
    (1)
    eBook
    Fr. 9.50

Kundenbewertungen