orellfuessli.ch

How Music Got Free

Wie zwei Erfinder, ein Plattenboss und ein Gauner eine ganze Industrie zu Fall brachten

Ein Musikpirat, ein mächtiger Plattenboss, eine revolutionäre Erfindung und eine illegale Webseite, die unfassbare Datenmengen anbietet.



Spannend wie ein Krimi erzählt Stephen Witt zum ersten Mal die wahre Geschichte hinter der Revolution in der Musikindustrie: Wie die Handlungen einiger weniger Menschen sich zufällig so überkreuzten, dass am Ende der von niemandem beabsichtigte Niedergang der Musikindustrie durch mp3 und Internettauschbörsen stand.
Rezension
"Ein fantastisches, aktuelles und informatives Buch. Stephen Witt ist ein mitreissender und kenntnisreicher Autor, seine Recherche und seine Erzählkunst sind beispielhaft." Nick Hornby, The Sunday Times



"Witt hat jahrelang in allen Winkeln recherchiert und daraus einen Gesellschaftsthriller gemacht, der (...) sich so rasant liest wie ein Buch von John Grisham." Jochen Siemens, Stern, 24.08.2015



"Ich liebe dieses Buch." Colin Greenwood, Radioheadgenutzt hat, neugierig machen." Library Journal
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783732505975
Verlag Bastei Entertainment
eBook
Fr. 18.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 18.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

How Music Got Free

How Music Got Free

von Stephen Witt

eBook
Fr. 18.50
+
=
Dem Tod so nah

Dem Tod so nah

von Elizabeth Hand

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 30.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen