orellfuessli.ch

Hühnerhölle

Ein Krimi aus der Provinz

(3)

Wilhelm Kock, Besitzer einer Hühnerfarm mit zigtausenden Tieren, liegt erschlagen auf dem Grab seiner ersten Frau. Kommissar Hufeland und Kripo-Azubi Kuczmanik ermitteln in der kleinen westfälischen Gemeinde Vennebeck. Im Grunde hatten alle Dörfler ein Motiv für den Mord, denn ganz Vennebeck stöhnt seit Jahren wegen des Gestanks und der Umweltbelastungen durch die Farm. Jetzt, da Kock tot ist, hoffen alle auf ein Ende der "Hühnerhölle". Doch die Apokalypse steht Vennebeck erst noch bevor ...

Portrait

Herbert Beckmann wurde 1960 im westfälischen Ahaus geboren. Heute lebt er mit seiner Familie in Berlin. Schon mit Anfang 20 landete er im Knast - um Strafgefangenen in Tegel das Lesen und Schreiben beizubringen. Er veröffentlichte Sachbücher, dann Erzählungen und Radiogeschichten für Kinder und Erwachsene, zudem zahlreiche Kriminalhörspiele und im Jahr 2007 seinen ersten Kriminalroman. Mit der "Hühnerhölle" wendet sich Herbert Beckmann erneut einem hochaktuellen Thema zu, das immer mehr Menschen, nicht nur in seiner westfälisch-ländlichen Herkunftsregion, buchstäblich zum Himmel stinkt.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 273
Erscheinungsdatum 01.07.2013
Serie Kommissar Hufeland
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8392-1415-2
Reihe Kriminalromane im GMEINER-Verlag
Verlag Gmeiner Verlag
Maße (L/B/H) 197/119/23 mm
Gewicht 295
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32173234
    Verflucht seist du / Kommissar Dühnfort Bd.5
    von Inge Löhnig
    (22)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35363801
    Rostbratwurst
    von Klaus Jäger
    Buch
    Fr. 13.40
  • 18512165
    Ilse Bähnert jagt Dr. Nu
    von Tom Pauls
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33839174
    Fliederbordell
    von Bernhard Spring
    Buch
    Fr. 13.40
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (47)
    Buch
    Fr. 23.90 bisher Fr. 28.90
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (8)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 46324362
    Totenfang / David Hunter Bd.5
    von Simon Beckett
    (15)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (128)
    Buch
    Fr. 25.90 bisher Fr. 31.90
  • 45244169
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (19)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 45230325
    Himmelhorn / Kommissar Kluftinger Bd.9
    von Volker Klüpfel
    (6)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Nah an der Wahrheit
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 14.07.2013

Ein sehr unsymphatischer Hühnerbaron samt bizarrer Familie bilden hier die Grundfassung des Krimis.Der Unternehmer wird tot auf dem Grab seiner ersten Frau gefunden und wird nicht wirklich betrauert.Die Dorfgemeinschaft feiert beinahe ein Freudenfest,hat sie doch jahrelang unter den bestialischen Gerüchen der Hühnerfabrik gelitten.Alle Hoffnung liegt auf dem Sohn,der eigentlich... Ein sehr unsymphatischer Hühnerbaron samt bizarrer Familie bilden hier die Grundfassung des Krimis.Der Unternehmer wird tot auf dem Grab seiner ersten Frau gefunden und wird nicht wirklich betrauert.Die Dorfgemeinschaft feiert beinahe ein Freudenfest,hat sie doch jahrelang unter den bestialischen Gerüchen der Hühnerfabrik gelitten.Alle Hoffnung liegt auf dem Sohn,der eigentlich immer gegen so eine Tierfabrik war.Da haben die ermittelnden Beamten alle Hände voll zu tun.Mir persönlich gefällt die Geschichte sehr gut,spiegelt sie doch die hiesigen Befindlichkeiten wider.Auch in meiner Umgebung schießen die Tierfabriken aus dem Boden und kein Gemeinderat traut sich,dem ein Ende zu machen.Frisch und autentisch geschriebn.Sehr lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nah an der Wahrheit
von Brigitte Bouman-Mengering aus Wietmarschen am 02.07.2013

Ein sehr unsymphatischer Hühnerbaron samt bizarrer Familie bilden hier die Grundfassung des Krimis.Der Unternehmer wird tot auf dem Grab seiner ersten Frau gefunden und wird nicht wirklich betrauert.Die Dorfgemeinschaft feiert beinahe ein Freudenfest,hat sie doch jahrelang unter den bestialischen Gerüchen der Hühnerfabrik gelitten.Alle Hoffnung liegt auf dem Sohn,der eigentlich... Ein sehr unsymphatischer Hühnerbaron samt bizarrer Familie bilden hier die Grundfassung des Krimis.Der Unternehmer wird tot auf dem Grab seiner ersten Frau gefunden und wird nicht wirklich betrauert.Die Dorfgemeinschaft feiert beinahe ein Freudenfest,hat sie doch jahrelang unter den bestialischen Gerüchen der Hühnerfabrik gelitten.Alle Hoffnung liegt auf dem Sohn,der eigentlich immer gegen so eine Tierfabrik war.Da haben die ermittelnden Beamten alle Hände voll zu tun.Mir persönlich gefällt die Geschichte sehr gut,spiegelt sie doch die hiesigen Befindlichkeiten wider.Auch in meiner Umgebung schießen die Tierfabriken aus dem Boden und kein Gemeinderat traut sich,dem ein Ende zu machen.Frisch und autentisch geschriebn.Sehr lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein spannender Regionalkrimi aus dem Münsterländischen
von Silke Schröder aus Hannover am 16.09.2013

Herbert Beckmann fährt in seinem ach-so-harmlos daher kommenden Krimi "Hühnerhölle" so einiges auf. Seinem erfahrenen Kommissar stellt er dabei einen ebenso sympathischen wie pfiffigen, leicht übergewichtigen Azubi zur Seite, der hier auf spannenden 273 Seiten viel über das Leben auf dem Dorf und über moderne Polizeiermittlungsmethoden lernt. Besonders anschaulich... Herbert Beckmann fährt in seinem ach-so-harmlos daher kommenden Krimi "Hühnerhölle" so einiges auf. Seinem erfahrenen Kommissar stellt er dabei einen ebenso sympathischen wie pfiffigen, leicht übergewichtigen Azubi zur Seite, der hier auf spannenden 273 Seiten viel über das Leben auf dem Dorf und über moderne Polizeiermittlungsmethoden lernt. Besonders anschaulich gelingt Beckmann die Beschreibung einer Hühnermastanlage, deren haarsträubender Zustand, wie schon so manche Reportage gezeigt hat, leider nicht allzu weit von der Realität entfernt ist. So ist "Hühnerhölle" ein spannender, manchmal etwas beschaulicher Regionalkrimi aus dem Münsterländischen, der zur mutigen Anklage gegen die zum Himmel stinkenden Zustände in der Massentierhaltung gerät.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Hühnerhölle

Hühnerhölle

von Herbert Beckmann

(3)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Rumpelstilz

Rumpelstilz

von Herbert Beckmann

Buch
Fr. 13.40
+
=

für

Fr. 28.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale