orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Hyperion (Der Eremit in Griechenland) - Vollständige Ausgabe: Band 1&2

Lyrischer Entwicklungsroman aus dem 18. Jahrhundert

Dieses eBook: "Hyperion (Der Eremit in Griechenland) - Vollständige Ausgabe: Band 1&2" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Der Name Hyperion bedeutet "der oben Gehende". Der Roman ist ein Selbstbekenntnis, das trotz mancher jugendlich-schwärmerischen Züge Hölderlins Lebensschau und Seelentum vergegenwärtigt. Die Natur, die in den Schlussbriefen hymnisch gefeiert wird, wird verehrt als der gotterfüllte Raum. In der Schilderung Griechenlands durchdringen sich Vergangenheit und Zukunft, Traum und Verheissung. Hyperion, der rückschauend seinem deutschen Freund Bellarmin von seinem Leben berichtet, wächst in der Mitte des 18. Jahrhunderts in Südgriechenland im Frieden der Natur auf. Sein weiser Lehrer Adamas führt ihn in die Heroenwelt des Plutarch, dann in das Zauberland der griechischen Götter und begeistert ihn für die griechische Vergangenheit. Sein tatkräftiger Freund Alabanda weiht ihn in die Pläne zur Befreiung Griechenlands ein. In Kalaurea lernt er Diotima kennen. Sie gibt ihm die Kraft zur Tat. Er nimmt im Jahre 1770 am Befreiungskrieg der Griechen gegen die Türken teil, dem Osmanischen Krieg. Die Rohheit des Krieges stösst ihn jedoch ab. Er wird schwer verwundet, Alabanda muss fliehen und Diotima stirbt. Hyperion geht nach Deutschland, aber das Leben dort wird ihm unerträglich. Deshalb kehrt er nach Griechenland zurück und lebt dort als Eremit. In seiner Einsamkeit findet er in der Schönheit der Landschaft und Natur zu sich selbst und überwindet die Tragik, die in diesem Alleinsein liegt.
Friedrich Hölderlin (1770-1843) zählt zu den bedeutendsten deutschen Lyrikern. Sein Werk lässt sich, in seiner Bedeutung innerhalb der deutschen Literatur um 1800, weder der Weimarer Klassik noch der Romantik zuordnen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 184, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9788026848004
Verlag E-artnow
eBook (ePUB)
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47511336
    Alpakas auf Durchreise
    von Mila Summers
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45406483
    Nussschale
    von Ian McEwan
    eBook
    Fr. 24.50
  • 46158495
    Black Summer
    von Any Cherubim
    (6)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47719261
    The Devils Place
    von Elena MacKenzie
    eBook
    Fr. 6.50
  • 45186659
    Die Eiskönigin und der Womanizer
    von Maren C. Jones
    (2)
    eBook
    Fr. 1.90
  • 44667849
    Ein Millionär zum Entlieben
    von Maren C. Jones
    (2)
    eBook
    Fr. 1.90
  • 43142268
    Schutzlos - In deinen Händen
    von Dana Summer
    (3)
    eBook
    Fr. 1.50
  • 46174346
    Lass dich von der Liebe verzaubern (Die Sullivans 7)
    von Bella Andre
    eBook
    Fr. 6.50
  • 42573709
    Gesucht: Traummann mit Ente
    von Alice Golding
    (7)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 46084059
    Danke aus und ab ans Meer
    von Sabine Landgraeber
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hyperion (Der Eremit in Griechenland) - Vollständige Ausgabe: Band 1&2

Hyperion (Der Eremit in Griechenland) - Vollständige Ausgabe: Band 1&2

von Friedrich Hölderlin

eBook
Fr. 1.50
+
=
800 Seiten Sommer, Sonne, Spaß am Sex

800 Seiten Sommer, Sonne, Spaß am Sex

von Conny van Lichte

(1)
eBook
Fr. 4.20
+
=

für

Fr. 5.70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen