orellfuessli.ch

Hysterikon/Bandscheibenvorfall/Benefiz

Ingrid Lausund ist Theaterautorin und -regisseurin. Ihre doppelte Profession, die sie mit Theaterleuten wie Gesine Danckwart, René Pollesch oder Kater/Petras teilt, verweist auf die besondere Dringlichkeit ihrer Theaterarbeit, die sich ganz unmittelbar auch in ihren vielgespielten Stücken niederschlägt. Lausunds Texte entstehen aus einer lebendigen Theaterpraxis und in der Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Phänomenen. Ihre skurrilen Figuren sehen sich permanent mit der Anforderung konfrontiert, in komplett individualisierten Verhältnissen und in Zeiten verfallender Werte »richtige« Entscheidungen treffen zu müssen. Lausunds Stücke – ob sie im Supermarkt (»Hysterikon«), im Büro (»Bandscheibenvorfall – Ein Abend für Leute mit Haltungsschäden«) oder während der Probe zu einer Wohlständigkeitsveranstaltung spielen (»Benefiz – Jeder rettet einen Afrikaner«), künden auf pointierte und sehr komische Weise von einer existenziellen Sisyphosarbeit, die in alltäglichsten Situationen zu leisten ist. Dieser Band versammelt drei der erfolgreichsten Theaterstücke der in Ingolstadt geborenen Dramatikerin Lausund, die jeweils von ihr selbst uraufgeführt und im In- und Ausland bislang mehr als 100 Mal inszeniert wurden.
Portrait
Nach ihrem Regiestudium an der Theaterakademie Ulm gründet Ingrid Lausund 1992 mit Studienkollegen ein freies Theater in Ravensburg. Die Gruppe produziert die ersten Texte und Stücke von Ingrid Lausund. Während der Intendanz von Tom Stromberg ist Ingrid Lausund Hausautorin und Regisseurin am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg. Es entsteht eine Serie von Uraufführungen. Ab 2003 arbeitet Ingrid Lausund auch am Schauspiel Köln. Gastprofessuren am Mozarteum in Salzburg, der Folkwang-Schule in Essen und der HdK Berlin. 2008 erscheint ihr Buch Bin nebenan - Monologe für zuhause. 2008 gründet sie mit Beatrix von Pilgrim »lausundproductions«. Unter diesem Dach wird das Stück Benefiz - Jeder rettet einen Afrikaner als freie Produktion realisiert. Ingrid Lausund lebt in Berlin.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 218, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783518736647
Verlag Suhrkamp
eBook
Fr. 22.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 22.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38579620
    Lieblingsmenschen
    von Laura de Weck
    eBook
    Fr. 7.50
  • 48077672
    Vergiss die Liebe nicht (Neuengland-Reihe 1)
    von Marie Force
    (2)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 55434416
    Hagard
    von Lukas Bärfuss
    eBook
    Fr. 17.50
  • 47719261
    The Devils Place
    von Elena MacKenzie
    eBook
    Fr. 6.50
  • 52296945
    Eine perfekte Nacht (Die Sullivans aus Seattle, Buch 0.5, Kurzroman)
    von Bella Andre
    eBook
    Fr. 3.50
  • 55434415
    Hagard
    von Lukas Bärfuss
    (4)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 33074458
    Die Physiker
    von Friedrich Dürrenmatt
    eBook
    Fr. 7.50
  • 46174346
    Lass dich von der Liebe verzaubern (Die Sullivans 7)
    von Bella Andre
    eBook
    Fr. 6.50
  • 33074414
    Der Besuch der alten Dame
    von Friedrich Dürrenmatt
    eBook
    Fr. 10.50
  • 52296946
    Für immer deine Liebe (Liebesgeschichten von Walker Island, Buch 1)
    von Lucy Kevin
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Hysterikon/Bandscheibenvorfall/Benefiz

Hysterikon/Bandscheibenvorfall/Benefiz

von Ingrid Lausund

eBook
Fr. 22.50
+
=
EinFach Deutsch Unterrichtsmodelle

EinFach Deutsch Unterrichtsmodelle

von Angelika Möller

Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 54.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen