orellfuessli.ch

Ich bin die Nacht

Thriller

Ein Shepherd Thriller

(77)

Nur eins ist dunkler als die Nacht: das Herz dieses Killers
Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Thomas Balou Martin
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 20.12.2013
Serie Ein Shepherd Thriller 1
Sprache Deutsch
EAN 9783785748572
Genre Thriller
Verlag Lübbe Audio
Originaltitel The Shepherd
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 411 Minuten
Hörbuch (CD)
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 25.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42381314
    Ich bin der Schmerz
    von Ethan Cross
    Hörbuch (CD)
    Fr. 25.90
  • 45244520
    DNA
    von Yrsa Sigurdardóttir
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 29.50
  • 44925839
    Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5
    von Cody McFadyen
    Hörbuch (CD)
    Fr. 33.90
  • 32106865
    Todeskleid
    von Karen Rose
    (14)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 45244028
    Federgrab / Kommissar Munch Bd.2
    von Samuel Bjørk
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 22.90
  • 44410209
    Das Joshua-Profil / Die Blutschule / 12CDs
    von Max Rhode
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 46494228
    Insomnia
    von Jilliane Hoffman
    Hörbuch (CD)
    Fr. 24.90 bisher Fr. 31.90
  • 42381323
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 45161330
    Purpurne Rache
    von Jean-Christophe Grangé
    Hörbuch (CD)
    Fr. 34.90
  • 40974214
    Himmel über London
    von Hakan Nesser
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 15.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39262438
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39213918
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    Hörbuch (CD)
    Fr. 25.90
  • 25611407
    Der Menschenmacher
    von Cody McFadyen
    Hörbuch (CD)
    Fr. 17.90
  • 39213979
    Ich bin die Angst
    von Ethan Cross
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 15517530
    Die Blutlinie / Smoky Barrett Bd.1
    von Cody McFadyen
    Hörbuch (CD)
    Fr. 17.90
  • 32106861
    Abgeschnitten
    von Sebastian Fitzek
    Hörbuch (CD)
    Fr. 17.90
  • 28963922
    Der Augenjäger
    von Sebastian Fitzek
    Hörbuch (CD)
    Fr. 17.90
  • 13849013
    Beckett, S: Chemie des Todes/6 CDs
    von Simon Beckett
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 14592348
    Der Todeskünstler / Smoky Barrett Bd.2
    von Cody McFadyen
    Hörbuch (CD)
    Fr. 17.90
  • 37437512
    Der Totschläger
    von Chris Carter
    Hörbuch (CD)
    Fr. 23.90
  • 11431267
    Das Schweigen der Lämmer / Hannibal Lecter Bd. 2
    von Thomas Harris
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32405834
    Der Knochenbrecher
    von Chris Carter
    Hörbuch (CD)
    Fr. 28.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
77 Bewertungen
Übersicht
39
19
12
3
4

Ein Thriller, mit viel viel Blut
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2014

Ein Serienkiller, der ein fieses, blutrünstiges Spiel mit seinen Opfern spielt. Ein Thriller für Fans vom harten Genre. Sehr spannend, literweise Blut. Ist sicherlich nicht mein letztes Buch von diesem Autor!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen!
von einer Kundin/einem Kunden am 16.01.2015

Francis ­Ackerman Junior ist der wohl gefürchtetste Serienmörder seiner Zeit. Doch er tötet seine Opfer nicht einfach, sondern spielt ein bestialisches Spiel mit ihnen. Mit grausamem Ende. Der Ex-Cop Marcus ermittelt gegen den Killer und scheint ihm auf die Schliche zu kommen. Doch kann Marcus den Mörder hinter Schloss und Riegel... Francis ­Ackerman Junior ist der wohl gefürchtetste Serienmörder seiner Zeit. Doch er tötet seine Opfer nicht einfach, sondern spielt ein bestialisches Spiel mit ihnen. Mit grausamem Ende. Der Ex-Cop Marcus ermittelt gegen den Killer und scheint ihm auf die Schliche zu kommen. Doch kann Marcus den Mörder hinter Schloss und Riegel bringen oder spielt er nur ein Spiel mit ihm? Ein spannender Thriller, der durch seine rasanten Handlungen und gefährlichen Szenen einen nicht zur Ruhe kommen lässt. Für Alle die einen besonders spannenden als auch blutigen Thriller suchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
privat-fernseh-niveau
von einer Kundin/einem Kunden am 31.03.2014

die story erschien mir als hörenswert, die kritiken haben dann den kaufentscheid beeinfluss- von den 6 cd's waren die letzten drei ne qual. die kindheitserinnerungen- und erfahrungen des serienkillers sind spannend, der ex-cop gegen serienkiller-plot soweit eigentlich auch... aber dann spinnt der autor das ganze um zu einem kruden genre-mix... die story erschien mir als hörenswert, die kritiken haben dann den kaufentscheid beeinfluss- von den 6 cd's waren die letzten drei ne qual. die kindheitserinnerungen- und erfahrungen des serienkillers sind spannend, der ex-cop gegen serienkiller-plot soweit eigentlich auch... aber dann spinnt der autor das ganze um zu einem kruden genre-mix um, wo grössere themen im mittelpunkt stehen sollen, was mir immer abstruser erschien. das ganze erinnert mich stark an b(c)-movies im privatfernsehen nachts nach mitternacht und auch die james-bond allüren (niemals sterben, alles gewinnen, jegliche ausweglose situation meistern) passt (fast) nur zu j.b.- wobei der protagonist auch häufig heult, wegen moralischen fragen, die dann auf der letzten cd richtig zum tragen kommen.- für mich ein leider-nein, kein re-call, ich will vertonte literatur und nicht vertonte c-movies.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Knapp am Thriller vorbei
von einer Kundin/einem Kunden aus Moers am 10.12.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Klappentext: Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich... Klappentext: Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen. Cover: Das Cover des Buches ist sehr einfach gehalten und spiegelt den Titel des Buches "Ich bin die Nacht" wieder. Schwarz wie die Nacht, nur der Titel des Buches. Meine Meinung: Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, habe ich mich sehr auf eine spannende Geschichte gefreut! Es klang doch nach einen sehr spannenden Thriller rund um den Serienmörder Ackerman, aber leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt. Ethan Chross schreibt zwar recht flüssig, es baut sich gerade im ersten Teil sehr schnell eine gewisse Spannung durch seine "Spiele" auf, jedoch verliert sich das Buch immer mehr und mehr in Verwirrungen, Verstrickungen und Überraschungen, die einen nur noch den Kopf schütteln lassen. Die eigentlichen Spiele und die Geschichte um Ackerman rückt mehr und mehr in den Hintergrund, was eigentlich sehr schade ist. Wo am Anfang spannend begonnen wird, man das Buch am liebsten gar nicht mehr weg legen möchte, verliert das Buch am Ende immer mehr an Spannung. Für mich viel zu viele Handlungsstränge und zu viele Aktionen, wo man sich nur noch denkt, dass das nicht mehr der Realität entsprechen kann. Und ein wenig Realität tut einem Buch immer ganz gut ... Fazit: Es hätte sicherlich ein wirklich spannender Thriller werden können, aber leider wurde das Ziel meiner Meinung nach weit verfehlt. Wer einen guten Thriller möchte, der nachvollziehbar und spannend bis zur letzten Seite möchte, sollte die Finger vom Buch lassen. So bekommt das Buch von mir nur 2 von 5 Sternen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Band 2
von Blacky am 11.03.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich... Inhalt: Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen. Diese Story ist ein echter Hammer. Ein "Thriller" der diese Bezeichnung mehr als verdient hat. Ich bin immer noch gefesselt. Es ist fast nichts so, wie es auf den ersten Blick scheint und selbst der zweite Blick führt einen noch in die Irre. Hier wird eine Spannung aufgebaut, die (für mich zumindest) kaum noch auszuhalten ist. Ethan Cross ist es gelungen, einen Serienkiller so zu beschreiben, das man nichts als Abscheu empfindet und dann doch auch noch ein gewisses Mitleid dazu kommt. Er macht das unvorstellbare vorstellbar. Am Ende ist zwar vieles geklärt, aber dennoch ist klar, das es noch eine Fortsetzung geben wird, auf die ich schon sehr gespannt bin. Reihenfolge der "Francis Ackerman junior"-Serie: 1. Racheopfer 2. Ich bin die Nacht 3. The Prophet (noch nicht auf deutsch erschienen) 4. Father of Fear (noch nicht auf deutsch erschienen)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Kann jedem vergeben werden?
von einer Kundin/einem Kunden am 24.09.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Francis Ackermann Jr. ist einer der gefährlichsten Serienkiller der USA. Aber jetzt tötet er nicht mehr wahllos, sondern er hat sein Schicksal gefunden. Für mich ist das Buch kein Thriller, sondern eher ein mit Testosteron geladenes Actionspektakel. Es geht weniger darum die Beweggründe des Mörders zu verstehen oder die Beweggründe... Francis Ackermann Jr. ist einer der gefährlichsten Serienkiller der USA. Aber jetzt tötet er nicht mehr wahllos, sondern er hat sein Schicksal gefunden. Für mich ist das Buch kein Thriller, sondern eher ein mit Testosteron geladenes Actionspektakel. Es geht weniger darum die Beweggründe des Mörders zu verstehen oder die Beweggründe der Polizei als um die körperliche Auseinandersetzung zwischen den Parteien. Wenn man sich darauf einlässt ist das Buch durchaus spannend und kurzweilig, auch wenn der Schreibstil teilweise sehr einfach ist. Allerdings dürften Leute, die einen richtig blutigen Thriller erwartet haben, so wie ich, eher enttäuscht sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
1a Thriller
von Mordsbuch am 13.01.2017
Bewertetes Format: Taschenbuch

Kurzbeschreibung Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich... Kurzbeschreibung Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen. Bewertung Mich hat der Thriller richtig gepackt. Gleich von der ersten Seite an kommt Spannung auf und man wird auch gleich ins Geschehen geworfen, ohne sich erst noch durch 100 Seiten zu kämpfen müssen, bevor es richtig los geht. Das gefällt mir! Der Schreibstil von Ethan Cross ist sehr flüssig und fesselnd. Ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit gelesen, da ich unbedingt wissen musste, wie das Ganze ausgeht und da kann ich nur so viel verraten, dass man da nie von alleine drauf kommt und so etwas vermuten würde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wirklich packend!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.01.2017
Bewertetes Format: Taschenbuch

Francis Ackerman junior hat mich vollkommen in seinen Bann gezogen und mich beim lesen kaum zur Ruhe kommen lassen. Ich bin gespannt, was in den nächsten Bänden noch passiert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend von Anfang bis Ende!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.12.2016
Bewertetes Format: Taschenbuch

Handlung & Umsetzung: In diesem Buch sind mehrere Handlungsstänge miteinander verwoben. Zu Beginn lernt man Francis Ackerman den Serienkiller kennen und später den anderen Protagonisten Marcus. Die beiden scheinen erst überhaupt keine Verbindung miteinander zu haben. Der eine mordet wahllos Menschen, der andere sucht Zuflucht vor seiner Vergangenheit in einem... Handlung & Umsetzung: In diesem Buch sind mehrere Handlungsstänge miteinander verwoben. Zu Beginn lernt man Francis Ackerman den Serienkiller kennen und später den anderen Protagonisten Marcus. Die beiden scheinen erst überhaupt keine Verbindung miteinander zu haben. Der eine mordet wahllos Menschen, der andere sucht Zuflucht vor seiner Vergangenheit in einem geerbten Farmhaus. Erst nach und nach wird das Netz, das die einzelnen Charaktere miteinander verbindet, sichtbar. Das macht die Handlung spannend von Anfang bis Ende. Ebenso die immer wiederkehrenden Wendungen, die unerwarteter nicht sein könnten. Man wird als Leser ständig auf falsche Fährten geführt und überrascht. Charaktere: Die Charaktere wirkten auf mich nicht immer ganz schlüssig. Francis Ackerman ist wohl die Person, die man noch am ehesten kennen lernt. Das interessante an ihm ist, dass man ihn als Leser mag. Er ist einem fast schon sympathisch, obwohl er ein brutaler, grausamer Mörder ist. Marcus hingegen wirkt wie der typische Held eines Actionfilms. Ein Mann, mit einer Vergangenheit, die ihn selbst sehr belastet, der das Mädchen rettet und "coole" Sprüche drauf hat. Ich fand ihn dadurch eher uninteressant Schreibstil & Gestaltung: Äußerlich ist das Buch unglaublich gut gestaltet. Mir gefällt das an sich schlichte Cover, das dennoch Blicke auf sich zieht. Der Buchschnitt ist natürlich ein Blickfang für sich selbst. Der Schreibstil ist dagegen nicht ganz so umwerfend wie die Gestaltung des Buches. Er wirkt hin und wieder etwas unausgereift. Viele Geschehnisse werden salopp beschrieben und die Dialoge sind etwas gestellt. Fazit: Ich bin die Nacht hat mir als Einstieg in das Krimi-/Thriller-Genre gut gefallen, sogar besser als gedacht. Das Buch ist von Anfang an spannend, hat mich ab der ersten Seite mitgerissen und der Serienkiller war mir recht schnell sympathisch. Der ungewöhnliche Schreibstil konnte den spannenden Aspekt der überraschenden Wendungen nicht mindern und so konnte mich der Thriller sehr überzeugen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 03.10.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Kann man einen Serien-Killer erziehen? Ja, man kann. Aber kann man ihn auch wieder stoppen???Mit vier Bänden durch eine spannende Geschichte. Band 4 erscheint bald!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich bin Francis Ackerman junior und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen
von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2016
Bewertetes Format: Taschenbuch

Francis Ackerman junior spielt gerne mit seinen Opfern, verlieren tut er so gut wie nie. Auch der Cop Marcus hat eine dunkle Vergangenheit, die er lieber nicht preisgeben will. Spannend bis auf die letzte Seite, mit einer Überraschung am Ende! Durch dieses Buch entdeckte ich meine Liebe für Thriller.... Francis Ackerman junior spielt gerne mit seinen Opfern, verlieren tut er so gut wie nie. Auch der Cop Marcus hat eine dunkle Vergangenheit, die er lieber nicht preisgeben will. Spannend bis auf die letzte Seite, mit einer Überraschung am Ende! Durch dieses Buch entdeckte ich meine Liebe für Thriller. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nur eines ist dunkler als die Nacht: Das Herz dieses Killers
von einer Kundin/einem Kunden aus Oer-Erkenschwick am 28.08.2016
Bewertetes Format: Taschenbuch

„Ich bin die Nacht“ ist ein knapp 400 Seiten starker Thriller von Ethan Cross, erschienen im Bastei Lübbe Verlag. In diesem geht es um den Serienkiller Francis Ackerman junior, den Ex-Polizisten Marcus Williams, sowie eine geheimnisvolle Organisation. Francis Ackerman junior mordet nicht wahllos, sondern veranstaltet makabere Spielchen mit seinen Opfern,... „Ich bin die Nacht“ ist ein knapp 400 Seiten starker Thriller von Ethan Cross, erschienen im Bastei Lübbe Verlag. In diesem geht es um den Serienkiller Francis Ackerman junior, den Ex-Polizisten Marcus Williams, sowie eine geheimnisvolle Organisation. Francis Ackerman junior mordet nicht wahllos, sondern veranstaltet makabere Spielchen mit seinen Opfern, bei denen er ihnen die Freiheit verspricht, falls sie gewinnen sollten. Allerdings: Er hat bisher nie verloren. Marcus Williams, Ex-Polizist beim Morddezernat in New York, bezieht in dem kleinen Ort Asherton eine von seiner Tante geerbte Farm und will eigentlich nur seine Ruhe haben, doch als eine Nachbarin grausam ermordet wird und er dann auch noch auf Francis Ackerman junior trifft, ist er plötzlich mittendrin in einer Jagd nach der Wahrheit. Die verschiedenen Sichtweisen unterschiedlicher Charaktere, sowie Rückblicke auf die Vergangenheit, sorgen für ein immer größer werdendes Gesamtbild, welches sowohl Marcus und Francis, als auch die Wahrheit hinter den aktuellen Geschehnissen erfasst. Dadurch bleibt der Spannungsbogen hoch, die Geschichte spannend und gleichzeitig fühlt man sich dem Geheimnis auch als Leser immer näherkommend. Das Buch selbst fällt durch seine an den Seiten in der Umschlagfarbe (schwarz) gefärbten Blätter auf, in denen Autor und Titel genannt wird. Das Ganze hebt sich also vom Standard-Taschenbuch ab, ähnlich wie bei den Büchern von Dan Wells (ausgefranste Blätter). Insgesamt kann ich eine eindeutige Leseempfehlung geben, da das Buch fesselnd ist und die Geschichte durchgehend interessant bleibt und nicht nur durch die geheimnisvolle Organisation am Ende das Gefühl hängen bleibt, dass man mehr davon lesen möchte – was durch Fortsetzungen auch möglich ist und wärmstens empfohlen wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wahnsinnig spannend! Und ein Ende, das überraschender nicht hätte sein können! Habe lange Zeit kein packenderes Buch gelesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Richtig gutes Buch mit dem Faktor: Auf gar keinen Fall stören!! Sehr spannend,aber man kann anschließend noch schlafen :-))) Sollte man unbedingt gelesen haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Von der ersten Seite an ist man von diesem Buch gefesselt. Sofort mitten im Geschehen um die grausamen "Spielchen" vom Serienmörder Ackerman! Wow! Wahnsinns-Story!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Francis Ackermann jr. tötet, denn das hat er gelernt. Nur Marcus scheint ihn hindern zu können, mit seinen Opfern zu spielen. Ein harter Krimi, der durch Mark und Bein geht! Top!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Katharina Dammer aus Lutherstadt Wittenberg am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Rasanter Thriller mit unerwartetem Ende, sympathischem Team und wahnsinnig interessantem Antagonisten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein spannender Thriller um Francis Ackerman junior, den berüchtigten Serienmörder unserer Zeit!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Buch, dem nichts fehlt. Ich fand es einfach super und möchte es jedem ans Herz legen, der gern Thriller liest!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Francis ist ein fairer Serienmörder. Jedem Opfer gibt er die Chance,zu entscheiden... Sie werden dieses Buch nicht weglegen können. Es fesselt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ich bin die Nacht

Ich bin die Nacht

von Ethan Cross

(77)
Hörbuch (CD)
Fr. 25.90
+
=
Ich bin die Angst

Ich bin die Angst

von Ethan Cross

(30)
Hörbuch (CD)
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Ein Shepherd Thriller

  • Band 1

    44409926
    Ich bin die Nacht
    von Ethan Cross
    Fr. 15.90
  • Band 2

    39213979
    Ich bin die Angst
    von Ethan Cross
    (30)
    Fr. 23.90
  • Band 3

    42381314
    Ich bin der Schmerz
    von Ethan Cross
    Fr. 25.90
  • Band 4

    45161222
    Ich bin der Zorn
    von Ethan Cross
    (37)
    Fr. 26.50

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale