orellfuessli.ch

Ich bin Malala

Das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft. Ausgezeichnet mit dem Internationalen Friedenspreis für Kinder 2013 und dem Specsavers National Book Awards, Non-Fiction Book of the Year 2013

(4)
Am 9. Oktober 2012 wird die junge Pakistanerin Malala Yousafzai auf ihrem Schulweg überfallen und niedergeschossen. Die Fünfzehnjährige hatte sich den Taliban widersetzt, die Mädchen verbieten, zur Schule zu gehen. Wie durch ein Wunder kommt Malala mit dem Leben davon. Als im Herbst 2013 ihr Buch "Ich bin Malala" erscheint, ist die Resonanz enorm: Weltweit wird über ihr Schicksal berichtet. Im Juli 2013 hält sie eine beeindruckende Rede vor den Vereinten Nationen. Barack Obama empfängt sie im Weissen Haus, und im Dezember erhält sie den Sacharow-Preis für geistige Freiheit, verliehen vom Europäischen Parlament. Malala Yousafzai lebt heute mit ihrer Familie in England, wo sie wieder zur Schule geht.
Malala Yousafzai wird mit dem Friedensnobelpreis 2014 ausgezeichnet.
»Dieses Memoir unterstreicht ihre besten Eigenschaften. Ihren Mut und ihre Entschlossenheit kann man nur bewundern. Ihr Hunger nach Bildung und Neugestaltung ist authentisch. Sie wirkt so unschuldig, und da ist diese unverwüstliche Zuversicht. Sie spricht mit einem solchen Gewicht, dass man vergisst, dass Malala erst 16 ist.« The Times
»Niemand hat das Recht auf Bildung so knapp, so einprägsam und überzeugend zusammengefasst wie Malala Yousafzai, die tapferste Schülerin der Welt.« Berliner Zeitung
»Der mutigste Teenager der Welt« Bild
»Bewegend erzählt Malala Yousafzai ihr Schicksal.« Brigitte
Portrait
Malala Yousafzai, geboren 1997, wurde von klein auf von ihrem Vater Ziauddin gefördert und dazu ermutigt, sich für die Rechte von Mädchen einzusetzen. Ziauddin Yousafzai leitete selbst eine Schule im pakistanischen Swat-Tal – und missachtete damit das Verbot der Taliban. Malala lebt heute mit ihrer Familie in England, wo sie sich von ihren schweren Verletzungen erholt. Seit März 2013 geht sie in Birmingham wieder zur Schule. Im September 2013 wird sie mit dem Internationalen Friedenspreis für Kinder und dem Sacharow-Preis für geistige Freiheit ausgezeichnet. Malala Yousafzai erhält den Friedensnobelpreis 2014.Christina Lamb ist eine international anerkannte Korrespondentin und berichtet seit 1987 über Pakistan und Afghanistan. Sie hat in Oxford und Harvard studiert und bereits fünf Bücher veröffentlicht. Für ihre Arbeit erhielt sie zahlreiche Preise, draunter allein fünf Mal die Auszeichnung als Britain's Foreign Correspondent of the Year oder den Prix Bayeux, Europas rennommierteste Auszeichnung für Kriegsberichterstatter. Derzeit schreibt Christina Lamb für die "Sunday Times" und lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn in London sowie in Portugal.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 01.10.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78689-5
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 191/125/32 mm
Gewicht 425
Originaltitel I Am Malala
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43424665
    Ich bin Malala
    von Malala Yousafzai
    Buch
    Fr. 17.90
  • 14242913
    Wüstenblume
    von Waris Dirie
    (32)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39987599
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (22)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42423773
    Malala. Meine Geschichte
    von Patricia McCormick
    Buch
    Fr. 11.90
  • 35169720
    Freigesprochen
    von Alexandra Lange
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35311482
    Ich bin Malala
    von Malala Yousafzai
    (3)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 18667181
    Der Schleier der Angst
    von Samia Shariff
    (13)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44147374
    Endlich frei
    von Mahtob Mahmoody
    Buch
    Fr. 16.90
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (53)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 42462692
    Schmerzenskinder
    von Waris Dirie
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39262495
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42423773
    Malala. Meine Geschichte
    von Patricia McCormick
    Buch
    Fr. 11.90
  • 14242913
    Wüstenblume
    von Waris Dirie
    (32)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 17594794
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 21.90
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (18)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 40803657
    Nicht ohne meine Tochter
    von Betty Mahmoody
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15109693
    Die verbotene Frau
    von Verena Wermuth
    (3)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 30570853
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33718521
    Nomadentochter
    von Waris Dirie
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44147374
    Endlich frei
    von Mahtob Mahmoody
    Buch
    Fr. 16.90
  • 32152360
    Geheime Tochter
    von Shilpi Somaya Gowda
    (46)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33837033
    Der Schrei des Löwen
    von Ortwin Ramadan
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
1
0
0

Friedensnobelpreisträgerin 2014
von einer Kundin/einem Kunden am 29.10.2014

Die 15jährige Pakistanerin Malala wird 2009 auf dem Nachhauseweg, von Talibanmitgliedern angeschossen und lebensgefährlich verletzt. Ihr einziges Verbrechen in den Augen dieser Männer, war der Wunsch in die Schule zu gehen. Glücklicherweise überlebte Malala diesen Tag und wurde fortan zu einem Vorbild für Frauen die unterdrückt und der Schule... Die 15jährige Pakistanerin Malala wird 2009 auf dem Nachhauseweg, von Talibanmitgliedern angeschossen und lebensgefährlich verletzt. Ihr einziges Verbrechen in den Augen dieser Männer, war der Wunsch in die Schule zu gehen. Glücklicherweise überlebte Malala diesen Tag und wurde fortan zu einem Vorbild für Frauen die unterdrückt und der Schule fernen gehalten werden. Das Buch ist sehr gut zu lesen, es ist gut formuliert. Manche Ausführungen sind sehr langatmig geraten, allerdings macht das die besondere Geschichte rund um Malala wieder wet. Besonders hat mir der Satz: "Ein Buch, ein Stift, ein Lehrer,..." gefallen. Malala hat 2014 den Friedensnobelpreis bekommen, was mich persönlich sehr gefreut hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine beeindruckende junge Frau
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 02.02.2015

Malala berichtet von ihrem Leben im Swat-Tal, den Angriffen und Übergriffen der Taliban und wie sich das Leben aller Einwohner Parkistans durch die Taliban-Käpfer verändert hat. Sie beschreibt den Anschlag auf ihr Leben und durch welches Glück sie diesen Anschlag überlebt hat. Ein Buch, das von einer sehr beeindruckenden... Malala berichtet von ihrem Leben im Swat-Tal, den Angriffen und Übergriffen der Taliban und wie sich das Leben aller Einwohner Parkistans durch die Taliban-Käpfer verändert hat. Sie beschreibt den Anschlag auf ihr Leben und durch welches Glück sie diesen Anschlag überlebt hat. Ein Buch, das von einer sehr beeindruckenden jungen Frau geschrieben wurde!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Geschichte einer Friedensnobelpreisträgerin
von einer Kundin/einem Kunden am 28.12.2014

"Ich bin Malala" erzählt die Geschichte von Malala Yousafzai, der Friedensnobelpreisträgerin des Jahres 2014. Sie wurde im Jahr 2012 als damals 15jährige von Talibankämpfern in ihrer Heimat Pakistan niedergeschossen, als sie auf dem Weg zur Schule war. Malala überlebte das Attentat und lebt heute mit ihrer Familie in England.... "Ich bin Malala" erzählt die Geschichte von Malala Yousafzai, der Friedensnobelpreisträgerin des Jahres 2014. Sie wurde im Jahr 2012 als damals 15jährige von Talibankämpfern in ihrer Heimat Pakistan niedergeschossen, als sie auf dem Weg zur Schule war. Malala überlebte das Attentat und lebt heute mit ihrer Familie in England. Sie widmet sich seither dem Kampf um Gleichberechtigung und Bildung für Mädchen und Frauen in aller Welt. Beeindruckend sind die Schilderungen des Lebens in ihrer Heimat Pakistan, in der Frauen in der Gesellschaft eine untergeordnete Rolle zukommt. An einem Brennpunkt der Weltpolitik, wo der Westen die Ursprünge von Islamismus und Terrorismus in Gestalt der Taliban verortet, stemmt sich Malala gegen enge Traditionen und Unterdrückung, was sie beinahe mit dem Leben bezahlt. Trotzdem schimmert in ihren Erzählungen stets Sehnsucht nach der Heimat durch, die sie unter Todesgefahr verlassen musste. Eine beeindruckende Erzählung einer außerordentlich mutigen und sehr klugen Frau.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ich hatte mir das Buch persönlicher vorgestellt
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 10.01.2016

Am 9. Oktober 2012 ging ein Raunen um die Welt, denn an diesem Tag wurde ein junges Mädchen von gerade einmal 15 Jahren auf dem Schulweg von Taliban überfallen und niedergeschossen. Sie überlebt schwer verletzt - doch was waren ihre "Verbrechen" in den Augen der Taliban, was hatte dieses... Am 9. Oktober 2012 ging ein Raunen um die Welt, denn an diesem Tag wurde ein junges Mädchen von gerade einmal 15 Jahren auf dem Schulweg von Taliban überfallen und niedergeschossen. Sie überlebt schwer verletzt - doch was waren ihre "Verbrechen" in den Augen der Taliban, was hatte dieses Mädchen sich zu schulden kommen lassen, dass sie das erste Kind ist, dass von den Taliban niedergestreckt wurde? Bei besagtem Mädchen handelte es sich um die 15-jährige Malala Yousafzai, Tochter eines Schuldirektors und einer Analphabetin, welche sich in Pakistan für das Recht auf Bildung für Mädchen und Frauen einsetzte. Als sie 1997 geboren wurde, war sie für ihren Vater ein Geschenk des Himmels, denn im Gegensatz zu den traditionellen Meinungen, war er glücklich über die Geburt seiner Tochter, obwohl in diesem Kulturkreis Jungen bevorzugt werden. Doch er ahnte bereits damals, dass Malala es weit bringen würde, sodass er sie nach der afghanischen Volksheldin Malalai von Maiwand benannt wurde. Später wurden der Familie noch zwei Söhne geboren, doch Malala war in den Augen ihres Vaters immer etwas Besonderes. Tatsächlich erkannte er früh, dass Malala ein aufgewecktes und sehr intelligentes Kind ist, sodass er sie förderte, wo er nur konnte. Auch betrieb er im Swat-Tal eine Schule, die von den Taliban nicht gern gesehen wurde, denn dort wurden auch Mädchen unterrichtet. Wirkliche Aufmerksamkeit zog das Mädchen, das immer in ihren schulischen Leistungen die beste sein wollte und dieses Ziel meist erreichte, im Jahre 2011 auf sich, als bekannt wurde, dass sie hinter dem Pseudonym Gul Makai steckte und seit 2009 wöchentliche auf einer BBC-Seite ein Blog-Tagebuch führte, in dem sie von ihrem Leben als Mädchen und Schülerin im Swat-Tal berichtet. Dass sie sich auch weiterhin für die Bildung von Mädchen einsetzte, machte sie in den Augen der Taliban zu einer Gegnerin, die es auszuschalten galt ... Ich hatte mir das Buch persönlicher vorgestellt! Bei diesem Buch handelt es sich um eine Autobiographie einer noch sehr jungen Frau, die sich politisch in ihrem Heimatland engagierte und sich für das Recht von Mädchen und Frauen auf Bildung einsetzte und dennoch, etwas enttäuscht bin ich, denn ich hatte hier erwartet, von Malalas eigenen Erfahrungen und Ansichten zu erfahren, jedoch ist das Buch sehr politisch gehalten. Sicher, es ist sehr informativ, doch dadurch fiel es mir unheimlich schwer, bei diesem Buch am Ball zu bleiben, da ich es oftmals als fad und sehr ausschweifend empfand und mir hier einfach das persönliche fehlte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Braunschweig am 21.01.2014
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Das Buch gefällt mir sehr gut. Die Geschichte ist sehr bewegend. Ich kann einfach nicht glauben, wie kann man so leben. Malala ist ein Vorbild für viele Frauen (und warum nicht für Männer auch). Wenn ein kleines Mädchen in so einem Land um ihre Rechte kämpft, warum wir nicht in... Das Buch gefällt mir sehr gut. Die Geschichte ist sehr bewegend. Ich kann einfach nicht glauben, wie kann man so leben. Malala ist ein Vorbild für viele Frauen (und warum nicht für Männer auch). Wenn ein kleines Mädchen in so einem Land um ihre Rechte kämpft, warum wir nicht in unserer "demokratischen" Länder. Das ist der erste Buch, der ich in Deutsch lese. Ich habe mich vorher nicht getraut, aber dank sein einfaches Schreiben, hatte ich kein Problem es zu verstehen. Also eine Person, die Deutsch wie ich lernt, wird kein Problem damit haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Alle für Malala!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Sehr bewegendes Buch über die Geschichte von Malala. Der mutige Kampf einer willensstarken jungen Frau, mit Unterstützung v.a. des Vaters, in einem Land, das die Rechte der Frauen unterdrückt. Das Buch zeigt auch ein etwas anderes Bild des Landes. Es gibt sie auch dort, die Gegner der Taliban. Ich... Sehr bewegendes Buch über die Geschichte von Malala. Der mutige Kampf einer willensstarken jungen Frau, mit Unterstützung v.a. des Vaters, in einem Land, das die Rechte der Frauen unterdrückt. Das Buch zeigt auch ein etwas anderes Bild des Landes. Es gibt sie auch dort, die Gegner der Taliban. Ich wünsche Malala weiterhin alles Gute und möge sie alles erreichen, was sie vor hat!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die Geschichte eines jungen starken Mädchens, die sich für die Frauen ihres Landes einsetzt. Ein großartiges Buch, welches als Vorbildfunktion andere dient.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Sehr bewegend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Hart. Schonungslos. Berührend. Dies ist die Geschichte von Malala, dem wahrscheinlich mutigsten Mädchen unserer Zeit.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die Lebensgeschichte einer tapferen jungen Frau, die exemplarisch für viele steht ,die keine prominente Stimme haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ich bin total begeistert von dem Feuer das dieses Mädchen ergriffen hat, für das Recht auf Bildung für Frauen zu kämpfen und sich durch nichts davon abhalten zu lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wirklich beeindruckend!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Soviel Mut, soviel Engagement!! Eine wirklich zutiefst beeindruckende Geschichte, die Malala zu erzählen hat. Ein kleines Mädchen, ganz groß in einer Welt voller Gewalt und Ungerechtigkeiten, verliert sie nicht den Mut. Ihre sympathische und sehr bescheidene Art stimmt den Leser oft sehr nachdenklich. Dieses Buch ist ein tolles Geschenk... Soviel Mut, soviel Engagement!! Eine wirklich zutiefst beeindruckende Geschichte, die Malala zu erzählen hat. Ein kleines Mädchen, ganz groß in einer Welt voller Gewalt und Ungerechtigkeiten, verliert sie nicht den Mut. Ihre sympathische und sehr bescheidene Art stimmt den Leser oft sehr nachdenklich. Dieses Buch ist ein tolles Geschenk für interessierte Jugendliche ab 12 Jahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Überwältigend
von einer Kundin/einem Kunden aus Breitenbrunn am 29.10.2014
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Diese tapfere junge Frau hat nun für ihre Bestrebungen den Friedensnobelpreis bekommen. Zu recht. Ich hätte nicht den Mumm. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, war so gefesselt. Sehr lehrreich, da in den Medien ja etwas anders über Pakistan berichtet wird, hier die Sicht einer Bewohnerin. Dieses Buch sollte Pflichtlektüre... Diese tapfere junge Frau hat nun für ihre Bestrebungen den Friedensnobelpreis bekommen. Zu recht. Ich hätte nicht den Mumm. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, war so gefesselt. Sehr lehrreich, da in den Medien ja etwas anders über Pakistan berichtet wird, hier die Sicht einer Bewohnerin. Dieses Buch sollte Pflichtlektüre in den Schulen werden. Eigentlich geht es uns in Deutschland gut, auch dem Grossteil der deutschen Kinder und solche Bücher holen uns zurück auf den Boden und zeigen auf was wirklich wichtig ist auf dieser Welt. Bei ihrem Satz "Ein Kind, ein Lehrer, ein Buch und ein Stift können die Welt verändern" kamen mir die Tränen. Sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine bewegende Biographie der jungen Friedensnobelpreisträgerin. Die Geschichte eines jungen Mädchens voller Hoffnung, Träume, Mut und Willenskraft. Überzeugen Sie sich selbst!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Malala Yousafzais Geschichte ist interessant, unglaublich mutig und inspirierend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wie wurde die Nobelpreisträgerin zu der, der sie ist? Diese Biographie hilft die afghanische Situation zu verstehen und macht Mut für sein Recht zu kämpfen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ich bin Malala

Ich bin Malala

von Malala Yousafzai , Christina Lamb

(4)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Morgen kommt ein neuer Himmel

Morgen kommt ein neuer Himmel

von Lori Nelson Spielman

(108)
Buch
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale