orellfuessli.ch

Ich fürchte mich nicht

Roman

(50)
Ich habe eine Gabe. Ich bin das Leben. Berühr mich.


»"Du darfst mich nicht anfassen", flüstere ich. "Bitte fass mich an", möchte ich in Wahrheit sagen. Aber wenn man mich anfasst, geschieht Seltsames. Schlimmes.«


Ihr Leben lang war Juliette einsam, eine Ausgestossene – ein Monster. Ihre Berührung ist tödlich, man fürchtet sie, hat sie weggesperrt. Bis die Machthaber einer fast zerstörten Welt sich ihrer als Waffe bedienen möchten. Doch Juliette beschliesst zu kämpfen – gegen die, die sie gefangen halten, gegen sich selbst, das Dunkel in ihr. An ihrer Seite ein Mann, zu dem sie sich unaufhaltsam hingezogen fühlt. Ihn zu berühren ist ihr sehnlichster Wunsch – und ihre grösste Furcht ...



Portrait
Tahereh Mafi is a girl. She was born the youngest child with four older brothers in a small city somewhere in Connecticut, and currently resides in Orange County, California, where the weather is just a little too perfect for her tastes. She graduated from a tiny liberal arts college two miles from the shores of Laguna Beach, has varying levels of competency in eight different languages and spent a semester abroad in Barcelona, Spain, where she had the opportunity to study Spanish literature in its native form. Shes traveled all over the world, lived on both sides of the country, and even spent some years writing really bad poetry. When unable to find a book, she can be found reading candy wrappers, coupons, and old receipts. She has no idea how to multiply big numbers in her head, and hopes to God no one will ever ask her to.
Zitat
"Die brillant erzählten Actionszenen lassen einen durch und durch mitleiden und mitfiebern. Eine perfekte Mischung aus sinnlicher Liebensgeschichte und virtuoser Erzählkunst."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 317
Erscheinungsdatum 23.07.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-31301-3
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 221/141/32 mm
Gewicht 544
Originaltitel Shatter me
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37822008
    Ich fürchte mich nicht / Juliette Trilogie Bd.1
    von Tahereh Mafi
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40974475
    Ich brenne für dich
    von Tahereh Mafi
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39188640
    Sag, dass du mich liebst
    von Joy Fielding
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39192609
    Rette mich vor dir / Juliette Trilogie Bd.2
    von Tahereh Mafi
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44828833
    Totenlied
    von Tess Gerritsen
    (42)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 47877811
    Bestechung
    von John Grisham
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90 bisher Fr. 33.90
  • 47693319
    Stille Wasser
    von Donna Leon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90 bisher Fr. 33.90
  • 47661709
    Die Grausamen
    von John Katzenbach
    (32)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90
  • 47016096
    Pretty Girls
    von Karin Slaughter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45244595
    Verrat aus Leidenschaft / Eve Dallas Bd.32
    von J. D. Robb
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Sprachgewaltige Dystopie “

Jasmin Bürki, Buchhandlung St. Gallen


Ein brisantes Lesevergnügen voller Überraschungen ... und daher möchte ich auch nicht zu viel verraten. Nur soviel: allein schon die Art, wie die Autorin mit der Sprache spielt, macht das Buch einfach lesenswert. Und die Protagonistin ist mir unheimlich sympathisch - was auch an den Ausführungen der Autorin liegt, die Gedanken von

Ein brisantes Lesevergnügen voller Überraschungen ... und daher möchte ich auch nicht zu viel verraten. Nur soviel: allein schon die Art, wie die Autorin mit der Sprache spielt, macht das Buch einfach lesenswert. Und die Protagonistin ist mir unheimlich sympathisch - was auch an den Ausführungen der Autorin liegt, die Gedanken von Juliette auf eine sehr spezielle Art zum Ausdruck bringt, nämlich indem sie Sätze durchstreicht - was den Leser die wahren Gefühle, resp. Gedanken der Protagonistin intensiv verdeutlicht.

Für Fans von Panem und die Bestimmung!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32128343
    Fallender Himmel / Legend Trilogie Bd.1
    von Marie Lu
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 30570827
    Die Bestimmung
    von Veronica Roth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 33710359
    Gefangen unter Glas / Breathe Bd.1
    von Sarah Crossan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 37821738
    Die Überlebenden
    von Alexandra Bracken
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 18.90
  • 23365489
    Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
    von Suzanne Collins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 36413868
    Zerstöre mich
    von Tahereh Mafi
    eBook
    Fr. 2.50
  • 37879776
    Schattendunkel / Obsidian Bd.1
    von Jennifer L. Armentrout
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 39364826
    Vernichte mich
    von Tahereh Mafi
    eBook
    Fr. 1.50
  • 29500666
    Ashes - Brennendes Herz
    von Ilsa J. Bick
    eBook
    Fr. 11.50
  • 11374174
    Gefährliche Liebe / Die Tribute von Panem Bd.2
    von Suzanne Collins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
50 Bewertungen
Übersicht
28
16
4
1
1

Ich fürchte mich nicht
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2013

Juliette lebt seit 264 Tagen in Einzelhaft. 264 Tage war sie nicht mehr draußen, hat keinen mehr gesehen oder berührt, und das ist auch gut so! Den Juliette ist anders. Sie hat eine Begabung. Den wenn sie eine Person berührt, leidet diese unglaubliche Qualen oder stirbt. Doch plötzlich bekommt sie... Juliette lebt seit 264 Tagen in Einzelhaft. 264 Tage war sie nicht mehr draußen, hat keinen mehr gesehen oder berührt, und das ist auch gut so! Den Juliette ist anders. Sie hat eine Begabung. Den wenn sie eine Person berührt, leidet diese unglaubliche Qualen oder stirbt. Doch plötzlich bekommt sie einen Zellengenossen. Adam. Wie soll sie nur reagieren? Doch als sie beginnt ihm zu vertrauen, wird sie bitter enttäuscht. Denn Adam arbeitet für den Machthaber, der sie als gefährliche Waffe einsetzen möchte. Ich fürchte mich nicht ist nicht nur von der Handlung ein tolles Buch, sondern auch von den Personen und der Topographie. Das liegt daran, dass alle Gedanken, die sich Juliette verbietet durchgestrichen sind. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
LESEN!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.07.2013

Diese Dystopie handelt von einer Welt, in der die Ressoucen so knapp geworden sind, dass die Menschen unter Hunger und daraus resultierenden Kriegen leiden müssen. Nicht aber so das Regime, das die allgemeine Unzufriedenheit für sich genutzt hat, um an die Macht zu kommen. Von all dem bekommt die... Diese Dystopie handelt von einer Welt, in der die Ressoucen so knapp geworden sind, dass die Menschen unter Hunger und daraus resultierenden Kriegen leiden müssen. Nicht aber so das Regime, das die allgemeine Unzufriedenheit für sich genutzt hat, um an die Macht zu kommen. Von all dem bekommt die Hauptfigur Juliette nichts mit, denn sie sitzt auf Grund einer tödlichen Gabe in einzelhaft. Eines Tages bekommt sie einen mitinsassen in die Zelle gesteckt, den sie aus ihrem Leben vor der Einzelhaft kennt und die eigentliche Geschichte beginnt... Doch was will er von ihr? Und kann sie ihm trauen? Und was hat es eigentlich mit ihrer Gabe - ihrem Fluch auf sich? Lesen sSie selbst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
So wunderschön!
von Miriam Döring aus Fulda am 04.06.2013

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher! Der Schreibstil ist etwas fremdartig, neu, aber vor allem unglaublich besonders. Man braucht ein paar Seiten, um sich hineinzufinden, doch dann kommt man von dieser wundervollen Geschichte nicht mehr los. Noch nie habe ich ein Buch gelesen, das so eindringlich und berührend geschrieben ist und in... Eines meiner absoluten Lieblingsbücher! Der Schreibstil ist etwas fremdartig, neu, aber vor allem unglaublich besonders. Man braucht ein paar Seiten, um sich hineinzufinden, doch dann kommt man von dieser wundervollen Geschichte nicht mehr los. Noch nie habe ich ein Buch gelesen, das so eindringlich und berührend geschrieben ist und in dem einzelne Sätze so viel ausdrücken können. Ganz toll! (Und nebenbei eine wirklich schöne Liebesgeschichte mit viel Potenzial und einem genialen Bösewicht- freue mich schon sehr auf die Forsetzung, die im Herbst erscheinen wird!)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ich fürchte mich nicht

Ich fürchte mich nicht

von Tahereh Mafi

(50)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
+
=
Rette mich vor dir

Rette mich vor dir

von Tahereh Mafi

(23)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale