orellfuessli.ch

Ich habe einen Namen

Roman

(7)
Westafrika, Mitte des 18. Jahrhunderts. Die kleine Aminata lebt mit ihren Eltern in einer friedlichen Dorfgemeinschaft. Doch der Sklavenhandel blüht, auf den Plantagen der neuen Kolonien braucht man Arbeitskräfte, und die britischen Machthaber sind skrupellos. Als Aminata elf Jahre alt ist, wird ihr Dorf überfallen und sie gefangengenommen. Auf einem Frachter bringt man sie mit vielen anderen Sklaven nach Amerika, wo sie an einen Grossgrundbesitzer verkauft wird. Während der Wirren des Unabhängigkeitskriegs gelingt Aminata die Flucht. Sie folgt ihrem Herzen zurück nach Afrika und von dort nach London, um für die Befreiung der Schwarzen zu kämpfen. Ihre Geschichte ist das eindrückliche Porträt einer unglaublich starken Frau, die es geschafft hat, schwierigste Bedingungen zu überleben und dabei anderen zu helfen. Es ist eine Geschichte, die man nicht wieder vergisst, voller Hoffnung und Zuversicht.
Rezension
"Ein sehr emotionaler Roman, der mich tief berührt hat und den ich nie vergessen werde.“
WWW.AMAZON.DE, Monika Schulte
„Lawrence Hill hat eine unvergessliche Heldin geschaffen und seine Fähigkeit, alle Facetten von Rassismus sensibel zu beobachten, macht seine Roman zu einer fesselnden Lektüre.“
WDR 3
„Hill zoomt seine Heldin ganz nah heran und schildert aufschlussreiche Details aus der Zeit der Sklaverei in Amerika – ein Plädoyer für die Menschenrechte.“
BÜCHER
„Eine Geschichte, die man nicht wieder vergisst, voller Hoffnung und Zuversicht.“
LANDWIRTSCHAFTLICHES WOCHENBLATT
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 575, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783832186555
Verlag DUMONT Buchverlag
Originaltitel The Book of Negroes
Verkaufsrang 1.234
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24954436
    Die Pfeiler des Glaubens
    von Ildefonso Falcones
    (15)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42154017
    Die Fürstin
    von Iny Lorentz
    (8)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33000504
    Das Mädchen, das den Himmel berührte
    von Luca Di Fulvio
    (42)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34061103
    Der Tuchhändler
    von Richard Dübell
    eBook
    Fr. 7.50
  • 28026062
    Der Eid der Kreuzritterin
    von Ricarda Jordan
    (15)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 44400247
    Das Leuchten der Welt
    von Isabel Beto
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44669994
    Der Schmied und die Marketenderin
    von Ingo Linsel
    (3)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 42623807
    Das Geheimnis des Duke of Darlington
    von Anna Cowan
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33817897
    Der Orchideenpalast
    von Laila El Omari
    (5)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 24573600
    Die Frau des Seidenwebers
    von Ulrike Renk
    eBook
    Fr. 10.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33049796
    Wüstenblume
    von Waris Dirie
    (56)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39799723
    Wir brauchen neue Namen
    von NoViolet Bulawayo
    (5)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 38798307
    Funny girl
    von Anthony McCarten
    (25)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 28878794
    Gute Geister
    von Kathryn Stockett
    (70)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 34503196
    Das geraubte Leben des Waisen Jun Do
    von Adam Johnson
    (16)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 31695366
    Die Hummerschwestern
    von Beverly Jensen
    (39)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33677135
    Onkel Toms Hütte
    von Harriet Beecher Stowe
    (12)
    eBook
    Fr. 1.50
  • 36131333
    Der Chronist der Winde
    von Henning Mankell
    eBook
    Fr. 16.50
  • 18350124
    Das andere Kind
    von Charlotte Link
    (65)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36477839
    Nachtsafari
    von Stefanie Gercke
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 28745748
    Wasser für die Elefanten
    von Sara Gruen
    (75)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 17209779
    Die Geisha
    von Arthur Golden
    (42)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

Sklavenhandel im 18. Jahrhundert
von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2016

Bei diesem Buch handelt es sich um die Geschichte eines verschleppten afrikanischen Mädchens, welches mitansehen musste, wie ihre Eltern von skrupellosen Sklavenfängern getötet wurden, um dann unter schlimmsten Bedingungen und halb tot, wie eine Ware nach Amerika verschifft zu werden. Dort angekommen wurde sie verkauft und musste auf einer... Bei diesem Buch handelt es sich um die Geschichte eines verschleppten afrikanischen Mädchens, welches mitansehen musste, wie ihre Eltern von skrupellosen Sklavenfängern getötet wurden, um dann unter schlimmsten Bedingungen und halb tot, wie eine Ware nach Amerika verschifft zu werden. Dort angekommen wurde sie verkauft und musste auf einer Plantage arbeiten, wurde vergewaltigt, geschändet und gedemütigt. Nichtsdestotrotz wurde ihr ermöglicht Lesen und Schreiben zu lernen, was ihren Werdegang über die Jahrzehnte in Summe doch günstig beeinflusste und ihr Schicksal vergleichsweise zu anderen Sklaven zu der Zeit doch einfacher machte. Obwohl es sich hier um einen fiktiven Roman handelt, hat der Autor doch genau recherchiert, um einen authentischen Bericht der Zeit und Zustände des Sklavenhandels im 18. Jahrhundert wiedergeben zu können. Das Buch war erschütternd und informativ zugleich. Klare Empfehlung von mir für alle die sich mit starken Themen der Menschheitsgeschichte auseinandersetzen möchten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd
von Martina aus Salzburg am 10.04.2016
Bewertet: Taschenbuch

Spannend und fesselnd, dieses Buch lässt einen nicht mehr los. Ich habe schon seit langem kein so gutes Buch mehr gelesen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Das Buch ist ganz wunderbare Prosa, ein Titel den man nicht vergisst. Keine banale Scnulze, da steckt so viel mehr drin. Lesen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ich habe einen Namen

Ich habe einen Namen

von Lawrence Hill

(7)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Die Hebamme von Sylt

Die Hebamme von Sylt

von Gisa Pauly

(15)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen