orellfuessli.ch

»Ich liebte eine Bestie«

Die Frauen der Serienmörder

(5)
Kann eine Frau einen Mann lieben und nicht ahnen, dass er ein Serienmörder ist? Mit ihm zusammenleben, ohne etwas von seinen Verbrechen zu wissen? Und wenn sie etwas ahnt: Wie kann sie mit dem Gedanken weiterleben? Der Kriminalist und Bestsellerautor Stephan Harbort hat mit den Frauen von Serienmördern gesprochen und erzählt ihre erschreckenden und doch faszinierenden Geschichten.
Portrait
Stephan Harbort, geboren 1964 in Düsseldorf, ist Kriminalhauptkommissar und Deutschlands bekanntester Serienmord-Experte. Er entwickelte international angewandte Fahndungsmethoden zur Überführung von Serienmördern und ist als Fachberater für TV-Beiträge tätig.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.06.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783843700351
Verlag Ullstein eBooks
eBook
Fr. 9.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32736994
    Am Dienstag habe ich meinen Vater zersägt
    von Uta Eisenhardt
    eBook
    Fr. 10.50
  • 34667747
    Sie nannten mich "Es"
    von Dave Pelzer
    (48)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 42351155
    Hope
    von Gina DeJesus
    eBook
    Fr. 19.90
  • 38524716
    Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen
    von Heiko Schrang
    eBook
    Fr. 14.50
  • 33180890
    Killerinstinkt
    von Stephan Harbort
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42465714
    Blood on Snow. Der Auftrag
    von Jo Nesbo
    (54)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42850981
    Die weiße Massai
    von Corinne Hofmann
    (34)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42506515
    Das Hannibal-Syndrom
    von Stephan Harbort
    eBook
    Fr. 12.50
  • 41160925
    Mord
    von Andreas Zeppelzauer
    eBook
    Fr. 3.50
  • 29359671
    Der Racheengel
    von Thomas P.
    (2)
    eBook
    Fr. 9.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
1
2
0
0

naja
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 30.03.2017

Ich war etwas enttäuscht. Ich hatte mehr Emotionen erwartet. Die ersten beiden Kapitel waren eher eine Art Tatsachenbericht. Die anderen Kapitel waren okay, da konnte man so halbwegs erahnen, was man so durchmacht, wenn man erfährt, was der Partner wirklich für ein Mensch ist...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Anders, als erwartet
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies ist das 2. Buch, dass ich von Stephan Harbort gelesen habe. Tolles Buch über die Frauen von Straftätern und deren Strategien mit der Situation fertig zu werden, aber "Begegnung mit dem Serienmöder" hat mir besser gefallen, deutlich spannender...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Erschütternd
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 14.01.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Autor schildert hier die vergessenen Opfer der Serienmörder.Die Familie,die Ehefrau,die Kinder sind von diesem Wahnsinn ja genauso betroffen und werden in Sippenhaft genommen.Oder aber,wie auch passiert,schlittern vor lauter Liebe oder auch Angst in die Mittäterschaft.Ein spannendes Buch,daß Einblicke gewährt und zum Nachdenken anregt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

»Ich liebte eine Bestie«

»Ich liebte eine Bestie«

von Stephan Harbort

(5)
eBook
Fr. 9.50
+
=
Das Gesicht des Todes

Das Gesicht des Todes

von Toni Feller

(3)
eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 18.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen