orellfuessli.ch

Ich war in Lissabon und dachte an dich

Luiz Ruffatos Roman erzählt mit lakonischer Präzision vom alltäglichen Überlebenskampf eines Migranten in Europa und zeigt uns ein Bild der Stadt Lissabon fernab von touristischen Klischees. Eine moderne Parabel.

Portrait
Luiz Ruffato wurde 1961 in Cataguases im brasilianischen Bundesstaat Minais Gerais geboren und wuchs in einer armen Migrantenfamilie auf. Er arbeitete u.a. als Verkäufer und Mechaniker und studierte Journalismus. Im Jahr 1998 veröffentlichte er einen ersten Band mit Kurzgeschichten. Drei Jahre später folgte der Roman »Es waren viele Pferde« (Eles eram muitos cavalos), der die brasilianische Literatur revolutionierte, von der Kritik enthusiastisch aufgenommen und u.a. mit dem Prêmio Machado de Assis der brasilianischen Nationalbibliothek ausgezeichnet wurde. Eine Jury von Literaturkritikern der Zeitung Globo zeichnete das in mehrere Sprachen übersetzte Buch als einen der zehn besten brasilianischen Romane der letzten Dekade aus. Zwischen 2005 und 2011 schrieb Luiz Ruffato den fünfbändigen Zyklus "Inferno próvisorio". 2016 wurde er mit dem "Internationale Hermann-Hesse-Preis" ausgezeichnet. Luiz Ruffato lebt in São Paulo.
Michael Kegler, geboren 1967 in Giessen, ist Übersetzer portugiesischsprachiger Literatur, unter anderem von José Eduardo Agualusa (Angola), Paulina Chiziane (Mosambik) und Luiz Ruffato (Brasilien). 2014 erhielt er gemeinsam mit Marianne Gareis den Straelener Übersetzerpreis der Kunststiftung NRW und 2016 den "Internationalen Hermann-Hesse-Preis".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 120
Erscheinungsdatum 26.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86241-444-4
Verlag Assoziation A
Maße (L/B/H) 211/133/15 mm
Gewicht 215
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 25.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29021374
    Nacht über Lissabon
    von Leopoldo Brizuela
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17595011
    Oben ist es still
    von Gerbrand Bakker
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 2815348
    Die Nacht von Lissabon
    von Erich M. Remarque
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 41106873
    Die Palme und der Stern
    von Leonardo Padura
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 42380389
    Als Oma noch die Wäsche schrubbte. Für Menschen mit Demenz
    von Iris Kaufmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 40893421
    Das Geheimnis der schwarzen Dame
    von Arturo Perez-Reverte
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42457908
    »Das Beste, was ich über Musik zu sagen weiß«
    von Robert Walser
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 42508329
    Die Verbrannten
    von Antonio Ortuño
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 15442536
    Nachtzug nach Lissabon
    von Pascal Mercier
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43800110
    In der Prairie verlassen
    von Bret Harte Aut Bret Harte
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 45.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ich war in Lissabon und dachte an dich

Ich war in Lissabon und dachte an dich

von Luiz Ruffato

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 25.90
+
=
Neun Tage in Lissabon

Neun Tage in Lissabon

von Hervé Le Tellier

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale