orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Ich war Sklavin des IS

Wie ich von Dschihadisten entführt wurde und den Albtraum meiner Gefangenschaft überlebte

Die Jesidin Jinan ist 18 und frisch verheiratet, als sie von Kämpfern des IS verschleppt, von ihrer Familie getrennt und als Sklavin an zwei Dschihadisten, einen Polizisten und einen Imam, verkauft wird. In ihrer Gefangenschaft wird sie zur Konversion gezwungen, misshandelt, wie Vieh behandelt. Sie erlebt, wie andere im gleichen Haus eingesperrte und zum Teil minderjährige Mädchen vergewaltigt und schwer verletzt werden. Doch die Frauen haben Glück: Nach drei Monaten gelingt es ihnen, Schlüssel zum Haus zu stehlen und zu fliehen. Jinan findet sogar ihren Mann Walid wieder, von dem sie inzwischen ein Kind erwartet. In diesem Buch erzählt Jinan fesselnd und berührend von ihrem Martyrium in der Gewalt von Männern, die behaupten, für Gott zu kämpfen. Gemeinsam mit Thierry Oberlé, einem Journalisten der renommierten französischen Tageszeitung Figaro, hat sie ihre Geschichte aufgeschrieben, um sich selbst und den vielen anderen Versklavten eine Stimme zu geben. Ihr bewegender Bericht ist Anklage und stellvertretender Hilferuf von Tausenden gefangenen Frauen. Er hat François Hollande bei einem persönlichen Treffen mit Jinan dazu bewegt, den irakischen Kurden die volle Unterstützung Frankreichs zu versichern. Ein Signal und Vorbild für alle, die das Schicksal der Jesiden aufrührt.
Portrait
Jinan (19) ist Jesidin und stammt aus dem Gebiet am Fuss des Sindschar-Gebirges im Norden des Irak, nicht weit von der syrischen Grenze entfernt. Am 4. August 2014 wurde sie von IS-Dschihadisten gefangen genommen und als Sklavin verkauft. Nach drei Monaten konnte sie mit einigen Mitgefangenen fliehen. Sie lebt heute in einem Flüchtlingscamp der UNO im irakischen Kurdistan.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783864159152
Verlag Mvg Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34667747
    Sie nannten mich "Es"
    von Dave Pelzer
    (3)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 45310362
    Die Wahrheit über Donald Trump
    von Michael D'Antonio
    eBook
    Fr. 21.50
  • 45580894
    Die Wahrheit über weibliche Depression
    von Kristin Loberg
    eBook
    Fr. 24.90
  • 31140348
    So denken Millionäre
    von Harv T. Eker
    (1)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 40334303
    Goodbye, Jehova!
    von Misha Anouk
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 43801361
    Lass dich einfach geschehen
    von Gabriel Palacios
    eBook
    Fr. 28.90
  • 42502348
    Die Fettlöserin
    von Nicole Jäger
    (2)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 46307602
    Fuck Cancer
    von Myriam M.
    eBook
    Fr. 12.90
  • 43099248
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41198283
    Herbstblond
    von Thomas Gottschalk
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ich war Sklavin des IS

Ich war Sklavin des IS

von Jinan Jinan , Thierry Oberlé

eBook
Fr. 14.90
+
=
Der Schleier der Angst

Der Schleier der Angst

von Samia Shariff

(9)
eBook
Fr. 7.50
+
=

für

Fr. 22.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen