orellfuessli.ch

Ich will kein Inmich mehr sein

Seit seinem Erscheinen erfährt dieses Buch grosse Aufmerksamkeit. Der damals 20-jährige Birger Sellin, autistisch behindert und jahrelang verstummt, schreibt Texte von ungeahnter Schönheit. »Hier wird um Sprache gerungen. Hier führt mir einer unter Schmerzen vor, was Schreiben eigentlich heisst«, schreibt Peter Bichsel über Sellins Buch, das immer wieder neue Leser findet.
Portrait
Birger Sellin, 1973 in Berlin geboren, ist seit seinem zweiten Lebensjahr schwer autistisch behindert. Er kann sich ausschliesslich schriftlich und mit fremder Hilfe äussern. Birger Sellin begann im Alter von 17 Jahren mit Hilfe seines Computers zu schreiben: erst einzelne Buchstaben, die nach und nach zu ungewöhnlich faszinierenden Texten wurden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783462309539
Verlag EBook by Kiepenheuer&Witsch
eBook
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ich will kein Inmich mehr sein

Ich will kein Inmich mehr sein

von Birger Sellin

eBook
Fr. 10.00
+
=
Freigesprochen

Freigesprochen

von Karen Kasche

eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 20.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen