orellfuessli.ch

Ich zog mit Hannibal

Roman

Der abenteuerliche Feldzug aus der Sicht des jungen Elefantentreiber >Suru<
Vor mehr als 2000 Jahren hat Hannibal mit einem gewaltigen Söldnerheer die Alpen überschritten. Er will Rom erobern und vernichten. Hannibals grösster Trumpf sind 39 Elefanten, die den Römern Furcht und Schrecken einjagen. Auf einem dieser Elefanten, auf >Suru<, reitet ein junger Treiber. Aus seiner Sicht erleben wir das packende, abenteuerliche Drama dieses Feldzugs und das Schicksal des Feldherren Hannibal zwischen Triumph und Niederlage. Die geschichtliche Tragödie aber wird überstrahlt von der starken Freundschaft, die der junge Treiber zu seinem Elefanten >Suru< hegt.

Portrait
Hans Baumann, geboren 1914 in Amberg (Oberpfalz), zählt zu den renommiertesten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren, daneben trat er auch als Lyriker und Übersetzer hervor. Seine Bücher erschienen in vielen Sprachen und wurden im In- und Ausland preisgekrönt, u.a. mit dem Friedrich-Gerstäcker-Preis (1956), dem Preis der New York Herald Tribune für das beste Jugendbuch (1968) und dem Mildred Batchelder Award (1972), ›Flügel für Ikaros‹ (dtv junior 7482) stand in der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis.


Besonders bekannt wurde Baumann durch seine historischen Jugendromane wie ›Ich zog mit Hannibal‹ (dtv junior 7048), ›Der Sohn des Columbus‹ (dtv junior 7429) oder ›Löwentor und Labyrinth‹ (dtv junior 70106). Für viele seiner Bände gilt, was er über ›Ich zog mit Hannibal‹ äusserte: »Es ist kein historisches Buch. Ich habe versucht zu beschreiben, was ich selbst erlebte, und ich nahm eine vergangene Szenerie, um es deutlicher zu machen.« Damit spielt der Autor auf seine Vergangenheit während der Nazizeit an, die ihn bis heute teilweise umstritten bleiben lässt. Hans Baumann starb 1988.



Weitere Informationen über den Autor und sein Werk finden sich im:

Lexikon der Kinder- und Jugendliteratur, Band 1, Weinheim 1975, S. 116-118.



Zu einer kritischen Analyse des Hauptthemas des Autors, der Auseinandersetzung mit der Verführbarkeit durch Macht und die Ausstrahlung »grosser Männer« vgl.:

Kaminski, Winfried: Heroische Innerlichkeit. Studien zur Jugendliteratur vor und nach 1945. Frankfurt 1987
Doderer, Klaus (Hrsg.): Jugendliteratur zwischen Trümmern und Wohlstand. 1945-1960. Weinheim 1993
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 264
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 01.04.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-71190-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 192/123/22 mm
Gewicht 266
Auflage 22. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42473562
    Glück ist eine Gleichung mit 7
    von Holly Goldberg Sloan
    (9)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 33597939
    Allein in der Wildnis
    von Silvia Busch
    Buch
    Fr. 16.40
  • 11424474
    Kreuzzug in Jeans
    von Thea Beckman
    Buch
    Fr. 18.90
  • 26324771
    Die glorreichen Dreihundert
    von Rosemary Sutcliff
    Buch
    Fr. 19.90
  • 3013166
    Römische Sagen
    von Richard Carstensen
    Buch
    Fr. 16.90
  • 45256814
    Flawed - Wie perfekt willst du sein?
    von Cecelia Ahern
    (71)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (53)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33718491
    Die Insel der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (30)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 31997728
    Dies ist kein Adventskalender
    von Nikki Busch
    Buch
    Fr. 12.90
  • 15574848
    Löcher
    von Louis Sachar
    (14)
    Buch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ich zog mit Hannibal

Ich zog mit Hannibal

von Hans Baumann

Buch
Fr. 14.90
+
=
Game of Thrones - Die komplette 1. Staffel

Game of Thrones - Die komplette 1. Staffel

(15)
Film
Fr. 18.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale