orellfuessli.ch

Im eigenen Schatten

Roman

(1)
Das Flugzeug eines honorigen Geschäftsmanns und Expolitikers aus Südtirol explodiert nahe Triest. Sprengstoffspuren am Wrack der Cessna lassen Kommissar Laurenti rasch ein Verbrechen vermuten. Als während der Trauerzeremonie ein Goldtransporter auf der Autostrada A4 brutal überfallen und gekapert wird, überschlagen sich die Ereignisse im sonst beschaulichen Dreiländereck Italien-Österreich-Slowenien. Raffiniert, spannend und detailgenau zeigt Veit Heinichen in seinem neuen Krimi, wie nah Politik und internationale Kriminalität beieinanderliegen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.01.2013
Serie Proteo-Laurenti-Krimi 8
Sprache Deutsch
EAN 9783552056282
Verlag Paul Zsolnay Verlag
Verkaufsrang 2.885
eBook (ePUB)
Fr. 16.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 22595655
    Die Ruhe des Stärkeren
    von Veit Heinichen
    eBook
    Fr. 16.50
  • 40990812
    Hass
    von Arne Dahl
    (4)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33594336
    Tod auf der Warteliste
    von Veit Heinichen
    eBook
    Fr. 15.00
  • 33594412
    Gib jedem seinen eigenen Tod
    von Veit Heinichen
    eBook
    Fr. 16.00
  • 33780885
    Der Tod wirft lange Schatten
    von Veit Heinichen
    eBook
    Fr. 16.00
  • 41774986
    Das letzte Abendmahl für Commissario Luciani
    von Claudio Paglieri
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 43316533
    Rattenkinder
    von B.C. Schiller
    (6)
    eBook
    Fr. 8.00
  • 34368569
    Die Toten vom Karst
    von Veit Heinichen
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42498600
    Der Metzger
    von Thomas Raab
    eBook
    Fr. 16.50
  • 42465714
    Blood on Snow. Der Auftrag
    von Jo Nesbo
    (8)
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39954026
    Tod in Florenz
    von Magdalen Nabb
    eBook
    Fr. 12.50
  • 33074373
    Feine Freunde
    von Donna Leon
    (1)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 33597460
    Auf Treu und Glauben
    von Donna Leon
    eBook
    Fr. 13.50
  • 40403259
    Tödliche Oliven
    von Tom Hillenbrand
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32934367
    Mörder ohne Gesicht
    von Henning Mankell
    eBook
    Fr. 16.00
  • 32934369
    Die fünfte Frau
    von Henning Mankell
    (2)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 32934355
    Die falsche Fährte
    von Henning Mankell
    (1)
    eBook
    Fr. 16.00
  • 41774986
    Das letzte Abendmahl für Commissario Luciani
    von Claudio Paglieri
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 20422323
    Nacht der Stachelschweine
    von Felicitas Mayall
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Die Mutter der Grausamkeit ist die Habgier
von einer Kundin/einem Kunden am 23.10.2013

Kurz nach dem spektakulären Sprengstoffattentat auf einen so skrupellosen wie dubiosen südtiroler Multifunktionär werden in einem brutalen Jahrhundertcoup 121 Barren seines Goldes geraubt. Ansonsten Affären allerorten, ominöse graue Eminenzen, verschwiegene Floristinnen, pragmatische Philanthropen, fette Spinnen. Und mittendrin - von Selbstlosen umzingelt - der unberechenbare, trotzige Commissario Proteo Laurenti.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Christoph Waltz wäre auch nicht schlecht
von einer Kundin/einem Kunden am 26.02.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Proteo Laurenti, der Triestiner Edelkommissar, wird wieder einmal in eine atemberaubende Geschichte von Politik, und internationalem Verbrechen verwickelt. Wie üblich, weiß der Autor Bescheid, nicht nur über das Zeitgeschehen, sondern auch über Triest. Es gelingt Heinichen jedes Mal auf´s Neue, die Stadt und ihr Umfeld in ein besonderes Licht... Proteo Laurenti, der Triestiner Edelkommissar, wird wieder einmal in eine atemberaubende Geschichte von Politik, und internationalem Verbrechen verwickelt. Wie üblich, weiß der Autor Bescheid, nicht nur über das Zeitgeschehen, sondern auch über Triest. Es gelingt Heinichen jedes Mal auf´s Neue, die Stadt und ihr Umfeld in ein besonderes Licht zu rücken. Sozusagen ein ewiger Lernprozess vom Schreiber zum Leser. Bei einer allfälligen Verfilmung des Geschehens ersuche ich Christoph Waltz als Darsteller des Commissario.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Im eigenen Schatten
von einer Kundin/einem Kunden am 22.02.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Der Mord an einem angesehenen Geschäftsmann und ein Überfall auf einen Goldtransporter halten die Alpen-Adria-Region von Südtirol bis Istrien in Atem - ein neuer Fall aus der Feder Veit Heinichens für Freunde gut recherchierter Krimis mit historisch-politischem Hintergrund.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Im eigenen Schatten

Im eigenen Schatten

von Veit Heinichen

(1)
eBook
Fr. 16.50
+
=
Die Zeitungsfrau

Die Zeitungsfrau

von Veit Heinichen

eBook
Fr. 17.50
+
=

für

Fr. 34.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Proteo-Laurenti-Krimi

  • Band 1

    33594412
    Gib jedem seinen eigenen Tod
    von Veit Heinichen
    eBook
    Fr. 16.00
  • Band 2

    34368569
    Die Toten vom Karst
    von Veit Heinichen
    eBook
    Fr. 16.50
  • Band 3

    33594336
    Tod auf der Warteliste
    von Veit Heinichen
    eBook
    Fr. 15.00
  • Band 4

    33780885
    Der Tod wirft lange Schatten
    von Veit Heinichen
    eBook
    Fr. 16.00
  • Band 5

    33594383
    Totentanz
    von Veit Heinichen
    eBook
    Fr. 16.00
  • Band 6

    22595655
    Die Ruhe des Stärkeren
    von Veit Heinichen
    eBook
    Fr. 16.50
  • Band 7

    25998239
    Keine Frage des Geschmacks
    von Veit Heinichen
    eBook
    Fr. 16.00
  • Band 8

    34208053
    Im eigenen Schatten
    von Veit Heinichen
    (1)
    eBook
    Fr. 16.50
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen