orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Im Gehirn des Bösen

Die spektakulärsten Fälle eines Gerichtsgutachters

Thomas’ Mörder kam, als die Eltern auf einem Bowlingabend waren. Er stieg in das Haus ein und erstach den ahnungslosen 10-Jährigen in seinem Bett. Ohne Anlass, der Junge war ein zufälliges Opfer. Kann so jemand, nach Verbüssung einer mehrjährigen Haft, wieder freigelassen werden, oder müssen wir damit rechnen, dass er wieder mordet? Das muss Professor Kury entscheiden, der in diesem wie in vielen anderen dramatischen Fällen als Gutachter auftritt. Ob der Terrorist Christian Klar, ob Sexual- oder Gewaltverbrecher: Kury muss herauszufinden versuchen, was diese Menschen zu ihren Taten bewegt. Sind es Menschen, die durch eine einzelne Begebenheit aus der Bahn geworfen wurden, oder gingen sie gezielt und planvoll vor oder aber handelten sie ohne jeden erkennbaren Anlass? Und was bedeutet das für die Wiederholungsgefahr? Kury schildert präzise und farbig die Fälle und wie er sie eingeschätzt hat. Und er stellt Fragen, die alle Bürger bewegen müssen: Sind Strafen sinnvoll? Welche Strafen? Und wer schützt Menschen, die in die Mühlen der Psychiatrie gerieten, davor, dass sie für immer weggesperrt werden? Aber auch: Wer bewahrt uns vor falschen Gutachten und deren – möglicherweise – tödlichen Folgen?
Rezension
"Dieses Sachbuch ist spannender als jeder Thriller, denn die hier vorgestellten Kriminalfälle sind real. (...) Schockierend und faszinierend.", vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com, 03.06.2014 20151120
Portrait
Helmut Kury, geboren 1941, ist ein deutscher Psychologe und Kriminologe. Kury wurde 1974 an der Universität Freiburg promoviert und habilitierte sich 1984 ebendort. Er war erster Direktor des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen und anschliessend Professor für forensische Psychologie in Freiburg sowie am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Strafrecht tätig. Einer breiten Öffentlichkeit bekannt wurde er als Gutachter im Zusammenhang mit der vorzeitigen Begnadigung von Christian Klar.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Herausgeber Anne Ameri-Siemens
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 12.05.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-05619-9
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 216/122/32 mm
Gewicht 421
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37420965
    Winterkinder
    von Owen Matthews
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 33804828
    Lorenz, K: Rubinroter Sommer
    von Karina Lorenz
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 39271113
    Brinkmann, P: Zeuge vor Ort
    von Peter Brinkmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 47929403
    Die Mafia in Deutschland
    von Wigbert Löer
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 15517308
    Gomorrha
    von Roberto Saviano
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47937581
    Dem Tod auf der Spur
    von Veit Etzold
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30702463
    Das Ende der Geduld
    von Kirsten Heisig
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 50330239
    No-Go-Areas
    von Stefan Schubert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 14610563
    Cosa Nostra
    von John Dickie
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 38850684
    Tödliche Medizin und organisierte Kriminalität
    von Peter C. Gøtzsche
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Im Gehirn des Bösen

Im Gehirn des Bösen

von Helmut Kury

Buch (Paperback)
Fr. 21.90
+
=
Tödliche Geliebte / Kripochef Alexander Gerlach Bd.11

Tödliche Geliebte / Kripochef Alexander Gerlach Bd.11

von Wolfgang Burger

Buch (Paperback)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale