orellfuessli.ch

Im Grenzland

Roman. Ausgezeichnet mit dem Aspekte-Literatur-Preis 2001

Ausgezeichnet mit dem "aspekte"-Literaturpreis für das beste Prosadebüt 2001


Eine verminte Grenze, die Familien trennt, Liebende auseinanderreisst, Menschen zerstört. Aus dem kurdischen Niemandsland zwischen Iran, Irak und Türkei, in dem die Geschichte spielt, kam auch der Vater von Sherko Fatah, der literarischen Entdeckung des Jahres 2001. In seinem von der Kritik hymnisch gelobten Debüt erzählt er die Geschichte eines Grenzgängers. Der Mann ohne Namen arbeitet als Schmuggler im verminten Gelände. Er hat einen Pakt mit den Minen geschlossen: Solange er sie nicht verrät, verraten sie auch ihn nicht. Doch als sein Sohn verschwindet, ist auf einmal alles anders. Aus Liebe macht er sich auf die Suche nach ihm - ein gefährliches Unterfangen.



Rezension
"Ein notwendiges, ein universelles Buch." PETER HANDKE
Portrait
Sherko Fatah wurde 1964 in Ost-Berlin als Sohn eines irakischen Kurden und einer Deutschen geboren. Er wuchs in der DDR auf und siedelte 1975 mit seiner Familie über Wien nach West-Berlin über. Er studierte Philosophie und Kunstgeschichte. Für sein erzählerisches Werk hat er zahlreiche Auszeichnungen erhalten, zuletzt den Grosser Kunstpreis Berlin der Akademie der Künste und den Adelbert-von-Chamisso-Preis 2015, ausserdem den Aspekte-Literaturpreis für den Roman "Im Grenzland". Er wurde mehrfach für den Preis der Leipziger Buchmesse (2008 mit "Das dunkle Schiff", 2012 mit "Ein weisses Land") nominiert und mit "Das dunkle Schiff" auf die Shortlist des Deutschen Buchpreises 2008 gewählt.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 188
Erscheinungsdatum 01.05.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-73059-9
Verlag btb
Maße (L/B/H) 185/120/17 mm
Gewicht 185
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30570719
    Onkelchen
    von Sherko Fatah
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 48039766
    Lügen über meinen Vater
    von John Burnside
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44066643
    Die Hälfte der Sonne
    von Chimamanda Ngozi Adichie
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 15105717
    Erschlagt die Armen!
    von Shumona Sinha
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 42555256
    Die Eifersüchtigen
    von Sándor Márai
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 26214036
    Eine Frau flieht vor einer Nachricht
    von David Grossman
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (128)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 41763371
    Alles Licht, das wir nicht sehen
    von Anthony Doerr
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 14576315
    Die Attentäterin
    von Yasmina Khadra
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44187046
    Vierundzwanzig Stunden
    von Guillaume Musso
    (34)
    Buch (Paperback)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Im Grenzland

Im Grenzland

von Sherko Fatah

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Helenas Geheimnis

Helenas Geheimnis

von Lucinda Riley

(43)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale