orellfuessli.ch

Im Kühlfach nebenan

Roman

(1)
Pascha aus Kühlfach 4 ...
... macht genau da weiter, wo er aufgehört hat: Rechtsmediziner Dr. Martin Gänsewein erholt sich im Krankenhaus von seiner schweren Verletzung. Pascha geistert durch die Gänge, bis er auf Ordensschwester Marlene triff t, die nach ihrem Ableben bei einem Brand im baufälligen Kloster den Weg in den Himmel noch nicht gefunden hat. Pascha ist hocherfreut über die Gesellschaft, auch wenn »die Tussi ausgerechnet eine Nonne ist«. Dass es bei dem Klosterbrand nicht mit rechten Dingen zugegangen ist, wittert seine Spürnase natürlich sofort. Gemeinsam mit dem noch rekonvaleszenten Rechtsmediziner und seiner Nun-endlich-Freundin Birgit will Pascha die Wahrheit ans Licht bringen und gerät dabei schnell in eine brenzlige Situation.
Portrait
Jutta Profijt wurde 1967 in Ratingen geboren. Nach einem kurzen Auslandsaufenthalt kehrte sie ins Rheinland zurück und arbeitete als Projektmanagerin und Übersetzerin. Heute schreibt sie sehr erfolgreich Bücher und hat sich u.a. mit ihrer 'Kühlfach'-Serie eine riesige Fan-Gemeinde erobert. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in der niederrheinischen Provinz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.12.2009
Serie Pascha und Gänsewein 2
Sprache Deutsch
EAN 9783423403122
Verlag dtv
eBook (ePUB)
Fr. 9.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26183009
    Kühlfach zu vermieten
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 38665476
    Knast oder Kühlfach
    von Jutta Profijt
    (1)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 30875786
    Kühlfach Betreten verboten
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 20422883
    Das Rätsel
    von John Katzenbach
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 38238257
    Roter Mond
    von Benjamin Percy
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29956455
    Die letzte Flucht
    von Wolfgang Schorlau
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30610188
    Der Mann, der kein Mörder war
    von Michael Hjorth
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 24478845
    Die unglaublichsten Fälle der Rechtsmedizin
    eBook
    Fr. 10.00
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    Fr. 18.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34352880
    Unterholz
    von Jörg Maurer
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 24478764
    Kühlfach 4
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 37922653
    Im Jenseits ist die Hölle los
    von Arto Paasilinna
    eBook
    Fr. 8.00
  • 33617125
    Die Nachtwächter
    von Terry Pratchett
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 38665476
    Knast oder Kühlfach
    von Jutta Profijt
    (1)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 41178692
    Bauernsalat
    von Kathrin Heinrichs
    eBook
    Fr. 7.50
  • 32276405
    Dampfnudelblues
    von Rita Falk
    (7)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 43057204
    Fledermausland
    von Oliver Dierssen
    eBook
    Fr. 5.50
  • 25425702
    Schafkopf
    von Andreas Föhr
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 26183009
    Kühlfach zu vermieten
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    Fr. 9.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Klasse Fortsetzung!
von Maria aus Wiesbaden am 18.12.2010

Die Spannung hält bis zum Schluss! Gegen Ende wird das Buch immer spannender und die witzige Erzählweise bleibt auch in diesem Teil erhalten. Ich bin einfach nur begeistert! Wann erscheint der nächste Fall für Pascha und Martin? LESEN, LESEN, LESEN!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
So macht Krimi lesen Spaß!
von Edith Kölzer aus Bielefeld am 24.01.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das passt ja wie die Faust aufs Auge! Ausgerechnet der Geist der Nonne Marlene findet Paschas Wellenlänge! Mit einer solchen Sorte Frau hat er bisher noch nie zu tun gehabt, und daher scheiden sich die Geister gewaltig, im wahrsten Sinne des Wortes. Aber da es bei Marlenes Tod nicht... Das passt ja wie die Faust aufs Auge! Ausgerechnet der Geist der Nonne Marlene findet Paschas Wellenlänge! Mit einer solchen Sorte Frau hat er bisher noch nie zu tun gehabt, und daher scheiden sich die Geister gewaltig, im wahrsten Sinne des Wortes. Aber da es bei Marlenes Tod nicht mit rechten Dingen zugegangen sein kann, nimmt Pascha die Ermittlungen in die Hand. Und der biedere Gerichtsmediziner Martin Gänsewein, schon in Band 1 (Kühlfach 4) sein irdischer Kontaktmann, muss mit, ob er will oder nicht. Wer bei dem Brand im Kloster, bei dem Marlene den Tod fand, die Hände im Spiel hatte, wird natürlich noch nicht verraten. Aber es geht hoch her, und am Ende hätte sich Pascha eigentlich den Weg ins Licht verdient. Aber das geht nicht, er wird schließlich noch gebraucht. Und was schließen wir daraus? Es wird eine Fortsetzung geben! Jutta Profijt verfügt über ein erstaunliches Repertoire an Kraftwörtern und feinen Umschreibungen, dass ihre Bücher schon sprachlich ein Genuss sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Geist löst Kriminalfälle. Klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rasant, haarsträubend, komisch!
von Ramona Nicklaus aus Berlin am 11.06.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Kurzbeschreibung: Pascha hat geistliche Gesellschaft bekommen, denn auch Ordensschwester Marlene hat nach ihrem Tod bei einem mysteriösen Klosterbrand den Weg in den Himmel nicht gefunden. Gemeinsam mit Rechtsmediziner Dr. Martin Gänsewein und dessen Nun-endlich-Freundin Birgit stürzt sich das Geisterduo in die Ermittlungen. Dabei geraten sie schnell in eine brenzlige Situation… ... Kurzbeschreibung: Pascha hat geistliche Gesellschaft bekommen, denn auch Ordensschwester Marlene hat nach ihrem Tod bei einem mysteriösen Klosterbrand den Weg in den Himmel nicht gefunden. Gemeinsam mit Rechtsmediziner Dr. Martin Gänsewein und dessen Nun-endlich-Freundin Birgit stürzt sich das Geisterduo in die Ermittlungen. Dabei geraten sie schnell in eine brenzlige Situation… Rasant, haarsträubend, komisch! Pascha, der überhebliche Geist aus „Kühlfach 4“, ist zurück! Doch diesmal geistert er nicht allein. Er bekommt ungewollte Unterstützung von einer Nonne. Das ist der Startschuss für neue Ermittlungen. Im Kloster hat es nämlich gebrannt, wobei besagte Nonne starb und eine zweite schwer verletzt wurde. Bei der Aufklärung des Falles muss ihm hier wieder auf irdischer Seite geholfen werden. Unfreiwillig muss diese Aufgabe wieder der Rechtsmediziner Martin Gänsewein übernehmen. Der hat jedoch ganz andere Sachen im Kopf, als die Aufklärung eines Brandanschlags. Viel lieber widmet er sich Birgit, in die er sich kürzlich verliebt hat. Doch Pascha gibt ihm dazu kaum Zeit… Das Buch ist eine gelungene Fortsetzung von „Kühlfach 4“! Gut gefallen hat mir der Wandel, den der Proletengeist Pascha hier durchlebt. Dadurch, dass er völlig andere Lebensweisen kennenlernt, beginnt er, seine eigene zu überdenken. Vielleicht eher unbewusst, aber es geschieht. Er ist nicht mehr ganz so schrecklich aufmüpfig wie zu Beginn, er kann zum Schluss auch schon Abstriche machen und hat vor allem Magdalene, die Nonne, an seiner Seite akzeptiert. Ob sie auf längere Zeit aneinander gebunden bleiben, lasse ich an dieser Stelle offen… Mir hat auch sehr gut die Zusammenführung verschiedener alltäglicher Brennpunktthemen gefallen. Ob es der Glaube, der Penner an der Straßenecke, oder ein noch viel brisanteres Thema ist, die Autorin hat alle Themen mit Bravour gemeistert. Mit Witz und Charme schaffen es ihre beiden himmlischen Protagonisten, die Situationen zu entschärfen und sie den Leser von einer anderen Seite betrachten zu lassen. Ich empfehle dieses Buch weiter und freue mich persönlich schon SEHR auf den dritten Teil! Denn Pascha und seine Kühlfächer sind eine Krimiserie der anderen Art!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Pascha ist zurück
von einer Kundin/einem Kunden am 24.03.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Endlich bekommt Pascha, der Autoschieber, der nach seinem Tod den Weg in den Himmel nicht gefunden hat, Gesellschaft. Aber muss es ausgerechnet die Nonne Marlene sein, die nicht´s besseres zu tun hat als ständig in ihr Kloster zurückzukehren, um mit den anderen Schwestern zu beten ? Pascha ist schwer... Endlich bekommt Pascha, der Autoschieber, der nach seinem Tod den Weg in den Himmel nicht gefunden hat, Gesellschaft. Aber muss es ausgerechnet die Nonne Marlene sein, die nicht´s besseres zu tun hat als ständig in ihr Kloster zurückzukehren, um mit den anderen Schwestern zu beten ? Pascha ist schwer genervt, gilt es doch den Mord an Marlene aufzuklären.Und Martin Gänsewein, leidgeprüfter Rechtsmediziner, und einziger Mensch mit dem Pascha Kontakt hat, ist auch nicht begeistert von der neuen Aufgabe. Dieser Krimi ist jung, witzig, spannend und eben ganz anders.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein genial komischer Krimi
von Phantomime am 18.01.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

ist Jutta Profijt auch mit "Im Kühlfach nebenan" gelungen.Das Buch ist urkomisch geschrieben,was bei einem Krimi ja eher eine Seltenheit ist,dennoch ist es spannend und interessant,man kann es einfach nicht zur Seite legen,weil man unbedingt wissen will: Wie geht es weiter und wer ist der Mörder? Am Schluss ist... ist Jutta Profijt auch mit "Im Kühlfach nebenan" gelungen.Das Buch ist urkomisch geschrieben,was bei einem Krimi ja eher eine Seltenheit ist,dennoch ist es spannend und interessant,man kann es einfach nicht zur Seite legen,weil man unbedingt wissen will: Wie geht es weiter und wer ist der Mörder? Am Schluss ist es dennoch überraschend zu erfahren wer der Mörder ist...das Buch ist auf jeden Fall sehr lesenswert!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein humorvoll erzählter Schmunzelkrimi
von Silke Schröder aus Hannover am 22.11.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Schon mit „Kühlfach Nummer 4“ gelang Jutta Profijt ein amüsanter Krimi mit einer etwas ungewöhnlichen Geschichte über Ermordete, die als Geist Kontakt zu den Lebenden aufnehmen und für die Überführung der Täter sorgen. Auch im neuen Band „Im Kühlfach nebenan“ erzählt der Kleinkrimelle Pascha die Story aus der Ich-Perspektive... Schon mit „Kühlfach Nummer 4“ gelang Jutta Profijt ein amüsanter Krimi mit einer etwas ungewöhnlichen Geschichte über Ermordete, die als Geist Kontakt zu den Lebenden aufnehmen und für die Überführung der Täter sorgen. Auch im neuen Band „Im Kühlfach nebenan“ erzählt der Kleinkrimelle Pascha die Story aus der Ich-Perspektive auf seine ganz eigene, charmant-schnoddrige Art. Erneut müssen er und sein Medium Martin einen Mord aufklären und einer verirrten Seele helfen. Dabei geraten sie an ausgefuchste Bauleiter, fiese Zuhälter und echt fromme Nonnen. So ist die Fortsetzung der unterhaltsamen Geisterstory „Im Kühlfach nebenan“ ein weiterer frisch und humorvoll erzählter Schmunzelkrimi aus der Feder der Mönchengladbacher Autorin, Journalistin und Übersetzerin Jutta Profijt. Und hoffentlich nicht der letzte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Dieser Pascha sucht seinesgleichen! Originell, witzig und unverschämt frech geistert er durch die Geschichte. Ein Buch bei dem Sie sich vor Lachen auf die Schenkel klopfen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Im Kühlfach nebenan
von Annikas Bücherwelten am 20.10.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das zweite Buch um den Geist Pascha schafft es mit dem ersten Buch mitzuhalten, denn es ist wieder einmalig witzig. Die Spannung war zwar nicht ganz so als noch im ersten Teil, aber schlechter war das Buch deswegen auf keinen Fall. Pascha ist noch genauso wie schon in „Kühlfach... Das zweite Buch um den Geist Pascha schafft es mit dem ersten Buch mitzuhalten, denn es ist wieder einmalig witzig. Die Spannung war zwar nicht ganz so als noch im ersten Teil, aber schlechter war das Buch deswegen auf keinen Fall. Pascha ist noch genauso wie schon in „Kühlfach 4“, ein rotzfrecher Proll. Ich habe beim Lesen immer wieder vergessen, dass es eigentlich von einer Autorin geschrieben wurde, so sehr hat mich Pascha überzeugt. Martin allerdings möchte sich endlich gegen Pascha wehren und experimentiert ein wenig. Außerdem lernen wir Birgit besser kennen, sie ist voller Tatendrang und wirklich nett. Und Pascha bekommt Gesellschaft, die Nonne Marlene. Als Nonne ist sie natürlich sehr gläubig, leistet viel wohltätige Arbeit und betet recht viel, was Pascha das ein oder andere Mal wahnsinnig macht. Aber sie kann auch ganz schön fies sein und das sichtlich genießen. Außerdem lernen die beiden mit Elektronik umzugehen, was im ersten Buch ja überhaupt nicht geklappt hat. Viele sagen das wäre unlogisch, aber ich habe keine Ahnung von Elektrizität und kann dazu wenig sagen. Allerdings bekommen wir endlich einen Eindruck davon wie PAscha jetzt aussieht und das finde ich total cool. Das Ende war wie schon im ersten band wieder wahnsinnig fies, denn Leser wird einfach so zurück zu lassen und man hat keine andere Wahl, als das dritte Buch zu lesen. Das Cover, dass Marlene mit einem Heiligenschein zeigt passt natürlich gut, genauso wie der Name, denn Marlenes Leiche lag in Kühlfach 5. „Im Kühlfach nebenan“ ist genau wie der ersten Teil ein Buch, das ich jedem nur empfehlen kann, da es mit sehr viel Humor geschrieben wurde. Ich werde noch kurz ein anderes Buch einschieben und dann auch mit "Kühlfach zu vermieten" weiter machen. Weitere Rezensionen auf meinem Blog: bucherwelten.webnod.com

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schmunzelig und richtig spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Tamm am 20.07.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Endlich ein Buch das Witz und Spannung so gut vereint das mann Lust auf mehr bekommt." Pascha" und Martin sind auf Ihre art" mitten aus dem Leben".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Pascha wieder auf Verbrecherjagt
von redfox_ms am 13.02.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Pascha wartet verzweifelt darauf, dass sein einziger menschlicher Kontak Martin sich wieder erholt und endlich aus dem Krankenhaus entlassen wird. Denn bei den ganzen hochempfindlichen Lebenserhaltungsgeräten kann Pascha nicht so, wie er will. Doch auf einmal ist er nicht mehr allein. Der Geist einer Nonne braucht auch Hilfe und... Pascha wartet verzweifelt darauf, dass sein einziger menschlicher Kontak Martin sich wieder erholt und endlich aus dem Krankenhaus entlassen wird. Denn bei den ganzen hochempfindlichen Lebenserhaltungsgeräten kann Pascha nicht so, wie er will. Doch auf einmal ist er nicht mehr allein. Der Geist einer Nonne braucht auch Hilfe und Pasche tritt wieder in Aktion… Eine super Fortsetzung zum Roman Kühlfach 4. Ich habe wieder herzlich gelacht. Alles aus der Sicht eines Geistes zu schildern ist mal etwas ganz anderes. Wer lustige Dialoge und urkomische Situationen mag, der sollte sich auch dieses Buch nicht entgehen lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wunderbare Fortsetzung
von Fantasyfan am 13.04.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

von Kühlfach 4. Das noch eine Geisterseele auftaucht und dazu noch eine Nonne hätte ich nicht erwartet. Leider werden Argumente der rechtsgerichteten Szene (mögliche Täter für Anschlag auf Obdachlosenunterkunft) in diesem Buch nur unzureichend wiederlegt. Wer darüber hinwegsehen kann wird viel zu lachen haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Angenehm und witzig - Sehr gute 3 Sterne!
von GiPi am 21.06.2010
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Ich habe diese Geschichte nur als Hörbuch gehört und nicht das Buch dazu gelesen. Bei diesem Hörbuch geht es um Pacha, den Geist, welcher in der Zwischenwelt festhängt. Seine Seele weilt auf der Erde, sein Körper ist vergangen, und er ist Anfang zwanzig, ein Kleinkrimineller, für mich ein Punk mit... Ich habe diese Geschichte nur als Hörbuch gehört und nicht das Buch dazu gelesen. Bei diesem Hörbuch geht es um Pacha, den Geist, welcher in der Zwischenwelt festhängt. Seine Seele weilt auf der Erde, sein Körper ist vergangen, und er ist Anfang zwanzig, ein Kleinkrimineller, für mich ein Punk mit Sinn für Humor. Entsprechend trifft er hier auf die Nonne Marlene, welche ebenso in der Zwischenwelt festhängt. Opfer eines Anschlages. Nun wird mit Pachas Hilfe und natürlich mit Martin Gänsewein das Vergehen aufgeklärt. Ich kenne Kühlfach 4 bisher nicht. Es lässt sich dennoch gut in die Handlung einsteigen und es macht "Appetit" auf im Kühlfach 4, welches ich mir auch noch bestellt habe. Es ist eine gut gesprochene, kurzweilige Geschichte. Der Vorleser Ingo Naujoks macht seine Sache hier sehr gut, trifft die Pointen und die "Spitzen" ggü. Marlene sehr gut und der Hörer wird zum mitlachen und mitdenken animiert. Die Geschichte an und für sich lässt sich nicht von Beginn an erschließen und man wird während des Hörens immer wieder überrascht. Als Hörbuch gefällt es mir ganz gut, aber als Buch hätte ich es wohl nicht gekauft, dafür ist mir die Handlung zu flach, aber bitte entscheidet dies selbst :-). Denn für eine lange Autofahrt ist es genau richtig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geschichte amusant, Konvertierung ein absoluter Witz
von einer Kundin/einem Kunden aus Gelsenkirchen am 20.01.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Habe dieses Buch als Ebook gekauft, da ich aufgrund einer Sehschwäche schon lange keine Papierbücher mehr lesen kann. Für ein Ebook sind Rezensionen leider nur optisch zugelassen. Die Story ist humorvoll geschrieben und ideal für ein verregnetes Wochenende. Als Ebook-Version kann ich jedoch nur abraten. Die Konvertierung ist mangelhaft bis ungenügend und dazu... Habe dieses Buch als Ebook gekauft, da ich aufgrund einer Sehschwäche schon lange keine Papierbücher mehr lesen kann. Für ein Ebook sind Rezensionen leider nur optisch zugelassen. Die Story ist humorvoll geschrieben und ideal für ein verregnetes Wochenende. Als Ebook-Version kann ich jedoch nur abraten. Die Konvertierung ist mangelhaft bis ungenügend und dazu noch teurer als die Papierversion - trotz Buchpreisbindung. Eine von der Qualität sehr enttäuschte Kundin

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Im Kühlfach nebenan

Im Kühlfach nebenan

von Jutta Profijt

(1)
eBook
Fr. 9.90
+
=
Kühlfach 4

Kühlfach 4

von Jutta Profijt

(2)
eBook
Fr. 9.90
+
=

für

Fr. 19.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Pascha und Gänsewein

  • Band 1

    24478764
    Kühlfach 4
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    Fr. 9.90
  • Band 2

    19881563
    Im Kühlfach nebenan
    von Jutta Profijt
    (1)
    eBook
    Fr. 9.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    26183009
    Kühlfach zu vermieten
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    Fr. 9.90
  • Band 4

    30875786
    Kühlfach Betreten verboten
    von Jutta Profijt
    (2)
    eBook
    Fr. 9.90

Kundenbewertungen