orellfuessli.ch

Im Land der Nachtschattenvögel

(6)
Es scheint nur ein abgegriffenes Büchlein zu sein, das die Schulbibliothekarin der sechzehnjährigen Julie Winter in die Hand drückt. Dass sich hinter dem dicken Sagenwälzer eine ganz neue Welt verbirgt, entdeckt Julie erst, als es schon zu spät ist – und sie sich mittendrin befindet. In einem Land wie aus einem Märchen, mit einer dunklen Herrscherin an dessen Spitze und einem jungen Jäger an ihrer Seite, der ihr wahrscheinlich nicht nur Gutes will. Doch das Geheimnisvollste an diesem Land sind seine Ureinwohner, die Nachtschattenvögel. Um zurück nach Hause zu finden, muss Julie ihren eigenen Weg gehen, den unheimlichen Vögeln folgen und Zusammenhänge aufdecken, die mehr mit ihrer Vergangenheit zu tun haben, als sie es für möglich hält…
Portrait
Katjana May, Jahrgang 1964, lebt seit ihrer Geburt im Ruhrgebiet, ohne bisher den Weg nach Oz gefunden zu haben. Darum arbeitet sie auch noch in der Stadtverwaltung, statt fremde Welten zu erforschen und romantische Abenteuer zu bestehen. Zum Glück kann man sich das aber erschreiben – und so lebendig werden lassen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 322, (Printausgabe)
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 08.05.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783646600582
Verlag Carlsen
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39106509
    Von Drachen und Hexen
    von Inge Elsing-Fitzinger
    eBook
    Fr. 4.50
  • 39188986
    Zigeunermärchen
    eBook
    Fr. 5.90
  • 38531589
    Regen am Valentinstag
    von Deborah Schirrmann
    (3)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 23699081
    Kryson 4 - Das verlorene Volk
    von Bernd Rümmelein
    eBook
    Fr. 5.50
  • 33154508
    Romeo für immer
    von Stacey Jay
    eBook
    Fr. 11.00
  • 38957795
    Bis ins Herz der Ewigkeit
    von Alana Falk
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (1)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 39080783
    Odenwaldmärchen. Und immer siegt die Liebe ...
    von Gesine Englert
    eBook
    Fr. 4.50
  • 34102371
    Kiss me, kill me
    von Lucy Christopher
    eBook
    Fr. 13.00
  • 42466204
    FLAMMENHERZ - SAGA - Gesamtausgabe (Zeitreise-Roman)
    von Petra Röder
    (11)
    eBook
    Fr. 6.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Zauberhaft!
von Jule am 04.07.2014

Als die sechzehnjährige Julie von ihrer alten Schulbibliothekarin ein Buch aufgedrängt bekommt denkt sie sich dabei zunächst nichts weiter. Trotz mäßigem Interesse nimmt sie es mit um Frau Ambach einen Gefallen zu tun, denn dieser scheinen die Geschichten sehr am Herzen zu liegen. In ihren kühnsten Träumen hätte Julie... Als die sechzehnjährige Julie von ihrer alten Schulbibliothekarin ein Buch aufgedrängt bekommt denkt sie sich dabei zunächst nichts weiter. Trotz mäßigem Interesse nimmt sie es mit um Frau Ambach einen Gefallen zu tun, denn dieser scheinen die Geschichten sehr am Herzen zu liegen. In ihren kühnsten Träumen hätte Julie nicht damit gerechnet, dass dieses unscheinbare Märchenbuch alles auf den Kopf stellen könnte. Denn plötzlich findet sie sich in einer rätselhaften Welt wieder, welche die ein oder andere Herausforderung für sie bereithält. Eine Reise zur eigenen Identität beginnt, die nicht nur unglaublich viel über ihre Vergangenheit preisgibt, sondern sie auch den außergewöhnlichsten Geschöpfen und Menschen über den Weg laufen lässt. Ich bin ein großer Fan aller Werke der Autorin. Allerdings hat "Im Land der Nachtschattenvögel" meine Erwartungen noch einmal um einiges übertroffen und sich - ungelogen - einen Platz ziemlich weit oben in meiner gedanklichen Fantasy Rangliste gesichert. Die Geschichte rund um die sechzehnjährige Protagonistin Julie ist in jederlei Hinsicht stimmig. Schon das Cover ist recht hübsch anzusehen und erweckte zumindest meine Neugier. Die Charaktere sind fantastisch! Viele haben ihre Geheimnisse und bleiben so bis zum Ende hin recht undurchschaubar, was mir gut gefiel. Julie ist eine sehr sympathische - wenn auch charakterlich recht gewöhnliche - Jugendliche, und es machte großen Spaß sie auf ihrem Weg zu begleiten. Auch der kleine Zweigling Tigg hat sich vom ersten Augenblick an in mein Herz geschlichen - eine Figur, die man einfach lieben muss! Die Grundidee des Buches scheint anfangs vielleicht nicht allzu neu, doch mit jeder gelesen Seite wird deutlicher, dass die von Katjana May geschaffene Welt doch eine ganze Menge Überraschungen und interessante Gedankengänge beinhaltet. Besonders erwähnenswert ist meiner Ansicht nach noch das Ende. Die Geschichte wird äußerst gelungen aufgelöst und alle Schicksale verwoben. Zwar kann ein wenig Wehmut beim Leser nur schwer verhindert werden, dennoch empfinde ich den Ausgang als wunderschön und realistisch. Einem besseren Schluss hätte man sich nicht wünschen können! Abgerundet wird alles durch einen tollen Schreibstil, der sehr bildgewaltig und gut lesbar ist. Fazit: "Im Land der Nachtschattenvögel" kann ich jedem Fantasy begeisterten Leser bedenkenlos an's Herz legen. Eine fantastische Geschichte, die denke ich noch Raum für eine mögliche Fortsetzung lassen würde, und von der ich mir so wünsche, dass sie eines Tages in gedruckter Form erscheint!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Im Land der Nachtschattenvögel
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 21.05.2014

Inhalt: "Es scheint nur ein abgegriffenes Büchlein zu sein, das die Schulbibliothekarin der sechzehnjährigen Julie Winter in die Hand drückt. Dass sich hinter dem dicken Sagenwälzer eine ganz neue Welt verbirgt, entdeckt Julie erst, als es schon zu spät ist – und sie sich mittendrin befindet. In einem Land wie... Inhalt: "Es scheint nur ein abgegriffenes Büchlein zu sein, das die Schulbibliothekarin der sechzehnjährigen Julie Winter in die Hand drückt. Dass sich hinter dem dicken Sagenwälzer eine ganz neue Welt verbirgt, entdeckt Julie erst, als es schon zu spät ist – und sie sich mittendrin befindet. In einem Land wie aus einem Märchen, mit einer dunklen Herrscherin an dessen Spitze und einem jungen Jäger an ihrer Seite, der ihr wahrscheinlich nicht nur Gutes will. Doch das Geheimnisvollste an diesem Land sind seine Ureinwohner, die Nachtschattenvögel. Um zurück nach Hause zu finden, muss Julie ihren eigenen Weg gehen, den unheimlichen Vögeln folgen und Zusammenhänge aufdecken, die mehr mit ihrer Vergangenheit zu tun haben, als sie es für möglich hält…" Dank einer Leserunde durfte ich "Im Land der Nachtschattenvögel" von Katjana May lese. Ich bin froh, dass es diese Leserunde gab, sonst hätte ich die Geschichte wahrscheinlich nicht entdeckt ;-) Der Inhaltsangabe des Verlags ist nicht mehr viel hinzuzufügen ohne mehr als nötig über die Handlung zu verraten. Julie macht im Lauf der Handlung eine glaubhafte Entwicklung durch und die Autorin stellt ihr interessante Gefährten zur Seite. Besonders hat es mir hier der kleine Zweigling Tigg angetan, in den ich mich vom ersten Augenblick an verliebt habe :-) Bekannte und weniger bekannte Elemente aus Märchen und Sagen werden mit einer spannenden Geschichte gemischt und heraus kommt ein märchenhafter Jugendroman. Mir hat es einfach Spaß gemacht Julie auf ihrem Weg zu begleiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Märchen das Wirklichkeit wird!!!
von Solara300 aus Contwig am 17.05.2014

Cover Das Cover ist meiner Meinung sehr geheimnisvoll und man stellt sich die Frage was die Person auf dem Bild mitten in der Nacht im Dunkeln sucht nur mit einer Laterne in der Hand. Die Farbwahl unterstreicht das ganze noch mystisch. Und ich warte darauf das einer hinter dem Baum... Cover Das Cover ist meiner Meinung sehr geheimnisvoll und man stellt sich die Frage was die Person auf dem Bild mitten in der Nacht im Dunkeln sucht nur mit einer Laterne in der Hand. Die Farbwahl unterstreicht das ganze noch mystisch. Und ich warte darauf das einer hinter dem Baum rausspringt. Charaktere Die sechzehnjährige Julie Winter bekommt eines Tages einen dicken Buchwälzer in die Hand gedrückt und weiß noch nicht was für eine Neue Welt sich Ihr damit eröffnen wird. Cas ist nicht nur sehr geheimnisvoll sondern steht Julie zur Seite und begleietet sie auf Ihrer Reise. Schreibstil Die Autoin Katjana May hat einen flüssigen und sehr guten Schreibstil der mich in die Welt der Fantasy und der Märchen entführt. Es ist schön zu lesen, wie sich die Charaktere auch während der Geschichte ändern. Meinung Ich bin begeistert von den verschiedenen Charakteren und kann nur sagen das mir Julie sehr sympatisch ist und auch die Geschichte die uns in ein Märchen entführt das ich sehr gerne wieder lesen werde. Auch Cass der Anfangs eher mürrisch rüberkommt, aber sich während seiner Reise weiter entwickelt finde ich sehr gut dargestellt und man erfährt auch die Zusammenhänge warum das so ist. Fazit Ich liebe Fantasy und Märchen also war das für mich ein Genuss es zu lesen und ich freue mich schon auf mehr von der Autorin die mich von Anfang bis Ende mit Ihrer Geschichte gefesselt hat. 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Julie in der magischen Märchenwelt
von anke3006 am 15.05.2014

Julie erhält von der Bibliothekarin ein Märchenbuch, mit der Bitte es doch mal zu lesen. Julie ist überrascht. Doch dieses Buch beeinflusst Julie, sie träumt von magischen Orten und plötzlich ist sie dort. Fremde Wesen die ihr Angst einflössen und andere Wesen die ihr helfen sind in dieser Welt.... Julie erhält von der Bibliothekarin ein Märchenbuch, mit der Bitte es doch mal zu lesen. Julie ist überrascht. Doch dieses Buch beeinflusst Julie, sie träumt von magischen Orten und plötzlich ist sie dort. Fremde Wesen die ihr Angst einflössen und andere Wesen die ihr helfen sind in dieser Welt. Julie hat eine Aufgabe zu erfüllen, aber welche? Katjana May hat eine magische Geschichte erzählt, die den Leser in ihren Bann schlägt. Man darf Julie durch diese zauberhafte Welt und ihre magischen Wesen begleiten. Man darf in die Welt eintauchen. Katjana May hat einen ganz wundervollen Erzählstil der den Leser in eine Märchenwelt entführt. Ich möchte mich gerne wieder von Katjana May´s Erzählung verzaubern lassen. Eine 5-Sterne-Lese-Empfehlung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wunderschön, märchenhaft und voller Geheimnissse
von einer Kundin/einem Kunden aus Bruchsal am 13.05.2014

Eigentlich wollte die 16-jährige Julie nur ein Buch ins Archiv bringen, doch stattdessen findet sie sich plötzlich in einer anderen Welt wieder. So magisch und spannend diese Welt auch sein mag, Julie will nur eins: zurück nach Hause. Auf ihrer Suche nach einem Heimweg lernt sie den undurchschaubaren Cass... Eigentlich wollte die 16-jährige Julie nur ein Buch ins Archiv bringen, doch stattdessen findet sie sich plötzlich in einer anderen Welt wieder. So magisch und spannend diese Welt auch sein mag, Julie will nur eins: zurück nach Hause. Auf ihrer Suche nach einem Heimweg lernt sie den undurchschaubaren Cass kennen (ist er nun Freund oder Feind?), den Zweigling Tigg, trifft auf die unheimlichen Nachtschattenvögel, die Wilde Jagd und lernt nach und nach mehr über diese fremde Welt, aber auch mehr über sich selbst. Der wunderbare Schreibstil von Katjana May lässt einen wie immer sogleich in die Geschichte eintauchen. Die Charaktere sind liebevoll gezeichnet und einem Tigg-Fanclub würde ich ohne zu zögern direkt beitreten. Durch die Ich-Perspektive kann man sich sehr gut in die Protagonistin Julie hineinversetzen. So kann man miterleben wie sie ihre unfreiwillige Reise meistert und nach und nach die unzähligen Geheimnisse lüftet. Und derer gibt es wirklich viele. Doch letztlich fügt sich alles schön und schlüssig zusammen. Ich lese recht viel Fantasy und war überrascht hier immer wieder neue Dinge und Ideen zu entdecken, die ich aus anderen Büchern so noch nicht kannte. Dadurch hebt sich dieses märchenhafte Buch ein wenig mehr von der Masse ab als so manch anderer Roman. Insgesamt eine wunderschöne Fantasy-Geschichte, die durch ihre detaillierten Beschreibungen, zauberhaften Figuren und den angenehmen Schreibstil besticht. Eine Fortsetzung würde ich in jedem Fall lesen und bin sicher, dass „Im Land der Nachtschattenvögel“ auch andere Fantasy-Fans begeistern wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
tolle Mischung aus Fantasy und Märchen
von Manja Teichner am 13.05.2014

Der Fantasyroman „Im Land der Nachtschattenvögel“ stammt aus der Feder der Autorin Katjana May. Obwohl die Autorin bereits weitere Bücher herausgebracht hat war dies mein erstes Buch von ihr. Es wird aber mit Sicherheit nicht mein letztes gewesen sein. Die Protagonistin Julie ist 16 Jahre alt. Sie lebt mit ihrer... Der Fantasyroman „Im Land der Nachtschattenvögel“ stammt aus der Feder der Autorin Katjana May. Obwohl die Autorin bereits weitere Bücher herausgebracht hat war dies mein erstes Buch von ihr. Es wird aber mit Sicherheit nicht mein letztes gewesen sein. Die Protagonistin Julie ist 16 Jahre alt. Sie lebt mit ihrer Mutter alleine und ihr Tagesablauf besteht aus ganz normalen Dingen wie beispielsweise zur Schule gehen. Julie ist wissbegierig und nimmt Dinge nicht einfach so hin, sondern hinterfragt sie. Manchmal ist sie vielleicht ein wenig naiv aber das ist für ein 16-jähriges Mädchen ganz normal. Als sie in dem ihr fremden Land ankommt ist sie zunächst ein wenig verängstigt, stellt sich dann aber mutig ihrer Aufgabe. Ich persönlich empfand Julie als sympathisches junges Mädchen, das man einfach gern haben muss. Nanna ist eine liebevolle ältere Frau, die im Land der Nachtschattenvögel zu Hause ist. Sie nimmt sich Julie an, als diese durch das Tor kommt. Sie ist um Julie besorgt, kümmert sich um sie und von ihr erfährt Julie wenige Details wo sie ist und weshalb sie da ist. Nanna birgt aber auch Geheimnisse und weiß mehr als sie zugibt, wie sich im Handlungsverlauf herausstellt. Cass war mir zu Beginn richtig gehend unsympathisch. Er begegnet Julie mürrisch und unfreundlich und teilweise wirkt er sogar gefährlich. Im Handlungsverlauf kommt dann Cass‘ Vergangenheit ans Licht und man lernt ihn besser verstehen. Am Ende des Buches fand ich Cass dann sogar richtig sympathisch. Tigg ist mein ganz persönlicher Liebling im Buch. Er spielt eine sehr wichtige Rolle und er bringt durch seine Art und Weise Humor ins Geschehen. Es gibt noch zahlreiche weitere Charaktere im Buch, wie Sophie oder auch die Herrin, die Katjana May ebenso gut gelungen sind. Jeder ist auf seine Weise wichtig fürs Geschehen und macht es am Ende zu einem Ganzen. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht zu lesen. Sie beschreibt die Szenen wunderbar bildhaft und vorstellbar. Geschildert wird das Geschehen aus Sicht von Julie in der Ich-Perspektive. Man fiebert so mit ihr mit, kann sich in sie hineinversetzen. Die Handlung selber ist eine Mischung aus Fantasy und Märchen. Es ist spannend und fesselnd, mit Wendungen die so nicht zu erahnen sind. Die geschaffene Welt ist anschaulich beschrieben und einzigartig. Katjana May hat neue Ideen ins Geschehen eingebracht, die ich so noch nicht gelesen habe. Zum Ende hin steigt die Spannung nochmals an und das eigentliche Ende ist einfach richtig schön. Es ist soweit abgeschlossen und passt wunderbar zum Gesamtgeschehen, Eventuell wäre sogar Raum für eine mögliche Fortsetzung vorhanden. Fazit: „Im Land der Nachtschattenvögel“ von Katjana May ist eine tolle Mischung aus Fantasy und Märchen. Die liebevoll gestalteten Charaktere, der bildhafte Stil und eine spannende Handlung mit neuen Ideen konnten mich vollends überzeugen und werden mit Sicherheit nicht nur junge Leser begeistern. Ganz klare Leseempfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Im Land der Nachtschattenvögel

Im Land der Nachtschattenvögel

von Katjana May

(6)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Lillian, Band 1: Zum Glück gibt's die Liebe

Lillian, Band 1: Zum Glück gibt's die Liebe

von Felicitas Brandt

(7)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 8.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen