orellfuessli.ch

Im Land der weiten Fjorde

Norwegenroman

(19)

Nach dem Tod ihrer Mutter erfährt Lisa, dass diese als kleines Kind adoptiert wurde. Ein Medaillon mit einem vergilbten Foto ist die einzige Spur zu ihren Vorfahren. Sie führt Lisa nach Norwegen, in den beschaulichen Ort Nordfjordeid. Die
Menschen dort reagieren sehr unterschiedlich auf die Ankunft der jungen Deutschen. Während sie in der warmherzigen Nora sogleich eine Vertraute findet, begegnet der alte Finn ihr mit kaum verborgener Ablehnung. Auch der wortkarge Reitlehrer
Amund scheint Vorbehalte gegen Lisa zu haben. Je länger sie in das Leben am Fjord eintaucht, desto sicherer ist sie, dass sie auf der richtigen Fährte ist und dass in der Familiengeschichte ihrer Mutter dunkle Geheimnisse schlummern, deren
Schatten bis in die Gegenwart reichen ...

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 590
Erscheinungsdatum 14.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-16758-6
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 188/126/45 mm
Gewicht 574
Auflage 5. Auflage 2013
Verkaufsrang 31.621
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39214000
    Insel der blauen Gletscher
    von Christine Kabus
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44153126
    Das Geheimnis der Mittsommernacht
    von Christine Kabus
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44153366
    Träume unter roter Sonne
    von Elizabeth Haran
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42435622
    Aprikosenküsse
    von Claudia Winter
    (10)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 35374463
    Der vergessene Strand
    von Julie A. Peters
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 5706225
    Anemonen im Wind
    von Tamara McKinley
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 42462678
    Opa will zum Nordkap
    von Heike Denzau
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 20960948
    Die Hexengabe
    von Beatrix Mannel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45326687
    Wir sehen uns am Meer
    von Dorit Rabinyan
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 33790414
    Solange am Himmel Sterne stehen
    von Kristin Harmel
    (74)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38557666
    Das Lied des Wasserfalls
    von Sofia Caspari
    (15)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 39213964
    Die Zeit der Feuerblüten
    von Sarah Lark
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 35374463
    Der vergessene Strand
    von Julie A. Peters
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 5706225
    Anemonen im Wind
    von Tamara McKinley
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 37821915
    Der Sommer der Blaubeeren
    von Mary Simses
    (75)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 33790799
    Der Lavendelgarten
    von Lucinda Riley
    (69)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 33790414
    Solange am Himmel Sterne stehen
    von Kristin Harmel
    (74)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 38052535
    Wege der Liebe / O'Dwyer Trilogie Bd.3
    von Nora Roberts
    (8)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 29015923
    Dieses goldene Land
    von Barbara Wood
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 20961085
    Hitzewelle
    von Anne B. Ragde
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
14
5
0
0
0

Ein unglaublich tolle Geschichte...
von GiPi am 06.04.2015

... zum eintauchen in die norwegischen Landschaften und norwegisch-deutschen Beziehungen. Lisa ist ein aufgeschlossenes Mädchen Ende der zwanziger, als sie nach dem Tot der Mutter deren Nachlass enthält und darin ein Medaillon erhält. Und mit diesem Medaillon die Information, dass ihre Mutter ist als Kind adoptiert worden ist. Nach vielen inneren... ... zum eintauchen in die norwegischen Landschaften und norwegisch-deutschen Beziehungen. Lisa ist ein aufgeschlossenes Mädchen Ende der zwanziger, als sie nach dem Tot der Mutter deren Nachlass enthält und darin ein Medaillon erhält. Und mit diesem Medaillon die Information, dass ihre Mutter ist als Kind adoptiert worden ist. Nach vielen inneren Widersprüchen macht sich Lisa auf den Weg nach Norwegen, um mehr über ihre Mutter und auch sich selbst herauszufinden. Nach anfänglicher Ablehnung in Norwegen findet sie sich zurecht und baut Kontakte zu auf, um schließlich die Geschichte ihrer Mutter und ihrer Großmutter herauszufinden. Dies ist ein spannender Roman, der zeitlich sehr stark zur Zeit des Zweiten Weltkriegs geprägt ist. Man erfährt aus geschichtlicher Sicht viel über die damaligen Vorfälle der Nazizeit in Norwegen und der Umgang der Bevölkerung damit. Die Kapitel wechseln sich überwiegend ab... heute, damals, heute damals, um Lisas Geschichte und die ihrer Großmutter Mari zu erfahren. Eine sehr emotionale und sehr kurzweilige Geschichte, geprägt von Liebe, Leben, Leidenschaft, familiären Bindungen, Geschichte und der fantastischen Natur Norwegens. Dieses Buch ist sehr bildlich geschrieben, so dass es sich die Figuren leicht in der Umgebung vorstellen lässt. Unglaublich und sehr einprägend. Eine absolute Empfehlung, für jeden der die Entwicklung von zwischenmenschlichen Beziehungen und Bindungen (denn auch die Liebe bleibt nicht zu kurz) im schönen Norwegen lesen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein tolles Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Geldern am 15.03.2014

Eine fesselnde Geschichte, die den Leser in die Zeit des ersten Weltkrieges zurückversetzt. Die Handlung spielt in der Gegenwart mit Rückblicke in die Vergangenheit. Geschildert wird eine Familiengeschichte, die spannender kaum sein kann und den Leser in seinen Bann zieht. Das Buch ist lesenswert von der ersten bis zur... Eine fesselnde Geschichte, die den Leser in die Zeit des ersten Weltkrieges zurückversetzt. Die Handlung spielt in der Gegenwart mit Rückblicke in die Vergangenheit. Geschildert wird eine Familiengeschichte, die spannender kaum sein kann und den Leser in seinen Bann zieht. Das Buch ist lesenswert von der ersten bis zur letzten Seite!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
bewegende Familiengeschichte mit tollen Naturbeschreibungen
von Anja am 27.04.2013

Nach dem Tod ihrer Eltern erfährt Lisa, dass ihre Mutter als Kind adoptiert wurde. Ein altes Medallon weist auf eine Vergangenheit in Norwegen hin. Unter Vortäuschung falscher Tatsachen macht sich Lisa auf die Suche nach ihrer wahren Herkunft und findet sich inmitten der idyllischen norwegischen Fjordlandschaft wieder... "Im Land der... Nach dem Tod ihrer Eltern erfährt Lisa, dass ihre Mutter als Kind adoptiert wurde. Ein altes Medallon weist auf eine Vergangenheit in Norwegen hin. Unter Vortäuschung falscher Tatsachen macht sich Lisa auf die Suche nach ihrer wahren Herkunft und findet sich inmitten der idyllischen norwegischen Fjordlandschaft wieder... "Im Land der weiten Fjorde" schildert die Geschichte von Lisa und ihrer Großmutter Mari. Abwechselnd wird aus den verschiedenen Zeiten, 1940 und 2010, berichtet, sodass sich nach und nach die Ereignisse zusammenfügen. Interessant ist dabei, dass man durch Lisas Nachforschungne bereits Details erfährt, die in der Vergangenheit noch bevorstehen, und man neugierig bleiben muss, was genau passieren wird. Die Geschichte ich spannend und vor allem gefühlvoll. In beiden Erzählsträngen erhält der Leser tiefe Einblicke in die Gefühls- und Gedankenwelt der beiden Protagonistinen. Christina Kabus überzeugt mit ihren flüssigen, bildhaften Schreibstil, der einen zum Träumen bringt. Auch wenn man noch nicht in Norwegen war, wird man nach der Lektüre dorthin reisen wollen. Die Naturbeschreibungen sind sehr anschaulich und damit gut vorstellbar. Besonders dramatisch sind zudem die Kriegsbeschreibungen, die ein eindrucksvolles Bild vom Leben und Leiden der Menschen zu dieser Zeit geben und den Leser anhand Maris Schicksal das Kriegsgeschehen miterleben lassen. "Im Land der weiten Fjorde" ist ein lesenswertes Debüt für alle, die sich für Familiengeschichten und Kriegsbeschreibungen interessieren und sich in die traumhaften Weiten Norwegens entführen lassen wollen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Im Land der weiten Fjorde

Im Land der weiten Fjorde

von Christine Kabus

(19)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Töchter des Nordlichts

Töchter des Nordlichts

von Christine Kabus

(11)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale