orellfuessli.ch

Im Namen der Anklage

Meine Jagd auf Kriegsverbrecher und die Suche nach Gerechtigkeit

(1)

Die brisanten Memoiren der furchtlosen Anklägerin
Von der Wirtstochter aus einem kleinen Ort im Tessin hin zur international gefürchteten Anklägerin: Carla Del Ponte schildert überraschend offen ihren ungewöhnlichen Werdegang und ihren resoluten Kampf gegen das Verbrechen. Ob sie als Staats- und Bundesanwältin gegen die Mafia kämpfte, was ihr den Spitznamen »Carlita la pesta« eintrug, russischen Oligarchen oder dem Bhutto-Clan das Geld einfror, ob sie die gefährlichsten Kriegsverbrecher jagte, die USA offen kritisierte oder sich allein gegen die NATO stellte, immer forderte sie für die Justiz ein, auch dann zu richten, wenn es gegen sämtliche Spielregeln der Politik und Diplomatie ging.

Portrait
Carla Del Ponte (geb. 1947) wurde 1981 Staatsanwältin des Kantons Tessin, wo sie kompromisslos gegen Geldwäsche und Wirtschaftskriminalität vorging und mit dem später ermordeten Richter Giovanni Falcone zusammenarbeitete. 1994 wurde sie Bundesanwältin der Schweiz. Von 1999 bis 2007 war sie Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs für das ehemalige Jugoslawien und für Ruanda (bis 2003). Seit 2008 ist sie Botschafterin der Schweiz in Argentinien. 2002 erhielt sie den Westfälischen Friedenspreis.
Chuck Sudetic, Journalist und Buchautor, berichtete von 1990 bis 1995 für die New York Times aus Jugoslawien. Von 2001 bis 2005 arbeitete er als Analyst für das UN-Tribunal über Kriegsverbrechen in Jugoslawien. Momentan arbeitet er für das Open Society Institute (Soros Foundation).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 517
Erscheinungsdatum 01.06.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18520-7
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/13 mm
Gewicht 393
Originaltitel Madame Prosecutor (La Caccia)
Auflage 3
Verkaufsrang 7.096
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41037749
    Elon Musk
    von Elon Musk
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 31148532
    Der Nahostkonflikt
    von Rolf Steininger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 35146994
    Flucht aus Lager 14
    von Blaine Harden
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 47662238
    Du kannst alles, wenn du nur willst
    von Jean-Claude Biver
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 26.90
  • 47873298
    Psychologie der Superreichen
    von Rainer Zitelmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 47.90
  • 50448156
    Der Tod ist ein nicht zu unterschätzender Gegner
    von Martin Meyer-Pyritz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 47092998
    Dunkelblau
    von Dominik Schottner
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 45306030
    Mit Karamba in den Bundestag
    von Eva Sudholt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 25995692
    Investment Punk
    von Gerald Hörhan
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Top!
von einer Kundin/einem Kunden aus Mautern an der Donau am 13.07.2014

Sehr interessante Einblicke in die jüngere Weltgeschichte und in die Mechanismen der beiden Sondertribunale für Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien und Ruanda - nur zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Im Namen der Anklage

Im Namen der Anklage

von Chuck Sudetic , Carla Del Ponte

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Carla Del Ponte. Lyons, Robert

Carla Del Ponte. Lyons, Robert

von Carla Del Ponte

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 33.90
+
=

für

Fr. 50.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale