orellfuessli.ch

Im Namen des Prinzen

1174 n. Chr.: Historischer Roman um Ritter aus England und Frankreich im Mittelalter

1174 n. Chr.: Henry II Plantagenet ist König von England, doch als echter Normanne hat er sein geliebtes Herzogtum Normandie zu seinem Hauptsitz auserkoren. Um seinen Herrschaftsbereich abzusichern, arrangiert er die Vermählung seines ältesten Sohnes und Thronfolgers mit der Tochter von König Louis VII von Frankreich. Doch der Plan geht nicht auf.
Der Kronprinz, von seinem despotischen Vater am kurzen Zügel gehalten, giert nach eigener Macht. Für eine erfolgreiche Rebellion braucht er jedoch Verbündete, und wer wäre besser geeignet, als der französische Schwiegervater, der in König Henry nach wie vor einen gefährlichen Konkurrenten sieht?
Die Brüder des Kronprinzen, darunter Richard, der später unter dem Beinamen "Löwenherz" bekannt wird, schliessen sich an, und bald rückt ein Heer gegen die Normandie vor. Aber der Kronprinz will mehr, er will das Königreich seines Vaters. Also trifft er Vorbereitungen für eine gross angelegte Invasion Englands.
Der Roman führt die Abenteuer des Romans „Die Angelsächsin“ fort.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Erscheinungsdatum 15.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783737576321
Verlag Epubli
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Im Namen des Prinzen

Im Namen des Prinzen

von Sabine Keller

eBook
Fr. 11.50
+
=
Die Angelsächsin

Die Angelsächsin

von Sabine Keller

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 23.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen