orellfuessli.ch

Non-Books-Artikel die bis 16. Dezember bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Im Reich der Sinne / Im Reich der Leidenschaft (Asian Erotic Collection)

(2)
Inhalt: Im Reich der Sinne Nagasi Oshimas bekanntestes Werk, das auf einem realen Ereignis aus dem Jahr 1936 basiert, löste bei der Aufführung auf der Berlinale 1977 einen Skandal auf: der Film wurde als "harte Pornographie" beschlagnahmt. Im Jahr darauf wurde er allerdings ungekürzt für die Kinos freigegeben und darüber hinaus von der Filmbewertungsstelle mit dem Prädikat "besonders wertvoll" ausgezeichnet. Bis heute gilt der Film als eines der radikalsten Werke der Filmgeschichte, das Sexualität und Obsession bis ins Detail auslotet. Sada arbeitet als Dienerin und Prostituierte in Tokus Geisha-Haus, um so die Schulden ihres Ehemanns zu bezahlen. Es ist das Jahr 1936, die japanische Bevölkerung bereitet sich auf den Ausbruch des zweiten Weltkriegs vor und die alten Bräuche und Traditionen beginnen langsam zu zerfallen - auch die Dienste der Geishas sind nicht mehr so gefragt. Eines Tages begegnet Sada dem Ehemann von Toku, der Besitzerin des Geisha-Hauses und verliebt sich in ihn. Kichizô, Tokus Mann, fühlt sich ebenfalls von Sada angezogen. Die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre, die zunehmend obsessiver wird. Sada droht damit, Kichizô zu töten, sollte er noch einmal mit seiner Frau schlafen; Kichizô ist eifersüchtig auf die zahlende Kundschaft der Geliebten. Er beschliesst, sie zu heiraten, denn nur so können sie sich wirklich gegenseitig besitzen. Von nun an wird die Aussenwelt immer unwichtiger, bedingungslos geben sie sich einander hin und lassen die Grenzen von Konventionen und Tabus dabei hinter sich - Sexualität ist die einzige Form der Kommunikation, die zwischen den beiden möglich ist. Nur Schmerz kann ihre Lust und Ekstase noch steigern, die endgültige Vereinigung ist schliesslich nur noch im Tod möglich. Mit seinem Einverständnis erwürgt Sada Kichizô während des Liebesakts und schneidet ihm sein Geschlechtsteil ab. Im Reich der Leidenschaft: Der Rikschafahrer Gisaburo ist mit der schönen, um einiges jüngere Seki verheiratet, die sich jedoch in den jungen Soldaten Toyoji verliebt. Toyoji, der gerade aus dem Krieg zurückgekehrt ist, ist fasziniert von ihrer Schönheit, die beiden beginnen eine ebenso heimliche wie leidenschaftliche Liebesaffäre. Doch als Toyoji bei einem ihrer geheimen Treffen Sekis Scham rasiert hat, droht die Amour fou aufzufliegen - was soll Seki ihrem Gatten erzählen? Die beiden beschliessen, Gisaburo umzubringen; am Abend macht Seki ihren Mann mit Sake betrunken, das junge Paar tötet den Rikschafahrer und wirft ihn in eine vergessene Grube. Drei Jahre später, Seki und Toyoji sind noch immer zusammen und auch der Mord an Gisaburo ist ihnen noch allgegenwärtig, taucht Gisaburos Geist in dem kleinen Dorf auf. In ihren Träumen besucht der Tote die Dorfbewohner, er erscheint sowohl seiner Tochter als auch einer Freundin. Gerüchte beginnen zu brodeln, schliesslich wird auch die Polizei auf den Fall aufmerksam und beginn zu ermitteln.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 2
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 20.10.2004
Regisseur Nagisa Oshima
Sprache Französisch, Deutsch
EAN 4010324015235
Genre Erotik
Studio Concorde Home Entertainment GmbH / Grünwald
Originaltitel Im Reich der Sinne / Im Reich der Leidenschaft
Spieldauer 215 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono, Französisch: Dolby Digital 1.0 Mono, Japanisch: Dolby Digital 1.0 Mono (nur "Im Reich der Sinne")
Film (DVD)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
wird besorgt, Lieferzeit unbekannt
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 19263843
    Sex Romance - Tabulose Erotik für Paare
    (1)
    Film
    Fr. 18.90 bisher Fr. 27.90
  • 21555043
    Chloe
    (3)
    Film
    Fr. 14.90
  • 13881951
    Erste Sehnsucht
    (1)
    Film
    Fr. 16.90
  • 17990094
    Showgirls
    Film
    Fr. 14.90
  • 30539073
    La Bete-Die Bestie
    Film
    Fr. 10.90
  • 15680636
    Impulse - Tödliche Begierde
    Film
    Fr. 11.90
  • 25769411
    Louis und seine außerirdischen Kohlköpfe
    (1)
    Film
    Fr. 14.90
  • 14378996
    Schulmädchen-Report - Teil 9 - Reifeprüfung vor dem Abitur
    Film
    Fr. 11.90
  • 26399899
    Self Massage 2 - Masturbationstechniken für Sie
    Film
    Fr. 16.20
  • 39712231
    Sex Stories - Teil 3: Sexuelle Freiheit und die Last mit der Lust
    Film
    Fr. 6.40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Made in Japan
von Patrick Nagl aus Wien am 29.01.2013

Kunst und Erotik oder doch nur skandalöse Pornographie? Dieser Klassiker entstand im Jahre 1976 und wirbelte nicht nur im damals äusserst konservativen Japan ordentlich Staub auf. Letztendlich wurde der Film aber freigegeben und zählt zum absoluten Kult. Oft kopiert und nie erreicht....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Manche mögens exrem
von einer Kundin/einem Kunden aus Stahnsdorf am 01.05.2013

Erlaubt ist, was Spaß macht und der Mensch lernt nie aus. Allerdings ist das Ende im Film für menschliche Sinne recht problematisch, aber jeder Kulturkreis hat so seine Art.Nichts für prüde und moralisch verklemmte konservative Typen. Die Neugier beflügelt jeden Schritt und Jedem das Seine.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Im Reich der Sinne / Im Reich der Leidenschaft (Asian Erotic Collection)

Im Reich der Sinne / Im Reich der Leidenschaft (Asian Erotic Collection)

mit Im Reich der Sinne: , Tatsuya FUJI , Eiko Matsuda , Aoi Nakajima , Yasuko Matsui

(2)
Film
Fr. 19.90
+
=
SM Richter

SM Richter

Film
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen