orellfuessli.ch

Im Sog der Technokratie

Kleine Politische Schriften XII

edition suhrkamp

Seit 1980 versammeln die Bände der Reihe »Kleine politische Schriften« Analysen, Stellungnahmen und Zeitdiagnosen Jürgen Habermas‘. Titel wie »Die neue Unübersichtlichkeit« sind längst in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen. Im titelgebenden Aufsatz dieser Folge knüpft Habermas an seine viel beachteten europapolitischen Interventionen der letzten Jahre an. Angesichts der Gefahr, dass technokratische Eliten die Macht übernehmen und die Demokratie auf Marktkonformität zurechtstutzen könnten, plädiert er für grenzüberschreitende Solidarität. Neben Habermas‘ hochaktueller Heine-Preis-Rede enthält der Band Porträts von Denkern wie Martin Buber, Jan Philipp Reemtsma und Ralf Dahrendorf sowie einen Aufsatz, in dem der Philosoph sich mit der prägenden Rolle jüdischer Remigranten nach dem Zweiten Weltkrieg auseinandersetzt. Mit Band XII beschliesst der Autor eine Buchreihe, die kaleidoskopisch Grundzüge einer intellektuellen Geschichte der Bundesrepublik widerspiegelt.
Portrait

Jürgen Habermas wurde am 18. Juni 1929 in Düsseldorf geboren. Von 1949 bis 1954 studierte er in Göttingen, Zürich und Bonn die Fächer Philosophie, Geschichte, Psychologie, Deutsche Literatur und Ökonomie. Er lehrte unter anderem an den Universitäten Heidelberg und Frankfurt am Main sowie der University of California in Berkeley und war Direktor des Max-Planck-Instituts zur Erforschung der Lebensbedingungen der wissenschaftlich-technischen Welt in Starnberg. Jürgen Habermas erhielt zahlreiche Ehrendoktorwürden und Preise, darunter den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels (2001) und den Kyoto-Preis (2004).

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 193
Erscheinungsdatum 15.07.2013
Serie edition suhrkamp 2671
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-12671-4
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 177/106/17 mm
Gewicht 125
Auflage 2. Originalausgabe
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 45257342
    Was für Lebewesen sind wir?
    von Noah Chomsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 15174841
    Kleine politische Schriften 11. Ach Europa
    von Jürgen Habermas
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 14570968
    Über das Böse
    von Hannah Arendt
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 3013778
    Der Mensch vor der Frage nach dem Sinn
    von Viktor E. Frankl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 3008223
    Überwachen und Strafen
    von Michel Foucault
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 33841038
    Praktische Ethik
    von Peter Singer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 2991201
    Das Sein und das Nichts
    von Jean Paul Sartre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 2828749
    Vita activa oder Vom tätigen Leben
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 3035844
    Macht und Gewalt
    von Hannah Arendt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Im Sog der Technokratie

Im Sog der Technokratie

von Jürgen Habermas

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung

Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung

von Ulrike Herrmann

Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 44.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von edition suhrkamp

  • Band 2661

    33776142
    Putin kaputt!?
    von Mischa Gabowitsch
    Fr. 23.90
  • Band 2662

    33776143
    Die Gute Gesellschaft
    von
    Fr. 22.90
  • Band 2663

    33776144
    Kreuzwort
    von Valzhyna Mort
    Fr. 17.90
  • Band 2664

    33776138
    Atmosphäre
    von Gernot Böhme
    Fr. 26.90
  • Band 2665

    33776137
    Der Abwesenheitscode
    von Valentin Akudowitsch
    Fr. 22.90
  • Band 2666

    33776139
    Leistung und Erschöpfung
    von
    Fr. 23.90
  • Band 2667

    33776140
    Daten, Drohnen, Disziplin
    von David Lyon
    Fr. 23.90
  • Band 2668

    33776135
    Unpolitische Demokratie
    von Franz Walter
    Fr. 23.90
  • Band 2669

    33776136
    Selbstbeobachtung
    von
    Fr. 26.90 bisher Fr. 32.40
  • Band 2670

    33776147
    Die Wurzeln Brasiliens
    von Sérgio Buarque de Holanda
    Fr. 22.90
  • Band 2671

    35360345
    Im Sog der Technokratie
    von Jürgen Habermas
    Fr. 17.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2672

    35360333
    Im Schatten des Sinai
    von Peter Sloterdijk
    Fr. 9.40
  • Band 2673

    35360335
    Die Macht der einen Zahl
    von Philipp Lepenies
    Fr. 23.90
  • Band 2674

    35360331
    Wir sind die Stadt!
    von Hanno Rauterberg
    Fr. 17.90
  • Band 2675

    35360332
    Geld frisst Kunst - Kunst frisst Geld
    von Georg Seesslen
    Fr. 28.90
  • Band 2676

    37473520
    Das doppelte Gesicht Europas
    von Hauke Brunkhorst
    Fr. 23.90
  • Band 2677

    37473519
    Agonistik
    von Chantal Mouffe
    Fr. 23.90
  • Band 2678

    37473516
    Vivisektionen eines Zeitalters
    von Axel Honneth
    Fr. 26.90
  • Band 2679

    37473517
    Kultur der Digitalität
    von Felix Stalder
    Fr. 26.90
  • Band 2680

    30625508
    Neue Sezessionistische Heizkörperverkleidungen
    von Thomas Mit einer Einführung Kapielski
    Fr. 21.90
  • Band 2681

    39303984
    Meme
    von Limor Shifman
    Fr. 26.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale