orellfuessli.ch

Im Westen nichts Neues (1930)

(1)
Erster Weltkrieg: In der allgemeinen Kriegsbegeisterung zieht eine ganze Klasse junger Oberschüler freiwillig in das vermeintliche "Feld der Ehre". In den Schützengräben der Westfront müssen Paul Bäumer und seine Kameraden aber bald die ganze Brutalität des Krieges erfahren: Für heldisches Pathos ist im mörderischen Stellungskrieg kein Platz mehr... Diese kongeniale Verfilmung des Romans von Erich Maria Remarque wurde von Kritik und Publikum gleichermassen begeistert aufgenommen und noch heute muss sich jeder neue Anti-Kriegsfilm an der zeitlosen Qualität dieses Werkes messen lassen. Von Militaristen aller Art wurde der Film jedoch erbittert bekämpft und zensiert, gekürzt, entstellt oder gar völlig verboten. Die vorliegende restaurierte Fassung präsentiert den preisgekrönten Klassiker (u. a. zwei Oscars) wieder in seiner ursprünglichen Form und Länge.
Portrait
Erich M. Remarque, geb. 1898 in Osnabrück, besuchte das katholische Lehrerseminar. 1916 als Soldat eingezogen, wurde er nach dem Krieg zunächst Aushilfslehrer, später Gelegenheitsarbeiter, schliesslich Redakteur in Hannover und Berlin. 1932 verliess Remarque Deutschland und lebte zunächst im Tessin/Schweiz. Seine Bücher 'Im Westen nichts Neues' und 'Der Weg zurück' wurden 1933 von den Nazis verbrannt, er selber wurde 1938 ausgebürgert. Ab 1941 lebte Remarque offiziell in den USA und erlangte 1947 die amerikanische Staatsbürgerschaft. 1970 starb er in seiner Wahlheimat Tessin.
John Wray wurde 1971 in Washington/USA als Sohn eines amerikanischen Vaters und einer österreichischen Mutter geboren. Studium am Oberlin College, an der Columbia University und an der Universität Wien. Er lebt derzeit als freier Schriftsteller in Brooklyn, N.Y. und Friesach (Kärnten). 2007 wurde er von dem bekannten Literaturmagazin Granta unter die 20 besten jungen US-Autoren gewählt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 17.02.2005
Regisseur Lewis Milestone
Sprache Deutsch, Französisch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Französisch, Tschechisch, Niederländisch, Ungarisch, Polnisch)
EAN 5050582198195
Genre Kriegsfilm
Studio Universal Pictures Customer Service Deutschland/Österreich
Originaltitel All Quiet on the Western Front
Spieldauer 128 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33.1)
Tonformat Dolby Digital 2.0 Mono (Deutsch, Englisch, Französisch)
Film (DVD)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29411739
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    (4)
    Film
    Fr. 9.90
  • 14896293
    Arthaus Collection Nr. 43: Johnny zieht in den Krieg
    Film
    Fr. 14.90
  • 41054150
    Im Westen nichts Neues
    Film
    Fr. 14.90
  • 4670810
    Schindlers Liste, 2 DVD
    (7)
    Film
    Fr. 16.90
  • 6251615
    Die Patriarchin
    (1)
    Film
    Fr. 14.90
  • 44594643
    Filmjuwelen: Vier Mädels aus der Wachau
    Film
    Fr. 19.90
  • 30912634
    Im Westen nichts Neues - 100th Anniversary Collector`s Edition
    Film
    Fr. 32.90
  • 34453685
    Les Misérables
    (14)
    Film
    Fr. 16.90
  • 34367466
    Im Westen nichts Neues
    Film
    Fr. 16.90
  • 39682860
    Lauf, Junge lauf
    Film
    Fr. 19.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

beeindruckendsten Antikriegsfilme
von Michael Kühn aus dem Westerwald am 21.01.2010

Der Film gilt als einer der bekanntesten und beeindruckendsten Antikriegsfilme. Da viele Kinos zu der Zeit noch nicht auf Ton-Film eingestellt waren, kam er sowohl in einer Stummfilm- als auch in einer Tonfilm-Fassung heraus. Im Westen nichts Neues ist einer der ersten Filme, die für den deutschen Markt synchronisiert... Der Film gilt als einer der bekanntesten und beeindruckendsten Antikriegsfilme. Da viele Kinos zu der Zeit noch nicht auf Ton-Film eingestellt waren, kam er sowohl in einer Stummfilm- als auch in einer Tonfilm-Fassung heraus. Im Westen nichts Neues ist einer der ersten Filme, die für den deutschen Markt synchronisiert wurden.Im Westen nichts Neues ist der Titel des als „Bester Film“ Oscar-prämierten US-amerikanischen Spielfilms von Lewis Milestone aus dem Jahr 1930 nach dem gleichnamigen Antikriegsroman von Erich Maria Remarque. Mir hat der Film sehr gefallen und sehr nachdenklich gemacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0

Wird oft zusammen gekauft

Im Westen nichts Neues (1930)

Im Westen nichts Neues (1930)

mit Louis Wolheim , Lew Ayres , John Wray , Arnold Lucy , Ben Alexander

(1)
Film
Fr. 14.90
+
=
Im Westen nichts Neues

Im Westen nichts Neues

(2)
Film
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale