orellfuessli.ch

Imaginäre Schlachtfelder

Kriegsliteratur in der Weimarer Republik

In welchen typischen Erzählmustern verarbeiteten die Zeitgenossen der Weimarer Republik den Ersten Weltkrieg? Über die Bücher von Jünger und Remarque hinaus zeigt diese Querschnittsstudie auf, wie die Erlebnisse in den Schützengräben in einen Kampf um Deutungsmacht überführt wurden. Dabei werden heroisierende Darstellungen ebenso berücksichtigt wie kriegskritische Werke und nationalistische Interpretationen, die die Heraufkunft des "Dritten Reiches" vorbereiteten. Anhand von Textbeispielen aus über 100 Werken bekommt der Leser einen profunden Eindruck von der Struktur der Kriegsliteratur in der Weimarer Republik.
Portrait
Dr. Jörg Lehmann ist Historiker, Literaturwissenschaftler und Publizist. Neben seinen wissenschaftlichen Publikationen veröffentlichte er auch Hörbücher zu Sun Tzu, Clausewitz und Macchiavelli sowie Beiträge zu den aktuellen Konflikten in Afghanistan und im Nahen Osten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.11.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783738665178
Verlag Books on Demand
eBook (ePUB)
Fr. 5.20
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.20 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31252329
    Lothar-Günther Buchheims „Das Boot“ im Kontext der Kriegsliteratur nach 1945
    von Andreas Lehmann
    eBook
    Fr. 26.90
  • 26321653
    Wie man einen Bestseller der Kriegsliteratur schreibt: "Im Westen nichts Neues" von Erich Maria Remarque
    von Mahvash Dannhäuser
    eBook
    Fr. 12.90
  • 44823646
    DEIN Tradingplan (konstant & erfolgreich daytraden)
    von Tamash Trader
    eBook
    Fr. 5.90
  • 32352554
    Lektüreschlüssel. Friedrich Schiller: Kabale und Liebe
    von Bernd Völkl
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44647606
    Adolf Hitlers »Mein Kampf«
    von Albrecht Koschorke
    eBook
    Fr. 9.00
  • 42159144
    LTI
    von Victor Klemperer
    eBook
    Fr. 12.00
  • 46672229
    Federwelt 120
    von Sandra Uschtrin
    eBook
    Fr. 5.50
  • 29865941
    Lektüreschlüssel. E. T. A. Hoffmann: Der Sandmann
    von Peter Bekes
    eBook
    Fr. 3.50
  • 32288154
    Lektüreschlüssel. Friedrich Schiller: Maria Stuart
    von Theodor Pelster
    eBook
    Fr. 3.50
  • 41656723
    MiniMax-Interventionen für eine erfolgreiche Gesprächsführung
    von Claudia Sack
    eBook
    Fr. 3.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Imaginäre Schlachtfelder

Imaginäre Schlachtfelder

von Jörg Lehmann

eBook
Fr. 5.20
+
=
Politisches Framing

Politisches Framing

von Elisabeth Wehling

eBook
Fr. 20.00
+
=

für

Fr. 25.20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen