orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Improvisation und Theater

Vorw. v. Irving Wardle. Nachw. v. George Tabori

Theatersport ist eine Aktionsform, bei dem die Schauspieler auf der Bühne auf Stichworte des Publikums hin improvisieren müssen und dabei miteinander konkurrieren. Mit Hilfe dieses Buches werden Improvisation und Kreativität trainiert und die Lust am Theaterspiel entfacht. George Tabori schreibt in seinem Nachwort: "Johnstones Essay, mit erfrischendem Pragmatismus geschrieben, sei nicht nur Theatermachern empfohlen, sondern auch Politikern, Geschäftsleuten, Schulkindern, Hausfrauen und vor allem Liebespaaren: uns allen, die wir durch die Zusammenstösse der konkurrierenden Willen miteinander verbunden sind. Nachdem er die grosse Kunst und unser kleines Leben studiert hat, bestätigt Johnstone den Konflikt als das zentrale Faktum sowohl des Daseins als auch des Spiels, ein Naturgesetz, unentbehrlich für private und öffenltiche Dramen. Sein Fragen verknüpfen aufs neue Existenz und Schauspiel."
Rezension
"Man könnte natürlich sagen, Theatersport ist nichts für Intellektuelle, nichts für grosse, von Regiekonzepten erleuchtete Staatstheatermimen. Sollte es aber sein! Als Keith Johnstone diese Form von 'Sports play' Ende der 50er Jahre in London entwickelte, ging es ihm um die Wiederentdeckung des verschütteten kindlichen Denkens, um die Ausschaltung des sperrigen Intellekts." (Moritz Rinke, Theater heute, Oktober 1996)
Portrait
Keith Johnstone arbeitete von 1956 - 1966 am Royal Court Theatre in London, an dem er die legendäre Autorenwerkstatt leitete, der Dramatiker wie John Arden, Edward Bond und Arnold Wesker angehörten. Er unterrichtete an der Royal Academy of Dramatic Art, bis er England verliess. Seit 1971 lehrt er als ordentlicher Professor an der Universität von Calgary (Kanada) und leitet Workshops an den wichtigsten europäischen Schauspielschulen und Universitäten. Johnstone erfand viele neue Arten der Improvisation, u.a. Theatersport, Gorillatheater und Micetro. Keith Johnstone lebt in Calgary, Kanada.
Zitat
"Johnstones Essay, mit erfrischendem britischem Pragmatismus geschrieben, sei nicht nur Theatermachern empfohlen, sondern auch Politikern, Gangstern, Geschäftsleuten, Erziehern, Schulkindern, Hausfrauen und vor allem Liebespaaren: uns allen, die wir durch die Zusammenstösse der konkurrierenden Willen miteinander verbunden sind. Nachdem er die grosse Kunst und unser kleines Leben studiert hat, bestätigt Johnstone den Konflikt als das zentrale Faktum sowohl des Daseins als auch des Spiels, ein Naturgesetz, unentbehrlich für private und öffentliche Dramen. Seine Fragen verknüpfen aufs neue Existenz und Schauspiel."(George Tabori)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 17.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-923854-67-7
Verlag Alexander
Maße (L/B/H) 195/126/25 mm
Gewicht 373
Auflage 12. Auflage
Verkaufsrang 35.006
Buch (Taschenbuch)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 858542
    Praxis Buch Workshop Improvisationstheater
    von Radim Vlcek
    Buch
    Fr. 41.90
  • 17569217
    Wie meine Frau dem Wahnsinn verfiel
    von Keith Johnstone
    Buch
    Fr. 35.90
  • 1948650
    Der Lachszug der Wörter
    von Ulrich Wildgruber
    Buch
    Fr. 13.40
  • 15485744
    Der Schauspieler und das Ziel
    von Declan Donnellan
    Buch
    Fr. 27.90
  • 32117142
    Die Lust am Scheitern: Theatersport
    von Volker Quandt
    Buch
    Fr. 31.90
  • 26164255
    In den Spiegel greifen
    von Achim Benning
    Buch
    Fr. 29.90
  • 15424703
    Regietheater
    von Ortrud Gutjahr
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40479826
    Münchner Kammerspiele Mitten in der Welt
    Buch
    Fr. 20.40
  • 43269918
    Du861 - das Kulturmagazin. Schauspielhaus Zürich
    Buch
    Fr. 20.00
  • 42463351
    Reclams Ballettführer
    von Klaus Kieser
    Buch
    Fr. 38.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Improvisation und Theater

Improvisation und Theater

von Keith Johnstone

Buch
Fr. 35.90
+
=
Theaterspiele

Theaterspiele

von Keith Johnstone

Buch
Fr. 34.90
+
=

für

Fr. 70.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale