orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

In der Falle

Kappes 15. Fall. Kriminalroman

Sosehr sich die nationalsozialistische Diktatur bemüht, des „alltäglichen“ Verbrechens Herr zu werden – in Berlin treiben seit Jahren unbekannte Täter ihr Unwesen, die sich auf brutale Raubüberfälle auf Liefer- und Personenkraftwagen spezialisiert haben. Mal werden Liebespärchen beim Tête-à-tête im Walde ausgeraubt, mal Fahrzeuge mittels umgekippter Baumstämme zum Halten gezwungen. Als schliesslich sogar zwei Morde geschehen, wird 1938 die Sonderkommission Autofallen gebildet, der auch Hermann Kappe zugeteilt wird. Nach langwierigen Ermittlungen wird mit Walter Götze einer der Täter überführt. Seinem Bruder und mutmasslichem Mittäter Max Götze kann indes zunächst nichts nachgewiesen werden. Doch das NS-Regime will ein Exempel statuieren und greift zu äusserst zweifelhaften Massnahmen … Es geschah in Berlin, der grosse Kettenroman um Kommissar Hermann Kappe, spiegelt in fiktiven Kriminalfällen das Berlin des 20. Jahrhunderts wider. Im fünfzehnten Band zeichnet der renommierte Berliner Publizist und Krimiautor Jan Eik alias Helmut Eikermann den wahren Kriminalfall um die Brüder Götze nach, derentwegen eigens ein neues Gesetz erlassen wurde: die „Lex Götze“
Rezension
„Auch wenn die Täter den Nazis Ärger machten, sind die Berufsverbrecher nicht als Helden in die Geschichte eingegangen: Auf das Konto der Brüder Max und Walter Götze gingen mehr als 150 Raubüberfälle. (…) In der Polizeihistorischen Sammlung in Berlin widmet sich noch heute ein halber Schaukasten dem kriminellen Brüderpaar. Wer allerdings etwas länger in diese Zeit abtauchen möchte, sollte sich das Buch von Jan Eik zur Hand nehmen!“ („Täter-Opfer-Polizei“, rbb)
Portrait
Jan Eik, geboren 1940 in Berlin als Helmut Eikermann, ist seit 1987 freiberuflicher Autor und Publizist. Er schrieb zahlreiche Kriminalromane und -erzählungen sowie Hör- und Fernsehspiele. Zu seinen Veröffentlichungen gehören u. a. "Der siebente Winter" (1989), "Der Geist des Hauses" (Ein Friedrichstadtpalastkrimi, 1998) und "Trügerische Feste" (2006). Im Jaron Verlag erschienen von ihm u. a. der Kriminalroman "Am Tag, als Walter Ulbricht starb" (2010, mit Horst Bosetzky), "Schaurige Geschichten aus Berlin" (2007) und "Der Berliner Jargon" (2009). Für die Krimireihe "Es geschah in Berlin" verfasste er "Der Ehrenmord" (2007), "Nach Verdun" (2008, mit Horst Bosetzky), "Goldmacher" (2009), "In der Falle" (2011) und "Polnischer Tango" (2012). In der Krimireihe "Es geschah in Preussen" erschienen von ihm: "Verhängnis in der Dorotheenstadt" (2011) und "Attentat Unter den Linden" (2012, mit Uwe Schimunek).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 208, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.01.2013
Serie Kappes Fall 15
Sprache Deutsch
EAN 9783955520144
Verlag Jaron Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 7.20
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.20 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34400319
    Café Größenwahn
    von Sybil Volks
    eBook
    Fr. 7.20
  • 34405818
    Unschuldsengel
    von Petra A. Bauer
    eBook
    Fr. 7.20
  • 38853093
    Auge um Auge
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    eBook
    Fr. 7.20
  • 32276424
    Rolandsrache
    von Kirsten Riedt
    eBook
    Fr. 13.50
  • 34400396
    Katzmann und das schweigende Dorf
    von Jan Eik
    eBook
    Fr. 7.20
  • 29339065
    Die ungehorsame Tochter
    von Petra Oelker
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39254785
    Die Zeichen der Furcht
    von David Pirie
    eBook
    Fr. 9.00
  • 41227538
    Das schwarze Sakrament
    von Dennis Vlaminck
    (1)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 29487075
    Die rote Stadt
    von Boris Meyn
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41781584
    Das Palais Reichenbach
    von Josephine Winter
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

In der Falle

In der Falle

von Jan Eik

eBook
Fr. 7.20
+
=
Polnischer Tango

Polnischer Tango

von Jan Eik

eBook
Fr. 7.20
+
=

für

Fr. 14.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Kappes Fall

  • Band 5

    34400329
    Novembertod
    von Iris Leister
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 6

    34400334
    Der Lustmörder
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 7

    34400338
    Das schöne Fräulein Li
    von Peter Brock
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 8

    34400291
    Stinnes ist tot
    von Wolfgang Brenner
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 9

    34405818
    Unschuldsengel
    von Petra A. Bauer
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 10

    34400333
    Bücherwahn
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 11

    34400339
    Kunstmord
    von Petra A. Bauer
    eBook
    Fr. 6.40
  • Band 12

    34406287
    Goldmacher
    von Jan Eik
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 13

    34400290
    Am Abgrund
    von Klaus Vater
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 14

    34400342
    Mit Feuereifer
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    (1)
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 15

    34400327
    In der Falle
    von Jan Eik
    eBook
    Fr. 7.20
    Sie befinden sich hier
  • Band 16

    34400326
    Polnischer Tango
    von Jan Eik
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 17

    34400316
    Beutezug
    von Petra Gabriel
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 18

    34406299
    Unterm Fallbeil
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 22

    38853095
    Heißes Geld
    von Jan Eik
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 23

    38853093
    Auge um Auge
    von Horst Otto Oskar Bosetzky
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 24

    38854972
    Kaltfront
    von Petra Gabriel
    eBook
    Fr. 7.20
  • Band 25

    41826487
    Grenzgänge
    von Jan Eik
    eBook
    Fr. 6.40