orellfuessli.ch

In der Strafkolonie

Text und Kommentar

(1)


Informationen zur Reihe:

Bedeutende Werke der deutschsprachigen Literatur von der Aufklärung bis zur Gegenwart




Taschenbücher
der
Suhrkamp BasisBibliothek
sind Hauptbestandteil von
LiteraMedia
. Sie enthalten den Originaltext mit Wort- und Sacherläuterungen sowie einen umfangreichen Kommentar.




Handreichungen für den Unterricht
ergänzen in vielen Fällen die Textausgaben. Sie enthalten Kopiervorlagen mit Lösungs- und Unterrichtsvorschlägen, Klassenarbeiten, Referaten und Projekten.


Informationen zum Titel:

Taschenbücher
der
Suhrkamp BasisBibliothek
sind Hauptbestandteil von
LiteraMedia
. Sie enthalten den Originaltext mit Wort- und Sacherläuterungen sowie einen umfangreichen Kommentar.

Portrait
Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren. Nach einem Jurastudium, das er 1906 mit der Promotion abschloss, trat Kafka 1908 in die "Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt" ein, deren Beamter er bis zu seiner frühzeitigen Pensionierung im Jahr 1922 blieb. Im Spätsommer 1917 erlitt Franz Kafka einen Blutsturz; es war der Ausbruch der Tuberkulose, an deren Folgen er am 3. Juni 1924, noch nicht 41 Jahre alt, starb.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum 30.10.2006
Serie Suhrkamp BasisBibliothek
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-18878-1
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 175/116/10 mm
Gewicht 100
Auflage 4. Originalausgabe
Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 9.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15141413
    Medea. Stimmen
    von Christa Wolf
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 8989434
    Der Heizer. Das Urteil. In der Strafkolonie
    von Franz Kafka
    Schulbuch
    Fr. 1.90
  • 18688665
    Corpus Delicti
    von Juli Zeh
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 9185053
    Maria Stuart
    von Friedrich Schiller
    (1)
    Schulbuch
    Fr. 2.90
  • 26240681
    In der Strafkolonie. Ein Landarzt. Ein Hungerkünstler
    von Franz Kafka
    Buch
    Fr. 5.40
  • 17594921
    Medea
    von Christa Wolf
    Schulbuch
    Fr. 13.90
  • 3593318
    Maria Stuart. Textausgabe
    von Friedrich Schiller
    Schulbuch
    Fr. 8.90
  • 15165946
    Mieses Karma
    von David Safier
    (141)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 8163580
    Deutsche Gedichte
    Buch
    Fr. 2.40
  • 2014704
    In der Strafkolonie
    von Franz Kafka
    (1)
    Buch
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Anschaulich und überraschend
von Daniela Ammann aus Wien am 06.02.2013

Auf der Insel einer Strafkolonie wohnt ein Reisender einer Hinrichtung bei. Der anwesende Offizier erklärt ihm sehr anschaulich die genaue Funktionsweise des Apparates und dessen Entstehung. Der Verurteilte muss dabei daneben stehen, versteht aber nichts. Auch nicht, was auf ihn zukommt oder warum. Der Offizier ist voller Stolz für... Auf der Insel einer Strafkolonie wohnt ein Reisender einer Hinrichtung bei. Der anwesende Offizier erklärt ihm sehr anschaulich die genaue Funktionsweise des Apparates und dessen Entstehung. Der Verurteilte muss dabei daneben stehen, versteht aber nichts. Auch nicht, was auf ihn zukommt oder warum. Der Offizier ist voller Stolz für den makaberen und menschunwürdigen Vorgang einen Menschen hinzurichten. Ebenso hält der Reisende nichts von dem durch grausame Folter bestimmten Verfahren, jedoch versucht der Offizier ihn mit allen Mitteln auf seine Seite zu bekommen. Als alles nichts hilft, unterbricht der Offizier die Hinrichtung und begnadigt den Verurteilten. Er legt sich selbst unter den Apparat, unter dem er stirbt. Der Apparat zerlegt sich danach in seine Einzelteile. Es zeigt welch grausame und unmenschliche Verhältnisse einst (und auch noch teils heute) herrschen. Von Kafka sehr anschaulich beschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Ausgabe, die jeder haben sollte!
von Marlene Walder am 02.06.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die Erzählung selber, hat mir super gefallen, allerdings nimmt diese nicht das gesamte Buch ein. Zuerst wird das Leben von Franz Kafka chronologisch dargestellt und unter welchen Umständen „In der Strafkolonie“ geschrieben wurde. Danach folgt die eigentliche Erzählung und anschließend werden verschiedene Varianten des Textes, die den Tagebüchern Kafkas... Die Erzählung selber, hat mir super gefallen, allerdings nimmt diese nicht das gesamte Buch ein. Zuerst wird das Leben von Franz Kafka chronologisch dargestellt und unter welchen Umständen „In der Strafkolonie“ geschrieben wurde. Danach folgt die eigentliche Erzählung und anschließend werden verschiedene Varianten des Textes, die den Tagebüchern Kafkas entnommen wurden, angeführt. Die Probleme der Publikation und die ersten Reaktionen und Meinungen der Leser werden ebenfalls beschrieben. Ausserdem wurde ermittelt, von welchen Strafkolonien Kafka gehört oder gelesen haben könnte. Ebenfalls enthält diese Ausgabe, Textstellen von Büchern, die Kafka inspirierten oder die er als Vorlage genommen haben könnte. Die verwendeten „Zusatzmaterialien“ tragen zu einem besseren Verständnis dieses Werkes bei. Dieses Buch sollte jeder im Regal haben, der sich für Kafka und den Werdegang dieser Erzählung interessiert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

In der Strafkolonie

In der Strafkolonie

von Franz Kafka

(1)
Buch
Fr. 9.40
+
=
Landnahme

Landnahme

von Christoph Hein

Buch
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 26.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale