orellfuessli.ch

In einem anderen Leben

Roman

Kennen Sie die Sehnsucht danach, aus Ihrer Familiengeschichte auszubrechen völlig anders zu machen?
»Man kann nicht auf dem neuen Schiff die Segel hissen, wenn am Ufer jemand steht und ruft, erinnerst du dich noch, wie du letztes Mal gekentert bist?«
Als er noch ein Kind war, kamen ihm seine Eltern oft wie Richard Burton und Liz Taylor vor. Sie waren das schillernde Paar in einer spiessigen Umgebung: schön, erfolgreich, voller Leidenschaft – und ständig f logen die Teller durch die Luft. Der Ehekrieg tobte, bis ein tragischer Unfall ihm ein Ende setzte. Und mittendrin: er, Luis.

Zwanzig Jahre später, Luis lebt schon lange in einem anderen Land und einem anderen Leben, lässt ein Zufall die Erinnerung an seine Jugendjahre wieder auf leben: In einer Berliner Galerie sieht er das von ihm gefälschte Gemälde, das auf fatale Weise mit dem Tod seiner Mutter verknüpft war.
Luis, ein Meister der Verdrängung, hatte damals alle Familienbande radikal gekappt. Sein Vater war eine Enttäuschung, einer, der sich am Whiskyglas festhielt und von der Bärenjagd träumte. Die unerwartete Wiederbegegnung mit dem Gemälde wirkt wie ein Wink des Schicksals, sich endlich der Vergangenheit zu stellen, die ihn, seine Beziehungen und vor allem ihr Scheitern, stärker bestimmt, als er sich eingestehen will. Und so beginnt für Luis eine Erinnerungsreise zu seinen Anfängen, zu seinen drei wichtigen Beziehungen und seinen Versuchen, den richtigen Rhythmus für sich in der Welt zu finden. Eine Reise, an deren Ende er – vielleicht – den richtigen Takt finden wird …
Portrait
Linus Reichlin, geboren 1957, lebt als freier Schriftsteller in Berlin. Für seinen in mehrere Sprachen übersetzten Debütroman Die Sehnsucht der Atome erhielt er den Deutschen Krimi-Preis 2009. Sein Roman Der Assistent der Sterne wurde zum Wissenschaftsbuch des Jahres 2010 (Kategorie Unterhaltung) gewählt. Über seinen Eifersuchtsroman Er schrieb der Stern: »Spannend bis zur letzten Minute«. 2014 erschien Das Leuchten in der Ferne, ein Roman über einen Kriegsreporter in Afghanistan. 2015 folgte der Roman In einem anderen Leben, 2016 Manitoba.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783462309041
Verlag EBook by Kiepenheuer&Witsch
Verkaufsrang 8.466
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39300799
    Weit weg und ganz nah
    von Jojo Moyes
    (118)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 39143988
    Tea-Bag
    von Henning Mankell
    eBook
    Fr. 16.50
  • 44242602
    Die Geschichte der Baltimores
    von Joël Dicker
    (41)
    eBook
    Fr. 20.50
  • 44400156
    Im Grunde ist alles ganz einfach
    von Dora Heldt
    (8)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 45406483
    Nussschale
    von Ian McEwan
    eBook
    Fr. 24.50
  • 44401708
    Die Yogini
    von Ulli Olvedi
    eBook
    Fr. 21.90
  • 42889399
    Im Frühling sterben
    von Ralf Rothmann
    (23)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 45383134
    Manitoba
    von Linus Reichlin
    eBook
    Fr. 19.50
  • 42399784
    Etta und Otto und Russell und James
    von Emma Hooper
    eBook
    Fr. 9.50
  • 39100593
    Spuren, die bleiben
    von Janice Steinberg
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

In einem anderen Leben

In einem anderen Leben

von Linus Reichlin

eBook
Fr. 11.50
+
=
Liebe reist wohin sie will

Liebe reist wohin sie will

von Roxann Hill

(5)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 15.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen