orellfuessli.ch

In einer Rose steht dein Bett, Geliebte

Liebesgedichte

Die Tiefen und Untiefen menschlichen Empfindens in das Gewand der Sprache zu kleiden ist seit jeher das Ziel der Poesie. Nur wenigen ist dies in ähnlicher Weise geglückt wie dem in Prag geborenen Dichter Rainer Maria Rilke. Besonders seine Liebesgedichte sind Manifestationen des Gefühls, von ungewöhnlichem Bildreichtum und bis heute einzigartiger Musikalität. Über Rilkes verschiedene Schaffensphasen hinweg präsentiert dieser Band die bedeutendsten und ergreifendsten Liebesgedichte eines der grössten Dichter deutscher Sprache.
Portrait
Rainer M. Rilke (1875-1926), der Prager Beamtensohn, wurde nach einer erzwungenen Militärerziehung 1896 Student, zuerst in Prag, dann in München und Berlin, weniger studierend als dichtend. Die kurze Ehe mit der Bildhauerin Clara Westhoff in Worpswede löste er 1902 auf. Er bereiste darauf Italien, Skandinavien und Frankreich. In Paris schloss er Bekanntschaft mit Rodin und wurde dessen Privatsekretär. Bereits nach acht Monaten kam es zum Bruch. Es folgten unstete Jahre des Reisens mit Stationen in verschiedenen Städten Europas. Nach seinem Entschluss zur Berufslosigkeit und zu einem reinen Dichterdasein war Rilke zu jedem Verzicht bereit, wenn es dem Werk galt. Er opferte sein Leben seiner Kunst und gewann Unsterblichkeit, indem er unerreichte Sprach- und Kunstwerke schuf.
Im Ersten Weltkrieg war er zur österreichischen Armee eingezogen, wurde aber aufgrund seiner kränklichen Konstitution in das Wiener Kriegsarchiv versetzt. Rilke starb nach langer Krankheit in Val Mont bei Montreux.
Rainer M. Rilke (1875-1926), der Prager Beamtensohn, wurde nach einer erzwungenen Militärerziehung 1896 Student, zuerst in Prag, dann in München und Berlin, weniger studierend als dichtend. Die kurze Ehe mit der Bildhauerin Clara Westhoff in Worpswede löste er 1902 auf. Er bereiste darauf Italien, Skandinavien und Frankreich. In Paris schloss er Bekanntschaft mit Rodin und wurde dessen Privatsekretär. Bereits nach acht Monaten kam es zum Bruch. Es folgten unstete Jahre des Reisens mit Stationen in verschiedenen Städten Europas. Nach seinem Entschluss zur Berufslosigkeit und zu einem reinen Dichterdasein war Rilke zu jedem Verzicht bereit, wenn es dem Werk galt. Er opferte sein Leben seiner Kunst und gewann Unsterblichkeit, indem er unerreichte Sprach- und Kunstwerke schuf.
Im Ersten Weltkrieg war er zur österreichischen Armee eingezogen, wurde aber aufgrund seiner kränklichen Konstitution in das Wiener Kriegsarchiv versetzt. Rilke starb nach langer Krankheit in Val Mont bei Montreux.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 31.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7306-0130-3
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 196/122/35 mm
Gewicht 385
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 6.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 6.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16333009
    Liebesgedichte
    von Sylvia Plath
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 15442736
    20 Liebesgedichte und ein Lied der Verzweiflung
    von Pablo Neruda
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 15.90
  • 40401268
    Sämtliche Gedichte
    von Hilde Domin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 32999268
    111 erotische Bettgeschichten Vol. 2
    von S. Brady
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 2987077
    Liebesgedichte
    von Rainer Maria Rilke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 9.40
  • 35352998
    Lyrik und Prosa
    von Rainer Maria Rilke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 2981790
    Liebesgedichte
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 39100938
    Der Dichter aller Zeiten
    von Hafis
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.40
  • 3070191
    Wie soll ich meine Seele halten
    von Rainer Maria Rilke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 47205382
    Der 48-Stunden-Mann / Pleiten, Pech und Prinzen
    von Susan Mallery
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

In einer Rose steht dein Bett, Geliebte

In einer Rose steht dein Bett, Geliebte

von Rainer Maria Rilke

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 6.40
+
=
Tapfer lieben

Tapfer lieben

von Marilyn Monroe

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 24.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale