orellfuessli.ch

Inseln im Wind

Roman

(1)
Eine Insel kämpft um die Freiheit – und eine Frau um ihre grosse Liebe


London, 1649. Nach der Hinrichtung Königs Charles I. heiratet Elizabeth Raleigh den Sohn einer reichen Pflanzerfamilie von Barbados. Schon während der stürmischen Reise in die karibische See erkennt sie jedoch, dass ihr Mann Robert nicht der ist, für den sie ihn anfangs hielt. Ihr Zwiespalt vertieft sich, als sie dem charismatischen Freibeuter Duncan Haynes begegnet.


Nach Wochen erblickt Elizabeth endlich ihre neue Heimat Barbados und erliegt dem tropischen Zauber der Karibik. Doch bald überschatten dunkle Familiengeheimnisse ihr Leben, und als auf Barbados ein tödlicher Freiheitskampf entbrennt, spitzen sich die Ereignisse auf dramatische Weise zu …


Piraterie, heimliche Liebe und Verrat vor der traumhaften Kulisse von Barbados.


Rezension
„Herzhafter, süffiger Page-Turner.“
Portrait
Unter dem Pseudonym Elena Santiago schreibt Bestsellerautorin Eva Völler bewegende Familiensagas, die ihre Leser in ferne Gefilde entführen. Zunächst arbeitete sie als Richterin und später als Anwältin in ihrer eigenen Kanzlei, fand aber dann immer mehr Spass am Schreiben, bis sie die Robe schliesslich ganz an den Nagel hängte. „Romane machen einfach zufriedener als Schriftsätze, denn man weiss als Autor immer schon vorher, wie es am Ende ausgeht.“ Elena Santiago lebt und arbeitet am Rande der Rhön in Hessen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 560, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.01.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641072308
Verlag Blanvalet
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41198571
    Das Sturmhaus
    von Elena Santiago
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29132208
    Im Land des Korallenbaums
    von Sofia Caspari
    (3)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 39137748
    Der Klang des Muschelhorns
    von Sarah Lark
    (4)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 37430105
    Der Gesang der Wellen nach dem Sturm
    von Kirsty Wark
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 36028837
    Das Geheimnis von Orcas Island
    von Nora Roberts
    (1)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 39805326
    Die Insel der schwarzen Schmetterlinge
    von Leena Lander
    eBook
    Fr. 10.90
  • 37281727
    Die Tochter des Samurai
    von Lesley Downer
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32518267
    Im Land des weiten Himmels
    von Joanna Wolfe
    eBook
    Fr. 8.90
  • 21907441
    Gesammelte Werke 1
    von Arkadi Strugatzki
    eBook
    Fr. 13.90
  • 30418284
    Die Insel der tausend Quellen
    von Sarah Lark
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Leichte Lektüre mit einem tollen Sommerfeeling...
von GiPi am 15.07.2012

Elizabeth ist 17 Jahre alt, als sie au Vernunftgründen den jungen (Mitte zwanzig) Robert Dunmore heiratet. Da zu dieser Zeit in England die Krone gestürzt worden ist und der Nachfolger Königstreue straft, ist es für Elizabeth sicherer England zu verlassen und mit Robert und seinem Vater Harold mit einem... Elizabeth ist 17 Jahre alt, als sie au Vernunftgründen den jungen (Mitte zwanzig) Robert Dunmore heiratet. Da zu dieser Zeit in England die Krone gestürzt worden ist und der Nachfolger Königstreue straft, ist es für Elizabeth sicherer England zu verlassen und mit Robert und seinem Vater Harold mit einem Schiff zur Insel Barbados zu reisen, wo die Dunmores eine große Zuckerplantage besitzen und betreiben. Ein paar Tage vor der Hochzeit lernt Elizabeth jedoch den Freibeuter Duncan kennen und baut Gefühle auf, die sie nicht einschätzen kann. Es kommt auch vor der Abreise nach Barbados zu einer verhängnisvollen Begegnung mit Duncan. Dadurch auch Duncan Elizabeth verfällt ohne seine Gefühle einschätzen zu können, begegnen sich die Beiden immer wieder, auch als es zu politischen Unruhen und Sklavenaufständen auf Barbados kommt. Doch auch in der Familie Dunmore verbergen sich dunkle Geheimnisse, die Elizabeth erst nach und nach mit- bzw. zu spüren bekommt. Das Buch ist in 5 Abschnitte geteilt, die bis auf den ersten, immer direkt aneinander anschließen. Zwischen Abschnitt 1 und 2 vergehen 2 Jahre. Grundsätzlich besteht eine neutrale Erzählperspektive, die auch nicht mehr weiß als der Leser und alles nach und nach wiedergibt. Die Perspektiven werden immer wieder gewechselt, sowohl Elizabeth, als auch Duncan, der Schwiegervater oder ein Sklave. Immer abhängig vom entsprechenden Moment, der gerade erlebt wird und wer weiterhin beteiligt ist. Hauptperspektiven sind jedoch immer die Kernfiguren, die auch meistens im Vordergrund stehen, welche aber eher oberflächlich ohne viel Tiefgang abgetan werden. Die Handlung ist flüssig und lässt sich leicht weglesen ohne Unterbrechungen zu erzwingen. Durch die schnellen Perspektivenwechsel ist es manchmal etwas ungewohnt, an sich aber wird der Strang nur erweitert. Eine rundheraus gelungene Mischung aus Sonne, Wärme, Liebe und dunkle Geheimnisse. Ein schönes Sommer- oder Winterbuch, um einen Hauch Sommerfeeling zu zaubern. Laut Nachwort lässt sich ggf. wohl auch eine Fortsetzung der Geschichte erwarten. (Wobei ich mich von den Kernfiguren und Namen sehr stark an die Highlandsaga um Diana Gabaldon und Fluch der Karibik erinnert habe).

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Schreibstil ist sehr flüssig und mitreißend, es gab keine Längen in dem Buch. Es hat mich in seinen Bann gezogen und bis zum letzten Satz nicht mehr los gelassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Inseln im Wind

Inseln im Wind

von Elena Santiago

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Wind der Gezeiten

Wind der Gezeiten

von Elena Santiago

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen