orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Irische Elfenmärchen

Bei ihrer Suche nach Märchen aus aller Welt stiessen die Brüder Grimm auf irische Elfenmärchen: Sie entführen ihre Leser zu den Banshi, Phuka und Cluricaun - Geisterfrauen, Kobolden und anderen Feenwesen. Sie erzählen vom weissen Kalb und dem Hexenpferd, vom verzauberten See und der verwünschten Burg. Die Grimms übersetzten die Sammlung ins Deutsche und gaben uns fesselnde Einblicke in den mit überirdischen Wesen reich bevölkerten Erzählschatz Irlands. Der Autor war seinerzeit anonym geblieben, die Brüder konnten nicht wissen, dass sie es mit einem Kollegen zu tun hatten, dem Altertumsforscher Thomas Crofton Croker.
Portrait
Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preussische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.
Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preussischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 31.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7306-0294-2
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 194/122/19 mm
Gewicht 260
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 8.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 8.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30595651
    Irische Sagen und Legenden
    von Erika Dühnfort
    Buch
    Fr. 9.40
  • 40934768
    Das Reich der Träume - Keltische Sagen und Legenden
    von Fiona MacLeod
    Buch
    Fr. 8.40
  • 14577832
    Märchen des Mittelalters
    von Erich Ackermann
    Buch
    Fr. 6.40
  • 33806354
    Irische Elfenmärchen
    von Jacob Grimm
    Buch
    Fr. 17.90
  • 29020491
    Isländische Märchen und Sagen
    Buch
    Fr. 6.40
  • 36831522
    Auf den Spuren von Elfen und Trollen in Island. Sagen und Überlieferungen
    von Brigitte Bjarnason
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2870361
    Alice im Wunderland
    von Lewis Carroll
    (4)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 2973581
    Irische Elfenmärchen
    von Frank Schätzing
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39233909
    Der nordische Märchen- und Sagenschatz
    (1)
    Buch
    Fr. 13.40
  • 17574428
    Keltische Märchen und Sagen
    von Erich Ackermann
    Buch
    Fr. 14.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Irische Elfenmärchen

Irische Elfenmärchen

von Jacob Grimm , Wilhelm Grimm

Buch
Fr. 8.40
+
=
Wind und Woge - Keltische Sagen

Wind und Woge - Keltische Sagen

von Fiona MacLeod

Buch
Fr. 6.40
+
=

für

Fr. 14.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale