orellfuessli.ch

Island

Die unvollendete Insel

(3)
Ein Land zu kreieren, das "nur aus einer Gesteinsart, einer Pflanzenart und aus Wasser" besteht, ist ein Phänomen für sich, schmunzelt der Autor Andri Snær Magnason über seine isländische Heimat und deren wandelbares Erscheinungsbild: Wasser als kleiner Bach mit schwarzem Grund, der über Moos fliesst, Gestein als Berg mit Moos, das sich im Wasser spiegelt ... Island, so schlicht und einfach und doch so geheimnisvoll. Überall brodelt und blubbert und dampft es wie in einer Hexenküche. Island, die ewig unvollendete, wie die Sagen, die sich die Insulaner von Generation zu Generation erzählen - spannende Geschichten von Eisbärkönigen, Seejungfrauen und Haudegen. Der französische NATIONAL GEOGRAPHIC-Fotograf Olivier Grunewald hat die märchenhaften Landschaften auf atemberaubende Fotos gebannt: poetische Einblicke in eines der letzten Paradiese der Erde, Orte, die in keiner Broschüre stehen, Motive, die anrühren, aufwühlen, niemals unbeteiligt lassen. Was das für Menschen sind, die zwischen Reykjavík und Raufarhöfn leben, erklären sie selbst: Typen, Träumer und andere Island-Charaktere, die der schönen Wilden auf ewig verbunden bleiben.
Portrait
Die Geographin und Journalistin Bernadette Gilbertas hat sich dem Natur- und dem Umweltschutz verschrieben. Gemeinsam mit dem Fotografen Olivier Grunewald veröffentlichte sie zahlreiche Reportagen in NATIONAL GEOGRAPHIC, Le Figaro und Geo.

Olivier Grunewald, reist und fotografiert auf der ganzen Welt, immer auf der Suche nach aussergewöhnlichen Landschaften und dem perfekten Licht. Er wurde dreimal mit dem World Press Award ausgezeichnet.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 254
Erscheinungsdatum 15.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86690-243-5
Verlag NG Buchverlag GmbH
Maße (L/B/H) 351/281/32 mm
Gewicht 2385
Originaltitel Islande. L'île inachevée
Abbildungen zahlreiche farbige Abbildungen
Auflage 2
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint in neuer Auflage
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich
Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34254848
    Highlights Island
    von Olaf Krüger
    Buch
    Fr. 37.90
  • 11385281
    Abenteuer Island
    von Kai-Uwe Küchler
    Buch
    Fr. 27.90
  • 37431977
    Island
    von Georg Schwikart
    Buch
    Fr. 27.90 bisher Fr. 32.40
  • 45208002
    Island - Insel der Vulkane und Geysire
    von Karl-Ludwig Wetzig
    Buch
    Fr. 19.90
  • 32038731
    Das Island Buch
    von Christian Nowak
    Buch
    Fr. 35.90
  • 14851240
    Toskana
    von Tina Herzig
    Buch
    Fr. 4.40
  • 32160441
    Island
    von Peter Gebhard
    Buch
    Fr. 52.00
  • 41225483
    PANORAMA Island und die Färöer Inseln
    von Ernst-Otto Luthardt
    Buch
    Fr. 39.90
  • 18609142
    Wildes Sachsen
    von Norbert Rosing
    (2)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 14779481
    Faszinierendes Island
    von Ernst-Otto Luthardt
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Eindrucksvoll
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2012

Der Bildband von National Geographics besticht durch seine großartigen Naturbilder und hervorragende Qualität. Die Kapitel sind aufgeteilt nach den Landschaften dieses spannenden Landes und werden durch interessante Texte ergänzt. Großartig, um sich auf die Schönheit Islands vorzubereiten oder in Erinnerungen an eine Reise zu schwelgen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herzort
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 22.10.2011

Wer Island schon einmal besucht hat, ist dieser Insel sein Leben lang verfallen. Der prachtvolle neue Fotoband aus der National Geographic- Reihe verdeutlicht, weshalb Island so eine magische Anziehungskraft auf Naturfreunde und Outdoor-Touristen hat. Was für eine grandiose Landschaft hat der Fotograf Olivier Grunewald hier zu Papier gebracht. Bilder um sich... Wer Island schon einmal besucht hat, ist dieser Insel sein Leben lang verfallen. Der prachtvolle neue Fotoband aus der National Geographic- Reihe verdeutlicht, weshalb Island so eine magische Anziehungskraft auf Naturfreunde und Outdoor-Touristen hat. Was für eine grandiose Landschaft hat der Fotograf Olivier Grunewald hier zu Papier gebracht. Bilder um sich darin verlieren zu können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Opulenter Bilderreigen
von Michael Lehmann-Pape am 20.10.2011

Island ist im Kommen. Literarisch auf jeden Fall. Nicht nur, weil Island Ehrengast der diesjährigen Frankfurter Buchmesse war, sondern vor allem, weil gerade in den letzten Monaten eine Vielfalt und Vielzahl an Büchern isländischer Autoren erschien. Vom Thriller bis zum Roman, von einer Landesbetrachtung bis zu alten Frauen, die... Island ist im Kommen. Literarisch auf jeden Fall. Nicht nur, weil Island Ehrengast der diesjährigen Frankfurter Buchmesse war, sondern vor allem, weil gerade in den letzten Monaten eine Vielfalt und Vielzahl an Büchern isländischer Autoren erschien. Vom Thriller bis zum Roman, von einer Landesbetrachtung bis zu alten Frauen, die in einer Garage auf den Tod warten. Wer durch die vielfachen Schilderungen von Land und Leuten, Landschaften und Stadtbildern im Rahmen dieser Bücher bisher bereits angeregt war und neugierig auf dieses kleine Land mit seinem besonderen Flair und seiner doch andersartigen Art zu leben auch, der erhält nun in bester Weise durch diesen opulenten Bildband einen qualitativ hochwertigen und vielseitigen visuellen Eindruck der vielfältigen Landschaft Insel. Anders als in reinen Bildbänden ist in diesem Buch der Textteil durchaus ausgeweitet vorliegend. Was die Bilder nicht leisten (Eindrücke von Menschen, Städten, Lebensweise und Zivilisation), bringen die Texte desto deutlicher zum Ausdruck. Einen Einblick in die Art der Isländer. Das LEebnd er Landwirte auf dieser doch auch im Wetter extremen Insel, einen Einblick in die hohe (und gepflegte!) Individualität der Isländer, ein kleiner Blick auf die Verwurzelung der Elfen in der isländischen Erzählkunst, aber auch das moderne Leben wird erwähnt, die Lebenssituation vieler Isländer, die zum einen sich, als gesamtes Volk fast, der Kunst zugewandt fühlen, zum anderen aber in einem solch kleinen Land natürlich nicht alle von der Kunst leben können, somit „mehrere Persönlichkeiten“ in sich vereinen und eben mehrer Tätigkeitsfelder bedienen. Auf der Basis eines hervorragenden Schulsystems. Vielfache einprägsame Landschaftsbilder von stummen Gletschern, Nordlichtern, dunklen Tagen und Hellen Nächten, ausbrechenden Vulkanen, rauen Bergen und weitem Meer (samt Fischen und Fischfang) weisen den Betrachter visuell auf die „Seele Islands“ hin, während vielfältige Texte in allerdings eher knapper Form die Geschichte der Insel, die Lebensart zwischen Arktis und gemäßigt und die Freuden (und Härten) des Lebens auf der Insel näher erläutern (und damit einen textlichen Zugang zur „Seele Islands“ liefern. Die eindrucksvolle Bilder stehen dabei natürlich, wie in jedem Bildband von National Geographic, deutlich im Vordergrund. Ein wenig schade ist es schon, dass sich die Autoren auf reine Landschaftsbilder beschränken, ein wenig mehr auch visuellen Einblick in das alltägliche Leben, die Städte und vielen, vielen kleinen Ortschaften Islands wäre durchaus interessant (und wünschenswert) gewesen. Doch trotz dieses (kleinen) Mankos ist das Buch dem neugierigen Leser zu empfehlen, um ein stückweit mehr zu verstehen, wie Natur und Menschen auf Island „ticken“ und warum die Isländer quasi „geborene Geschichtenerzähler“ sind.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Island

Island

von Bernadette Gilbertas , Olivier Grunewald

(3)
Buch
Fr. 35.90
+
=
Island

Island

von Ernst-Otto Luthardt

Buch
Fr. 64.00
+
=

für

Fr. 99.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen